ju4

Erfahrungen mit Diploma Studiengang Grafikdesign in Mannheim

7 Beiträge in diesem Thema

Hallo!

Sehr, sehr lange suche ich schon eine passende Weiterbildung für mich, die nebenberuflich möglich ist. Endlich! Gestern Nacht stoße ich auf Diploma. Auf den ersten Eindruck erfüllt Diploma mit dem Studiengang Grafikdesign genau meine Vorstellungen!

Voller Spannung habe ich hier den Forenbeitrag zum Start des neuen Studiengangs in Mannheim gelesen....und noch mehr Vorfreude empfunden, dort evtl. das Richtige für mich gefunden zu haben.

Nun läuft das erste Semester ja schon. Aber leider finde ich hier keine weiteren Erfahrungsberichte. Wäre ganz toll, wenn jemand Lust hätte mir Näheres bzw. persönliche Eindrücke zu berichten.

Zudem wäre ich noch speziell an zwei Dingen interessiert: :confused:

- am 01.07.11 ist ein Infotag....macht es Sinn dort Arbeiten von sich mitzubringen, um zu erfahren was der Anspruch der Mappe ist (müssen da wirklich Zeichnungen rein oder sind da auch schon fertig erstellte Werbemittel wie Flyer, Geschäftsausstattungen, usw. gerne gesehen...habe nur so was :( ?)

- ein Bachelor Studiengang ist ja ungefähr mit einem Arbeitsaufwand von 30 Stunden in der Woche angesetzt. Da komme ich glaube bei einer 40 Stunden Arbeitswoche ziemlich ins Schwitzen. Wie ist die Realität bei Diploma? Ist Beruf und das berufsbegleitende Studium gut machbar?

Ach, da fällt mir noch eine dritte Kleinigkeit ein, die mich interessieren würde...Wie ist so das Durchschnittsalter bei euch im Studiengang? :blushing:

Wäre ganz toll, wenn meine Vorfreude hier "Futter" bekommen würde :)

Grüßle ju

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo :) ich studiere hier und es besteht die Möglichkeit dass du als Gasthörer dir einen Eindruck verschaffst und einfach mal dazu kommst. Dein bester Ansprechpartner wäre Herr Tilo staudenrausch, er ist federführend. Am besten du besprichst alles mit ihm auch zwecks Mappe :) Ruf doch bei der diploma in Mannheim an und frag nach hr. Staudenrausch. Wir sind dort 23 Leute. Grüße Sandra ps:hier heisst er 'staudi'

bearbeitet von Grafikfee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sandra!

Danke für Deinen Tip bezüglich richtiger Ansprechpartner :-) Dann werde ich mich nächste Woche gleich mal mit "Staudi" in Verbindung setzen :-)

23 Leute ist echt ne Menge...toll! Hätte ich gar nicht gedacht. In Bielefeld wurde ein berufsbeleitendes Studium in dieser Richtung wegen mangelder Nachfrage abgeschafft.

Kannst Du mir noch sagen, wann die nächsten Samstagtermine in Mannheim sind?

Du bist soweit mit Deiner Entscheidung dieses Studium zu machen zufrieden?

Grüßle judith

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo :)

Am 04.06 ist Vorlesung Semantik und Berufsfeld Grafik Design ich denke das passt ganz gut da wir hier auch hr. Staudenrausch haben, er hält die Vorlesung klasse! Ich bereue nicht angefangen zu haben, im Gegenteil, ich dachte erst ich lerne nicht viel dazu weil ich schon staatl. Gepr. Grafik Designerin bin aber ich lerne immer dazu und es ist total interessant.

Viel Erfolg

Grüße Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sandra!

Das klingt ja alles richtig super! Vielen, vielen Dank nochmal für Deine Infos.

Mal sehen, ob es mit einem Reinschnuppern am 4. für mich klappt...vielleicht sehen wir uns dann auch :-)

Liebe Grüße judith

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Judith,

Kommst du nun am 4.6 zum Gasthören? Wollte noch fragen woher du eigentlich kommst? Grieße sandrav

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe ebenfalls interesse an ferstudium grafikdesign (bachelor) bei diploma..

zufällig habe ich diese beiträge entdeckt und gerne möchte ich wissen, wie es euch mit dem fernstudium geht? muss man wirklich 35 std. in der woche lernen? ich bin beruflich im bereich webdesign tätig und möchte mich gerne weiterbilden. würde mich sehr freuen wenn jemand antwortet. mich interessuert auch, ob fernstudium ausführlich ist, ich meine kann man den stoff wirklich alleine lernen. da ich schwerhörig bin, komme ich wahrscheinlich besser mit ein fernstudium zurecht.

grüße

nora

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden