PhilippBerg

Zulassung/Anerkennung

34 Beiträge in diesem Thema

Hi,

hätte da mal eine Frage :) Ist die HFH eine "Uni" oder eine "Fach-Hochschule"?

Ich frage mich, ob diese Zulassung, die man durch HFH Eignungsprüfung erhält, eine Hochschulzulassung ist oder eine Fachhochschulzulassung.

Liebe Grüße,

Philipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Die HFH ist eine Fachhochschule. Deine Zulassungsfrage verstehe ich nicht ... möchtest Du die Eingangsprüfung an der HFH machen und dann damit an eine Uni?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich nehme mal schwer an, dass man nach der Eingangsprüfung für die HFH auch nur dort studiern kann (wenn man sie bestanden hat).

Was interessiert die eine Hochschule was die andere macht?

Du musst die Eingangsprüfung an der Hochschule machen an der du studieren möchtest, nicht dort wo die Prüfung einfacher scheint.


B.Eng. Wirtschaftsingenieurwesen, HFH, SZ Stuttgart, 8. Semester

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

H - fh.....;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich nehme mal schwer an, dass man nach der Eingangsprüfung für die HFH auch nur dort studiern kann (wenn man sie bestanden hat).

So ist es - man erhält weder eine Fachhochschulereife noch ein Abitur durch erfolgreiches Ablegen der Prüfung. An dieser Stelle lege ich mal die Lektüre des jeweiligen Hochschulgesetzes ans Herz.

Die sonstigen Zugangsvoraussetzungen sind alle der Art aufgeführt, dass sie nur einen individuellen Zugang ermöglichen keinen allgemeinen.

In Bayern scheint es aber so zu sein, dass mit ca. 50% des Bachelor Studiums (auch an einer FH) ein Wechsel an eine Universität möglich ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
heisst

Hamburger Fernhochschule :001_tongue:

eben drum..hätte man drauf kommen können :thumbup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eben drum..

Fernhochschule ist ungleich Fachhochschule.

Das FH in HFH steht aber für Fernhochschule und nicht für Fachhochschule. So schwierig ist das nicht.

Sollte das nur ein Scherz gewesen sein, dann habe ich ihn nicht verstanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man könnte nun interpretieren, dass Hochschule im Namen stets gleichbedeutend mit ehemaliger Fachhochschule ist ... aber schon das Wort wissenschaftlich kann das ganze wieder ändern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fernhochschule ist ungleich Fachhochschule.

Das FH in HFH steht aber für Fernhochschule und nicht für Fachhochschule. So schwierig ist das nicht.

Sollte das nur ein Scherz gewesen sein, dann habe ich ihn nicht verstanden.

Du musst ja auch nicht alles verstehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden