Springe zum Inhalt
Andre2882

Belastung berufsbegleitendes Studium machbar?

Empfohlene Beiträge

Andre2882

Hi Leute,

ich habe eine Frage zum berufsbegleitenden LLM-Studiengang Business Law der GGS. Ich weiß, dass es sich hierbei nicht um ein Fernstudium handelt. Allerdings bezieht sich meine Frage auf die zeitliche Belastung neben dem Beruf und da würde mich die Meinung und insbesondere Erfahrung von euch interessieren. Ich denke, diesbezüglich kann auch ein Fernstudent eine sehr wertige Aussage treffen.

Der o. g. Studiengang ist so konzipiert, dass man ca. alle 3 Wochen eine Präsenzphase in Heilbronn hat, die von Freitagnachmittag bis Sonntag stattfinden (Freitag 15.30 - 21 Uhr, Samstag und Sonntag 9 - 17.30 Uhr). Daneben gibt es pro Semester eine Studienwoche, in der man jeden Tag Vorlesungen hat. Das Studium soll in 24 Monaten absolviert werden.

Ich finde den Studiengang sehr interessant, allerdings stellt sich für mich die Frage, wie man diese Belastung 2 Jahre lang zusätzlich zum Beruf aushalten soll, wenn man einen Job hat, der einen unter der Woche stark beansprucht. Schließlich würden durch das Studium zahlreiche Wochenenden, an denen man sich von der Arbeitswoche erholt, nahezu komplett für das Studium draufgehen. Ergänzend wird es sicherlich notwendig sein, auch während der Woche und an den freien Wochenenden zumindest im geringen Umfang zu lernen, insb. wenn Prüfung anstehen. Ich kann mir das einfach nicht vorstellen, da ich eine Führungsposition habe und dementsprechend fast nie vor 19 Uhr nach Hause komme. Die Hochschule bewirbt den Studiengang allerdings primär für Führungskräfte, die sich ergänzendes juristisches Wissen aneignen wollen.

Wie ist eure Meinung bzw. eure Erfahrung hierzu?

Vielen Dank bereits für eure Meldungen!

Viele Grüße

André

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

schwedi

Hallo André,

wird Dich Dein Arbeitgeber dabei unterstützen oder hast Du vor ihn zu fragen? Und wie sieht es mit Deinem familiären Umfeld aus, hast Du hier Rückhalt für das Studium? Wenn diese "Rückenwinde" gegeben sind, dann sieht es meiner Meinung nach schon ganz gut aus für das Studium.

Ich absolviere ebenfalls ein eher berufsbegleitendes Studium; Wenn ich nicht problemlos unbezahlten Urlaub nehmen könnte für die alle 2-3 Monate anstehende Studienwoche und mein Mann mich dabei nicht unterstützten würde (und das obwohl wir auch noch in einer Fern-Ehe leben), hätte ich es definitiv nicht machen können.

Du schreibst, dass Du Dir das einfach nicht vorstellen kannst. Ich würde obige Punkte klären und mich außerdem noch mit der Hochschule in Verbindung setzen, ob sie Dir vielleicht einen Kontakt zu einem Studenten, der ebenfalls Führungskraft ist, herstellen können. Mir hatte das Befragen eines Absolventen bei meiner Entscheidung sehr geholfen, weil ich so eine konkretere Vorstellung bekommen hatte, wie so ein Studium abläuft.

Viel Glück bei Deiner Entscheidung!

Grüße, Silke


MSc. IT im Gesundheitswesen Donau-Universität Krems (2016)

Diplom (FH) Informationsmanagement (2000)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andine

Das hoert swich wirklich interessant an. Ich denke auch, es kommt auf die Rueckendeckung und Organisiation an. Im Grunde genommen hoert es sich "machbar" an. Ich wuerde die Idee auch wie schon geraten mitteilen, dass du einschaetzen kannst, wie es fuer dich umsetzbar waere. Sprich Familie, Arbeitgeber usw. Ich denke auch, dass es eine gute Idee ist, Kotakt mit Studierenden bzw. ehemaligen Stuedieren aufzunehmen, sie koennen am besten aus der "Praxis" berichten. Ich wuensche alles Gute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung