Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
fragezeichen

Mediendesign/Werbung

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

wollte Euch mal kurz von meinem Fernstudium bei der Grafikakademie berichten.

Habe dort mit meinem ersten Seminar begonnen und auch schon Einsendeaufgaben zurück erhalten.

Es funktioniert echt perfekt und die Betreuung ist (wie ich finde) einsame klasse! :D

Das Studium dort ist zwar kein FH-Studium, aber mit das einzige in diesem Bereich, was man "von zu Hause aus" in "Teilzeit" machen kann.

Ich hatte mir vor meiner Entscheidung sowohl die Unterlagen von der Grafikakademie "Mediendesign" als auch von SGD über "Grafik am PC" und "Werbegrafik und Design" zusenden lassen.

Aufgrund der für mich eher ansprechenden Unterlagen von der Akademie und des netten und schnellen E-Mail-Kontakts habe ich mich dafür entschieden...

...und bin froh darüber!

Sollte sich jemand für diesen Bereich (Mediendesign/Werbung) interessieren, kann ich die Grafikakademie nur empfehlen.

Viele Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Fragezeichen,

habe mir gerade noch mal deinen Bericht durchgelesen.

Machst du das Fernstudium eigentlich "nur" zur persönlichen Weiterbildung, oder auch, um dich dann damit zu bewerben?

Hast du schon Erfahrungen gemacht, wie Arbeitgeber auf das Fernstudium reagieren bzw. wie diese es anerkennen?

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

ich mache das Studium zum einen für mich selbst, weil es mich interessiert und zum anderen, um bei meinem Arbeitgeber in diesen Bereich münden zu können.

Ich habe bereits auch angefragt, ob dieses Studium ausreicht, in die Marketing-Abteilung zu kommen und habe sehr positive Rückmeldung erhalten, nachdem ich den Studienplan vorgelegt hatte.

Mir wurde gesagt, dass dieses Studium sehr gute Inhalte hat und die Lehrbriefe sehr ausführlich und gut sind.

Ich habe bereits jetzt die Möglichkeit erhalten zu wechseln und mich dem Marketing zu widmen! :D

Also, ich kann es nur empfehlen, da das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut ist.

Grüße

Tini

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe Vollzeit an einer "Privatuni" staatlich anerkannt 8 Semester in Hamburg studiert. Haben auch Berufspraxis gehabt und Dozenten von der Uni. Ich hatte den besten Abschluß meines Semester mit 1,3 Diplom.

Warum erzähle ich das? Ich war danach 1,5 JAhre arbeitslos und dann habe ich einen Job gefunden. Jetzt will ich an der FH- ein Fernstudium in einem anderen Bereich machen, denn ich weiß es gibt keine Jobs mehr auf dem Sektor. Null. Werbranche ist tot, die Stellen werden auf Praktikanten verteilt. Und wenn die Absolventen von Unis, FHs etc arbeitslos sind, wer wird dann die Fernstudenten nehmen???????

Und es kommt nicht drauf an wie fleißig Du bist, wie gut Dein Abschluß, es kommt eben nicht mehr auf Dich selbst an, denn ich hab wirklich ALLES versucht...

Sorry für die Ernüchterung...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0