Zum Inhalt springen

Interview zum MBA der DIPLOMA Hochschule


Markus Jung
 Teilen

Empfohlene Beiträge

  • Community Manager

MBAs gibt es viele. Aber was macht den der DIPLOMA Hochschule besonders? Wie ist er akkreditiert? Und unter welchen Voraussetzungen kann er auch ohne Erststudium begonnen werden? - Auf diese und viele weitere Fragen wird Prof. Dr. Uwe Völkening von der DIPLOMA Hochschule im Interview am Dienstag, den 28. August 2018 ab 19:30 Uhr antworten.

 

Die Übertragung findet wie immer direkt auf der Startseite von Fernstudium-Infos.de statt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Marcus, das Interview werde ich gern verfolgen. Wir haben hier ja schon einige Male über die Akkreditierung gesprochen. Dass dieser MBA nicht mit denen von internationalen Business Schools mithalten kann und wahrscheinlich auch nicht will, ist klar. Mich würde die Einschätzung von Prof. Völkening interessieren,
1) welche Bedeutung er der nationalen Akkreditierung beimisst und

2) warum nicht - wie bei wirtschaftlichen Studiengängen oft üblich und von vielen erwartet - die FIBAA als Agentur ausgewählt wurde, sondern die AHPGS.

 

Vorab vielen Dank für die Berücksichtigung meiner Fragen. 🙂

Bearbeitet von Markus Jung
Formatierung - Leerzeilen entfernt
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Werde das Interview auch gerne verfolgen. Damals nach dem Bachelor in Wirtschaftsingenieurwesen war ja bis jetzt auch kein Master in Wirtschaftsingenieurwesen verfügbar. Und der MBA wird dann auf der Internetseite als Nachfolgestudium ausgewiesen.

 

Bin deswegen zu einem anderen Anbieter wegen dem Master in Wirtschaftsingenieurwesen gewechselt.

 

Jetzt überlege ich noch wegen der zusätzlichen Führungsfächer den MBA, nachzulegen. Auch weil das Unternehmen die Kosten tragen würde.

 

Jedoch wird meine Wahl hier wohl auch wegen der breiteren und tieferen Fächerwahl auf die IUBH fallen.

Und auch wegen der flexibleren Klausurtermine, als auch wegen der Beschreibung, weil die Diploma ja gerade schreibt, dass er für kleinere/mittlere Angelegenheiten zugeschnitten ist.

 

Aber ich lasse mich mal überaschen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Community Manager

Danke für eure Rückmeldungen. Auf die Akkreditierung werde ich auf jeden Fall eingehen. Gerne könnt ihr im Chat während des Interviews auch selbst Fragen stellen. Prof. Völkening  hat bereits zugesagt, auch auf Zuschauerfragen einzugehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...
  • Community Manager

Auf diese Fragen ist Prof. Völkening im Interview eingegangen:

  • Was macht den MBA der DIPLOMA Hochschule besonders?
  • An wen richtet sich der Studiengang?
  • Welche Zugangswege gibt es?
  • Wie läuft der Zugang ohne ersten Hochschulabschluss?
  • Welche Akkreditierungen hat der MBA?
  • Welche inhaltlichen Schwerpunkte gibt es?
  • Welche Rolle spielt die praktische Arbeit/Fallarbeit?
  • Wie findet eine Verknüpfung mit der berufliche Praxis statt?
  • Welche Kompetenzen werden ausgebildet?
  • Welche, auch digitalen, Methoden werden im Studium eingesetzt?
  • Welche Gebühren fallen an?
  • Auf welche Tätigkeiten wird mit dem MBA vorbereitet?
  • Wie können sich Interessen weiter informieren?

Im Zusammenhang mit der Akkreditierung habe ich auch die von @MichaelSd oben genannten Fragen gestellt und Prof. Völkening hat diese beantwortet.

 

Hier das Video zum Interview:

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen




×
×
  • Neu erstellen...