Heiko_do

Studiengangwechsel - von Dipl. Wirtschaftsinformatik zu Ba Wirtschaftsrecht online

2 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

nach reiflicher Überlegung habe ich mich dazu entschlossen, den Studiengang zu wechseln. Ich möchte von Wirtschaftsinformatik zu Wirtschaftsrecht online wechseln. Hat jemand von euch schon mal diesen Schritt gemacht? Was möchte die WINGS als Begründung hören, bzw. gibt es auch Fälle, in denen ein Studiengangswechsel abgelehnt wurde? Wie sieht es mit der Anrechnung bereits erbrachter Prüfungsleistungen aus?

Gruß, Heiko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Heiko,

Der Wechsel von WI zu BWL war immer problemlos möglich und die gleichen Fächer wurden 1:1 übernommen. Die einzige Begründung war, dass man mit den Informatik Fächern nicht zurecht kommt.

Ich glaube nicht, dass ein Studiengangwechsel abgelehnt wird, solange es keine besonderen Zulassungsvoraussetzungen gibt.

Die Anrechnung der Prüfungsleistungen sollte man bei WINGS oder sogar besser direkt bei den Professoren bzw. beim Prüfungsamt erfragen. Man muss ganz normal um die Anrechnung ansuchen.

Die Vorgansweise sollte gleich sein, egal ob Wirtschaftsrecht oder BWL. Es gibt aber oft - wie ich selbst erlebt habe - eine seltsame Sichtweise der Dinge seitens WINGS, da kann man im voraus nichts Genaues sagen.

LG,

Genti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden