Springe zum Inhalt
Bosanka

Wings-Wirtschaftsrecht Online - Alte Klausuren zur Übung

Empfohlene Beiträge

Hallo,

da ich bald meine ersten Klausuren schreiben werde, würde ich gerne wissen ob man sich ggf. 'alte' Klausuren zum Üben herunterladen/besorgen kann?

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hast Du keine Online-Klausuren mitgeschrieben? Wenn ja, solltest Du eigentlich genug Ansichtsmaterial schon haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Chrisa,

leider bislang nicht :( da ich auch sehr spät erst angefangen habe und mich vorest mit den Vorlesungen beschäftigt habe!

Ich finde mich leider bei Stud.IP nicht so gut zurecht. Wie startet man eine Online-Klausur bzw. wie meldet man sich für eine an?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Bosanka,

schau mal in TakeLaw auf den Reiter "Termine". Dort sind die Onlineklausuren aufgeführt, die nächste findet morgen früh von 10.00 bis 12.00 Uhr statt.

Aufrufen kannst du die Onlineklausuren, indem du auf Klausurenkurs 1 gehst, und dort dann in den Reiter "exam". Das funktioniert aber nur in der oben angegebenen Zeit.

Unter der Woche laufen die Onlineklausuren von 20.00 bis 22.00 Uhr.

Bei Fragen, einfach fragen. :)

Liebe Grüsse

PS: wo willst du Klausuren schreiben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Darf ich fragen was der Unterschied zwischen online und Präsenzklausuren ist. Und wieviele online Vorlesungen gibt es pro Kurs? Gibt es auch gedrucktes Material ?

Vielen Dank :thumbup:

Susana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Susana,

Onlineklausuren sind sozusagen Übungsklausuren, die du zu Hause an deinem Rechner absolvierst. Präsenzklausuren finden im jeweiligen Studienzentrum z.B. Frankfurt/Main, München, ... statt.

Die Anzahl der Vorlesungen variiert von Modul zu Modul, mal sind es eine ganze Menge, teils auch nur sehr wenige. Gedrucktes Material in dem Sinne: ich bekomme Hefte nach Hause geschickt, nein, aber du kannst dir für viele Module Skripte herunterladen, die du dann auch ausdrucken kannst.

Bei weiteren Fragen, einfach fragen. :)

Viele Grüße

Free Spirit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Free Spirit!

Vielen Dank für deine Antwort. Mit Unterschied meinte ich eigentlich den Aufbau der Klausur. Wird in der Präsensklausur z.B auch Theorie abgefragt ? oder muss man nur Fälle lösen und ohne Ende schreiben? Wieviele Fragen gibt es ?

Tut mir Leid für die vielen Fragen aber für mich ist schwer vorstellbar, dass wir alles online lernen durch zuhören und Aufgaben lösen durch klicken, rot, grün, gelb, etc. Das kann ich mir für die normale Klausur eben nicht vorstellen.

Und was genau is die Sommerakademie ? Muss man auch einen Vortrag halten ?

Vielen Dank und sorry ..

:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Onlineklausuren sind - wie Free Spirit schon schrieb - Übungsklausuren. Hier kannst du dein Wissen über die bisherigen Vorlesungen und Strukturen testen. Es gibt insgesamt 9 Onlineklausuren, sie sind aber kein Muss.

Für die Prüfungen selbst musst du die Strukturen können - also diese aus den Vorlesungen -, welche eben in den Online-Klausuren zur Übung vorgegeben werden.

In der Präsenzprüfung sind dein Wissen und dein Können für ein Gutachten gefragt. Du schreibst anhand der Struktur ein Gutachten. Die erforderlichen Inhalte und der Aufbau wird im Modul GdR1 gelehrt.

Dir wird ein Fall vorgegeben, den du prüfen und gutachterlich beantworten musst.

Man kann sehr gut durch die Online-Vorlesungen lernen. Eigene Notizen und auch mehrfaches Anhören hierzu sind die beste Voraussetzung. Einige Module bieten auch kurze Skripte an. Trotzallem sind die Vorlesungen dazu nötig. In den Skripten steht nicht alles drin.

Die SoAk findet einmal im Jahr - meist letzte Juni/erste Juli-Woche - statt. Hier wird kein Vortrag von dir erwartet. Genauer gesagt handelt es sich um Seminare, bei denen du selbst viel lernst. Eigeninitiative wird nur am 1. und 4. Tag erwartet. Sieh dazu mal in den Inhalt der in My T@keLaw hinterlegt ist. Am letzten Tag wird eine Prüfung geschrieben.

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Vielen dank für deine Antowrt. Ist die SoAk Pflicht ?

Ich kann leider nicht anschauen was in My T@keLaw hinterlegt ist denn ich habe immer noch keine Zugangsdaten

Grüße

Susana

:blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da streiten sich derzeit noch die Geister, es wird aber auf Pflicht hinauslaufen denke ich. Derzeit gibt es die Prüfung nur im Zusammenhang mit der SoAK.

Andererseits kann ich immer nur empfehlen: Nehmt daran teil! Sie sehr ist informativ! Man lernt viel dazu, es ist eine gute Vorbereitung auf die Prüfung und auch auf das spätere berufliche Leben, man lernt zu den Namen endlich die Gesichter kennen, man trifft Professoren und es gibt immer ein Abschlussgrillfest, welches von den Studenten organisiert wird - Hilfe hierzu ist immer gefragt und gewünscht -.

Zudem: HWI ist wirklich schön. Ich war bislang 5mal dort - innerhalb der letzten 3 Jahre, zuletzt vergangenes WE. Man kann sie zudem mit einem Urlaub verbinden oder so. Auch im kommenden Jahr werde ich wieder mind. 3mal dort sein. Zur SoAk, allerdings nicht mehr als Studentin, zur Thesis und zur Absolventenfeier.

Aber stud.ip-Zugang hast du schon oder? Dann kommt der TL-Zugang alsbald nach.

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×
×
  • Neu erstellen...