Springe zum Inhalt
AnAb

Bearbeitungszeit Abgabetermin Hausarbeit

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich habe eine Verständnisfrage zur Bearbeitungszeit der Hausarbeit (im Hauptpraktikum):

Das Thema wurde mit der Betreuerin/ dem Betreuer abgestimmt, man schicke ihr/ihm nun Exposé, Gliederung, Literaturliste und das Formular "Themenvereinbarung" zu; mit der Angabe Bearbeitungsbeginn ist der 08.07.2013.

Sehe ich das richtig, dass dann der Abgabetermin entsprechend 6 Wochen später ist?

Und das obwohl man zu diesem Zeitpunkt noch nicht weiß, ob die Themenvereinbarung von der HFH "genehmigt" wird?

Man kann doch genauso gut bspw. den 01.08.2013 als Bearbeitungsbeginn angeben und die Vereinbarung trotzdem schon nach Hamburg schicken, oder? Dann könnte man doch auch schon anfangen zu schreiben und hätte somit mehr Zeit, oder??? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Du startest zu dem Termin den du in die Themenvereinbarung einträgst. Ab dem Tag beginnen die 6 Wochen zu laufen.

Falls du also zu Weihnachten fertig sein willst kannst du dein Thema heute zur HFH schicken. Sie genehmigen es z.B. in einer Woche und du fängst offiziell erst am 1.11. mit der Bearbeitung an.


B.Eng. Wirtschaftsingenieurwesen, HFH, SZ Stuttgart, 8. Semester

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du musst schon eine gewisse Frist zwischen Antrag und geplantem Bearbeitungsbeginn einhalten, schau mal in WSA SB 5 oder 6. Da stehen die Formalia drin, ich glaube es sind 4-6 Wochen, die die HFH zur Prüfung des Antrags fordert.

Ansonsten läufst du wirklich Gefahr, eine Arbeit zu beginnen, die nicht genehmigt wird. Ist alles schon vorgekommen, auch wenn dein Betreuer dem Thema zugestimmt hat.

Ob ein Antrag genehmigt wird, der vom geplanten Starttermin her dem Antragsabgabetermin entspricht, kann ich dir aber leider auch nicht sagen.


Bachelor of Arts, Logistik

Aktuell: Fernstudium THM - M.Sc. Logistik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Tipps.

Ich denke, dass ich den Bearbeitungsbeginn von heute plus 4 Wochen (so lange dauert ja max. die Genehmigung) angeben werden. Und als Abgabetermin dann noch einmal 6 Wochen hinzurechnen.

Wie habt ihr das gehandhabt mit dem Nachweis der gleichzeitigen Versendung der Hausarbeit an den Betreuer und der CD nach Hamburg? Den Nachweis muss man nicht irgendwo vorlegen oder so?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den "neuen" Zeitraum musst du nur erst mit deinem Betreuer absprechen, ob er zum Zeitpunkt der Abgabe Zeit hat für die Korrektur. Er hat da auch nur eine gewisse Frist für und nicht, dass er dann in Urlaub ist...

Nachweis der gleichzeitigen Einsendung machst du ganz einfach über Postversand Einschreiben, dann kannst du den Status der Sendung mittlerweile Online einsehen, oder du machst das mit Rückschein. Kostet beides nicht die Welt. Wenn du eine der beiden Versionen persönlich abgibst, lass es dir mit Datum schriftlich bestätigen. Du musst das nirgends vorlegen, aber es dient deiner Sicherheit, wenn etwas auf dem Postweg verloren geht.

Sobald die CD in Hamburg eingegangen ist bekommst du innerhalb von ein paar Tagen auch eine Bestätigung des Prüfungsamtes über die Nachrichtenfunktion.


Bachelor of Arts, Logistik

Aktuell: Fernstudium THM - M.Sc. Logistik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung