Springe zum Inhalt
lilienthal

Jade Hochschule oncampus - Regenerative Energien

Empfohlene Beiträge

.... Eigentlich bin ich mit meinem aktuellen nebenberuflichen Studium sehr zufrieden, allerdings weiß ich jetzt schon, dass ich im Sommersemester und im darauf folgenden Wintersemester die erforderlichen Präsenzen zeitlich nicht schaffen werde. Daher suche ich jetzt nach Alternativen, und habe mir den Studiengang regenerative Energien an der Jade Hochschule herausgepickt. Das könnte man auch an der Hochschule Emden machen.

 

Ich bin aber bei einer Nachfrage über oncampus bei der Jade Hochschule gelandet, und im Prinzip ist mir das auch egal, denn der Studiengang wird von beiden Hochschulen gemeinsam angeboten, und es sieht so aus, als wären die Präsenzen auch gemeinsam.

 

Der Studiengang ist im letzten Wintersemester erst gestartet, also darf ich hier vermutlich nicht auf Teilnehmer hoffen... Ich habe auch schon eine Menge über oncampus und das Studium gelesen. 

 

Bwlerseit2016 ist ja an der Jade Hochschule, vielleicht auch noch jemand anders, und deshalb frage ich mal, wie eure Erfahrungen mit der Hochschule sind, respektive mit der Online-Lehre.

 

Wie muss ich mir so eine Präsenz vorstellen? Geht es ein ganzes Wochenende nur um einfach, oder werden mehrere an einem Wochenende gelehrt?

 

Wenn ich ein Modul wähle, kann ich es scheinbar dreimal kostenfrei wiederbelegen. Müssen diese drei Semester aufeinanderfolgen? Manche Prüfungen kann man ja nur im Sommer oder Wintersemester machen.

 

Und wie ist bzw entsteht der Kontakt zu Kommilitonen, gibt es Online-Foren oder Gruppen für die Studiengänge? Ich wäre jetzt zum Sommersemester Quereinsteiger, dann gestaltet sich das ohnehin immer ein bisschen holprig...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Inzwischen habe ich eine Rückmeldung von der Hochschule, als regulärer Student komme ich zum Sommersemester nicht rein, weil mir aus meinem Erststudium und von dem was ich im Verbundstudium bestanden habe, irgendwie fast nichts anerkannt wird.

 

Man hat mir zwar einen Gasthörerstatus angeboten, aber der ist mir zu teuer. Für mehr als 4 Semesterwochenstunden soll das 150 € kosten, plus 50 € pro abgelegter Prüfung, plus die 78 Euro pro oncampus-Kurs. Das wären für das Sommersemester mal eben so um die 800 €, ohne Fahrtkosten und Übernachtung.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welche Leistungen wären denn dann nötig, um vom Gasthörerstatus in den regulären Studenten-Status wechseln zu können?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine - ich kann mir dann hoffentlich ein paar Sachen anrechnen lassen und ganz normal ins erste Semester einsteigen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute hatte ich mit der anderen Hochschule telefoniert - mit ein bisschen Glück werde ich dort angenommen. Ich denke, das klärt sich in den nächsten Tagen...

 

Wobei ich zugeben muss, dass ich mit dem Wechsel insgesamt noch hadere. Es ist mir eigentlich zuviel, im Sommersemester und 12 Samstage an die Hochschule fahren zu müssen, aber nach dem ersten Semester weiß man halt, was einen erwartet, und man hat sich ja auch irgendwie an die Umgebung gewöhnt. Ich bin sonst gar nicht so ein Gewohnheitstier, aber ich hatte dort den Eindruck, ein willkommener Student zu sein, und dass die Hochschullehrer auch wirklich interessiert daran sind, dass wir es schaffen - und dass sie uns das auch zutrauen.

 

Ich bin neugierig, wie das bei oncampus wird und ich habe auch total Bock auf online-Lehre mit Chat und Videokonferenzen  - aber an der Fachhochschule Südwestfalen hat es mir halt auch gut gefallen.

 

 

Bearbeitet von lilienthal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung