Springe zum Inhalt
Tatie

Zulassungsvoraussetzungen Pädagogik Laudius

Empfohlene Beiträge

Tatie

Hallo, kann mir jemand sagen ob mein "staatlich geprüfte Musikpädagogin" - Abschluss für eine Zulassung zum Pädagogikstudium z.B. an der Laudius Akademie ausreicht? Oder an einer anderen Fernuni? Ich habe eben gesehen dass die Laudius keinen Bachelor anbietet. Welche Fernunis bieten noch gute Pädagogik Studiengänge? Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

RoddY

Hallo Tatie,

 

bei dem "Pädagogikstudium" an der Laudius Akademie handelt es sich im einen Fernkurs und nicht um ein Studium. Auch ist die Laudius Akademie weder eine Fernuniversität noch eine Fern-Fachhochschule. Der Kurs dient im Grunde eher der persönlichen Weiterbildung, eine Job als PädagogIn wirst du damit leider nicht bekommen.

 

Fernuni Hagen: http://www.fernuni-hagen.de/KSW/portale/babw/

Diploma (FH): http://diploma.de/fernstudium-kindheitspaedagogik

 

Interessant wäre, was du mit dem Abschluss bezweckst, dein Ausbildungshintergrund und deine berufliche Tätigkeit, vielleicht können dir dann andere Mitleser eine Richtung aufzeigen.

 

LG RoddY


Mit freundlichem Gruß, RoddY

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tatie

Hallo RoddY,

vielen Dank für deine ausführliche Antwort. In den letzten Jahren begleitete mich der Wunsch mehr zu lernen und mich weiterzubilden und jetzt habe ich immerhin diese Richtung. Ich dachte ich könnte während des Studiums eine noch genauere Orientierung erschnuppern. Pädagogik ist jetzt erstmal das universelle. Wohin ich am Ende damit gehe sehe ich auf dem Weg dahin. Zumindest ist das der aktuelle Plan. 

Grüße 

Tatie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung

Wie @RoddY ja schon geschrieben hat, machst du bei Laudius einen Fernlehrgang, also eine nicht-akademische Weiterbildung. Mit einem akademischen Studiengang an einer Hochschule hat das nichts zu tun.

 

Die Voraussetzungen erfüllst du für den Kurs - vielleicht bist du als "staatlich geprüfte Musikpädagogin" sogar schon überqualifiziert.

 

Hier findest du die Infoseite zum Kurs:

http://www.laudius.de/allgemeinbildung/allgemeinkenntnisse/einzelansicht/c/paedagogik.html

 

Unter dem Tab Sonstiges heißt es zu den Teilnahmevoraussetzungen:

Zitat

Es werden keine besonderen Vorkenntnisse benötigt.
 
Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin mit Interesse an Pädagogik ist in der Lage diesen Fernlehrgang zu belegen und erfolgreich abzuschließen.

 


Markus Jung (BlogXING - LinkedIn - Twitter - Mail)

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tatie

Ok, danke, und wie sieht es für ein richtiges Studium aus? Ich habe kein Abitur und mit meinem staatlichen Abschluss erfüllte ich keine Voraussetzungen für einen Quereinstieg ins Lehramt. Aber ich bin nicht bereit ein Abitur nachzuholen um studieren zu können. Es muss doch auch anders gehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KanzlerCoaching
vor einer Stunde, Tatie schrieb:

Ok, danke, und wie sieht es für ein richtiges Studium aus? Ich habe kein Abitur und mit meinem staatlichen Abschluss erfüllte ich keine Voraussetzungen für einen Quereinstieg ins Lehramt. Aber ich bin nicht bereit ein Abitur nachzuholen um studieren zu können. Es muss doch auch anders gehen. 

 

Na ja, als Lehrer braucht es ja ein bisschen mehr an Kenntnissen als Pädagogikwissen. Sie brauchen dafür fachspezifisches Wissen, Sie brauchen Methodik  und Didaktik. Sie werden also um ein Studium nicht herumkommen und ohne Referendariat werden Sie auch auf Dauer kaum Chancen haben.

 

Haben Sie diese Seite schon gesehen?

http://www.studienwahl.de/de/chstudieren/chstudienfelder/lehraemter/lehraemter0222.htm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tatie

Aber das weiß ich doch schon alles. Ich wollte doch nur sagen dass ich ins Lehramt nicht konnte aber wie sieht es denn mit dem Pädagogik Studium aus? Darf ich das machen mit meinem Abschluss? Ich habe auch nicht den Plan gehabt mit dem Pädagogikabschluss den Quereinstieg zu machen. Der Pädagogikabschluss öffnet ja weitere Möglichkeiten. Es ist einfach der Wunsch sich weiter zu bilden und das Pädagogikstudium sagt mir von allen Studiengängen am meisten zu. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tatie

Danke! Das kannte ich noch nicht. Darmstadt will tatsächlich einen NC dafür. Ich fasse es nicht. ich habe aber die Info schon angeschrieben und warte nun auf eine Antwort. Vielen Dank für den Kompass!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung