sarah1236

Einführungsseminar

8 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

habe nochmal ein kurze Frage:

Ich habe irgendwann im Januar meinen mündlichen Teil der Abschlussprüfung zur Bürokauffrau. Wenn ich mich jetzt für ein Fernstudium anmelde und damit auch für das einführungsseminar im Januar, weiß ich ja nicht genau, ob ich dann da 100% kann. Ist eine Anmeldung zum Einführungsseminar verbindlich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Soweit mir bekannt ist, ist das nicht 100-prozentig verbindlich. Es kann ja viel Unvorhergesehenes dazwischen kommen. Die werden natürlich nicht versuchen, Dir weiteres zu verbauen, sei unbesorgt.

Du kannst normalerweise dann auch unproblematisch an einem späteren Termin an einem Einführungsseminar teilnehmen. Dahingehend erwarte ich keine Probleme.

Frag doch zur Sicherheit mal direkt bei der Euro-FH, dort wird man Dir mit bestimmt entgegenkommend Auskunft erteilen. Die sind dort eigentlich insgesamt sehr flexibel.

MfG Joe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi du!

sobald du dich zum Einführungsseminar angemeldet hast, ist deine Zusage fast schon verbindlich. (entgegen Joe's Aussagen).

Du wirst mit deiner Anmeldung eine eMail bekommen mit folgenem Inhalt (kopiert aus meiner letzten eMail betreffend meines letzten Seminars):

Falls Sie aus beruflichen oder privaten Gründen nicht an der Präsenzphase

teilnehmen können, sagen Sie Teilnahme bitte so frühzeitig wie möglich ab,

mindestens aber 10 Tage vor Seminarbeginn. Andernfalls müssten wir Ihnen

eine Stornierungsgebühr von ? 45,00 in Rechnung stellen. Bitte haben Sie

dafür Verständnis.

Der Hintergrund ist der, dass viele Seminar recht früh ausgebucht sind, da es eine höchst Anzahl an Teilnehmern gibt. In Vergangenheit haben etliche immer wieder verzichten müssen und haben sich auch nicht abgemeldet. So etwas ist natürlich dann ärgerlich.

Allerdings musst du das Einfürhungsseminar (ausser du hast keine Fachhochschulreife oder Abi) im 1. Monat machen. Du kannst dir dafür auch etwas Zeit lassen.

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen.

glg

rita

PS: solltest du krank werden dann reicht es wenn du deine Krankmeldung einschickst, dann entstehen keine Stornogebühren.


Abschluss 2010 Euro-FH zur Dipl. Kauffrau (FH)

Sonderstudium Technik HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut, aber auch wenn dann 'Stornokosten' entstehen, so ist eine zeitnahe nächstmögliche Teilnahme dennoch ohne weiteres möglich oder nicht?

MfG Joe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Joe!

ich versteh jetzt deine Frage nicht ganz... wie meinst du das mit zeitnahem Termin? 2 Wochen, 4 Wochen Anmeldung vorher oder wie darf ich deine Fragen verstehen.

Grundsätzlich ist es beim Einführungsseminar so, dass die Termine regelmäßig statt finden. In regelmäßigen Abständen wird auf dem OC eine Übersicht veröffentlicht wann noch welche Termine frei sind. So für das Einführungsseminar habe ich aktuell diese Liste:

Einführungsseminar

Di/Mi 19./20.12.2006

Do/Fr 11./12.01.2007

Do/Fr 18./19.01.2007

Mo/Di 22./23.01.2007

Do/Fr 25./26.01.2007

Meinst du das mit zeinah? Wie du aus der Übersicht ersehen kannst finden diese Seminare mind. 4 mal pro Monat statt so dass ich sehr optimistisch bin, dass man es schafft den Termin wahr zu nehmen falls man mal einen absagen muss. Allerdings ist es so, wenn ich am 18/19 absagen muss aus Gründen xy, dann bin ich nicht automatisch am 22/23 mit dabei. Ich muss mich noch einmal neu anmelden.

Hab ich damit deine Frage beantwortet?

Ansonsten vielleicht für mich etwas genauer formulieren, dann kann ich gezielter darauf eingehen..

glg


Abschluss 2010 Euro-FH zur Dipl. Kauffrau (FH)

Sonderstudium Technik HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meinst du das mit zeinah? Wie du aus der Übersicht ersehen kannst finden diese Seminare mind. 4 mal pro Monat statt so dass ich sehr optimistisch bin, dass man es schafft den Termin wahr zu nehmen falls man mal einen absagen muss.

Ja danke, ganz genau das meine ich.

Du hast gleichzeitig Sarah mit der Liste ganz sicher weiter geholfen.

Um das auf die Ausgangsfrage zu übertragen, ist die Anmeldung nur bedingt verbindlich - sie ist recht variabel, wenn man mindestens 10 Tage vor Beginn des Seminars den Termin verschiebt.

Kurzfristigere Verlegungen des Termins sind zwar kostenpflichtig und nicht gerade erwünscht, aber ohne großartige Probleme dennoch möglich, falls etwas dazwischen kommt.

Eine erneute Anmeldung zum entsprechenden Termin ist dann natürlich Voraussetzung; ebenso kann man das nicht beliebig nach hinten verschieben, sondern es sollte ein möglichst zeitnaher Termin wahrgenommen werden.

Einverstanden Rita?;)

MfG Joe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi du!

soweit so gut :) hab nur nicht gewußt was du genau mit deiner Frage meintest..

wenn jetzt alles klar ist, dann passt es ja

glg


Abschluss 2010 Euro-FH zur Dipl. Kauffrau (FH)

Sonderstudium Technik HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

D - A - N - K - E für eure Antworten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden