Springe zum Inhalt
Gast

Kostenfreier Zugang zu IUBH Kurs "Buchführung und Bilanzierung I"

Empfohlene Beiträge

Gast

Liebes Forum,

ab sofort habt ihr die Möglichkeit, unser Studium sogar schon vor der Einschreibung zu testen: Für alle Interessenten stellen wir ab sofort kostenfreie Zugänge zum Kurs "Buchführung und Bilanzierung I" unseres Bachelorstudiums "Betriebswirtschaftslehre" zur Verfügung. Damit könnt ihr nach Herzenslust in unserem Studienskript stöbern, euch die Lehrvideos und Podcasts zum Kurs anschauen bzw. anhören und sogar auf die Aufzeichnungen unserer Online-Tutorien zugreifen.

Um den Probezugang zu erhalten reicht eine entsprechende Nachricht über unser Kontaktformular. Wer also die Inhalte und Funktionen selbst testen möchte, die Markus Jung in seinem

vorgestellt hat, ist dazu herzlich eingeladen.

Mit besten Grüßen,

Philipp Höllermann

post-18819-14430970428_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

ich finde das eine super Idee! Gerade wenn man noch in der Entscheidungsfindung ist... :thumbup:

Gestern Abend habe ich eine Nachricht über das Kontaktformular versendet und heute schon meine Test-Zugangsdaten erhalten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hi Belli,

schön dass dir unser Angebot gefällt. Du kannst auch gerne im Forum berichten, wie dein Eindruck ist :).

Besten Gruß,

Philipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe mittlerweile mal ein bisschen im Testzugang gestöbert. Finde nach einer kurzen Orientierung alles übersichtlich und klar strukturiert. Um mir die Videos anzusehen, hat bisher leider die Zeit gefehlt, denn durch meinen nicht allzu schnellen Internetzugang brauchen die Videos eine mehr oder weniger lange Vorladezeit.

Eine Anmerkung hätte ich aber zum Lösungsheft Buchführung und Bilanzierung I... Ich finde es - gerade wenn man für sich selbst lernt - immer sinnvoll und unglaublich hilfreich, wenn die Lösungen näher erläutert werden. Das heißt, dass nicht nur das Häkchen auf der richtigen Antwort sitzt, sondern dass im Gegenzug dazu auch erklärt wird, warum die anderen Lösungen falsch sind. In den ersten Studienheften sind die Lösungen wahrscheinlich kaum erläuterungsbedürftig, wenn ich jedoch an schwierigere/komplexere Sachverhalte denke, wäre ich über jeden erläuterten Lösungsweg, komplette Rechenwege oder Kommentierung "Trifft in diesem Fall nicht zu, weil..." sehr dankbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hallo Belli,

vielen Dank für die Rückmeldung... das werden wir doch gerne auf die To-Improve-Liste nehmen :).

Besten Gruß,

Philipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Herr Höllermann,

ich habe letzte Woche auch versucht, einen Testzugang zu erhalten. Hierzu habe ich eine entsprechende Nachricht über das Kontaktformular versendet und den Studienführer zum Master-Studiengang bestellt. Dieser ist auch kurz danach angekommen, nur die Zugangsdaten fehlen mir noch. An was könnte das liegen?

Des Weiteren würde mich interessieren, wann das Modulhandbuch zum Master-Fernstudiengang komplettiert wird. Hier sind ja noch nicht alle Wahlmodule enthalten. Können Sie hierzu evtl. eine Aussage treffen?

Vielen Dank bereits für Ihre Bemühungen.

Freundliche Grüße

Andre2882

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hallo Andre,

oha, ich habe die Mail gerade gefunden und vermute, die Kollegen haben die Nachricht einfach übersehen.

Ich habe dir die Zugangsdaten aber jetzt direkt zukommen lassen, sind in deinem Postfach.

Die Spezialisierungen werden gerade noch für die Anmeldung bei der FIBAA vorbereitet. Ich denke, dass sie in den nächsten 3-4 Wochen auf publiziert werden können. Da die Beschreibungen von unseren Professoren erstellt werden die in den letzten Wochen (Prüfungen im Präsenzbereich) ziemlich ausgelastet waren, kann ich dir aber leider noch kein definitives Datum nennen. Wir beeilen uns aber, versprochen. :)

Mit besten Grüßen,

Philipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Philipp,

super, vielen Dank für die schnelle Antwort!

Eine weitere Frage ist mir noch eingefallen: Hinsichtlich des Präsenzanteils im Master-Fernstudium heißt es, dass außer den Klausurterminen keine Präsenzvorlesungen verpflichtend besucht werden müssen. Es finden allerdings Online-Tutorien statt, an denen man online "live" teilnehmen kann. Soweit richtig?

Bedeutet dies, dass gar keine Präsenzvorlesungen abgehalten werden, an denen man vor Ort teilnehmen könnte? Die Vorlesungen finden also ausschließlich als Online-Tutorium statt?

Vielen Dank erneut.

Beste Grüße

André

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hallo André,

ganz genau: Aktuell gibt es jede Woche ein Online-Tutorium pro Kurs das du live besuchen oder im Nachgang direkt die Aufzeichnungen sehen kannst.

Präsenzvorlesungen im Rahmen des Studiums wird es an den Studienzentren aber nicht geben... sorry.

Besten Gruß,

Philipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Philipp,

ich habe mir gestern Abend gleich mal den Test-Kurs angeschaut. Ich finde es wirklich super, dass ihr hier so viel Transparenz zu eurem Studienangebot schafft (man konnte sich sogar die Online-Tutorien anschauen) und muss sagen, dass mich das Konzept auf den ersten Blick überzeugt hat. Insbesondere die Verbindung verschiedener Lernelemente (Studienbrief, Videos, Podcasts, Tutorien, Tests, Wikis usw.) finde ich sehr spannend und hilfreich. Allerdings zeigt es auch, dass das Studium schon einen (wenn auch flexibel einteilbaren) Lernaufwand mit sich bringt, vor allem, wenn man alle Instrumente nutzt. Aber da ist man ja frei. Schließlich hat das Skript ca. 200 Seiten, die Videos dauern i. d. R. 20 Minuten (insges. ca. 3-4 Stunden) und die wöchentlichen Tutorien nehmen jeweils 90 Minuten in Anspruch. Und das bei einem Kurs mit 3 ECTS.

Ich meine das aber eher positiv, da ich mir jetzt gut vorstellen kann, dass trotz fehlender Präsenzen eine intensive Wissensvermittlung stattfindet.

Ich werde euer Angebot daher auf jeden Fall im Auge behalten. Wenn ihr jetzt noch eine Vertiefung im Bereich, Banking/Finance oder Compliance/Revision darstellen könnt, ist das Programm nahezu perfekt für mich. :-)

Viele Grüße

André

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×
×
  • Neu erstellen...