The Videodude

Einstufungsprüfung - Erfahrungen / Vergleichbare?

4 Beiträge in diesem Thema

Hi,

hat jemand Erfahrungen mir der Einstufungsprüfung bei der FOM?

Wäre auch für jede Beispielprüfung der FOM oder andere FHs dankbar :-)

Ist die FOM-Prüfung evtl. mit dieser Vergleichbar? :

http://www.fernstudium-infos.de/hfh/4718-eingangspruefung-wirtschaftsingenieurwesen.html

Würde mir sehr bei der Vorbereitung helfen...

Vielen Dank schon mal!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hmmm,

im Gegensatz zu den anderen Unterforen scheint hier in der FOM-Sektion

ja leider nicht allzuviel los zu sein :-(

Liegt es vielleicht daran, dass es ein anderes Forum gibt wo sich die

FOMler eher treffen?

Grüsse,

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
im Gegensatz zu den anderen Unterforen scheint hier in der FOM-Sektion

ja leider nicht allzuviel los zu sein :-(

Die FOM Fachhochschule für Ökonomie und Management ist halt kein klassisches Fernstudium und wird daher hier nur am Rande mitbetreut.

Mir ist aber auch kein spezielles Forum zur FOM bekannt - ggf. mal Google versuchen...

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo The Videodude,

ich habe den Eignungstest der Fom schon hinter mir und auch bestanden. Ich fange nächste Woche mit dem Bachelor-Studiengang an. ;-)

Dieser Eignungstest ist mit dem verlinkten kaum vergleichbar. Der Test ging ca. 2 Stunden und ist unterteilt in Deutsch, Mathematik und räumliches Denken. Jedes Teilgebiet umfasst Aufgaben, die unter enormen Zeitdruck zu erledigen und kaum vollständig schaffbar sind.

Ich bin sehr nachlässig gewesen und habe mich vorher nur ein wenig mit Mathematik beschäftigt, was sich im Test auch bemerkbar gemacht hat. ;-)

Wichtig hierbei sind Mathematikkenntnis bis zur 10. Klasse: Potenzen, Wurzeln, Quadratische Gleichungen, Bruchrechnung,... und ein bissel Kopfrechnen üben ist sehr zu empfehlen.

Alles in allem ist der Test schon sehr hart. Normalerweise kenne ich keine Prüfungsangst und bin mir hinterher auch immer ziemlich sicher gewesen, wie meine Leistung / Benotung ausfällt. Doch hier wurde ich eines Besseren belehrt. ;-)

Vielleicht fragst du bei der Studienberatung in deiner Nähe mal nach, da ich nicht weiß, ob die Test in alles Standorten gleich sind.

Ich hoffe, dass ich dir ein wenig weiterhelfen konnte.

Katthi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden