Springe zum Inhalt

Erfahrungen mit der Fernlehrerin in Naturheilkunde


Empfohlene Beiträge

Ich habe bereits vorgestern über die Fragefunktion urgiert. Sonst würde ich hier nicht posten.

Der Kurs ist eine recht interessante Einführung, nur sollten sie mal die Fernlehrerin austauschen, wenn es so mit ihr weitergeht. Bei der muss man anscheinend immer urgieren, damit sie etwas ansieht. (Siehe Teilnehmerforum Naturheilkunde, allerdings melden sich nicht mal andere Teilnehmer mehr)

Ich habe im Oktober alles hochgeladen und noch nichts korrigiert erhalten. Zertifikat ausdrucken geht natürlich auch nicht.

Die Fernlehrerin Frau ET ist seit Monaten nicht mehr eingeloggt gewesen, die ersten HÜs habe ich schon hochgeladen, als sie noch "da" war.

Bei "Medizinische Kenntnisse" erfolgt die Korrektur wie üblich nach ein paar Tagen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Man kann den Kurs ja beim Onlineeintrag der Homepage bewerten. Das habe ich getan und nur drei Punkte vergeben, weil bis dahin keine einzige Hausübung angesehen wurde, auf Fragen im Teilnehmerforung, an die Servicestelle und über die allgemeine Mailadresse keine Rückmeldung kam, was los ist, meine bisher einzige Erfahrung dieser Art mit Learnac/NHAD und ich bin schon seit mindestens vier Jahren "Stammgast" dort. Wie ich nach dem Absenden bemerkte, muss die Rezension freigeschaltet werden, da wird sich in der nächsten Zeit jemand rühren müssen. Die Organisation auch dieses Kurses und das Einsenden etc. waren wie gewohnt ok. Frau T. ist nominell nach wie vor Kursleiterin, aber seit Monaten nicht mehr im Campus und da hatte ich Arbeiten schon eingereicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe gerade unter Naturheilkunde nachgesehen, noch immer nichts korrigiert. Die Fernlehrerin war seit 106 Tagen 9 Stunden nicht mehr im Campus. Auch im Teilnehmerforum herrscht Funkstille, auch hier waren das überlange Warten auf Korrekturen DAS Thema. Normal sind 1 - 2 Wochen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Die Fernlehrerin hat die ersten drei von zwölf Lektionen korrigiert, sich entschuldigt, an sich verbessere sie Arbeit binnen fünf Arbeitstagen. Gegen dieses Argument spricht, dass sie Ewigkeiten nicht mehr im Campus war und sich außer mir im Teilnehmerforum zwei oder drei andere Teilnehmer aufgeregt haben.

Falls Herr Jung auch in meinem Fall nachgefragt hat, auch an dieser Stelle vielen herzlichen Dank.

Bearbeitet von Brigitte Ecker
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist das eingetreten, was ich befürchtet habe. Ich habe zwar gute Ergebnisse (mindestens 80 %), aber aufgrund des ewig langen Wartens fehlte mir das Feedback. Sonst hätte ich die folgenden Lektionen vielleicht anders bearbeitet und vielleicht bessere Ergebnisse erzielt.. Manchmal muss man sich mit dem Fernlehrer erst "zusammenraufen", bis man nach einigen Lektionen draufkommt, wie es der Fernlehrer/die Fernlehrerin gerne hätte und die Noten werden dann deutlich besser. Ich habe das bei einigen Fernkursen schon gehabt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Admin
vor 22 Stunden, Brigitte Ecker schrieb:

Falls Herr Jung auch in meinem Fall nachgefragt hat, auch an dieser Stelle vielen herzlichen Dank.

 

Ich habe ganz allgemein angefragt, ohne konkrete Fälle anzusprechen, sondern nur auf das Forum hier verwiesen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

Vielen herzlichen Dank.

 

Ich ersuche, dass Cross-Posting zu entschuldigen, aber wo ich mich beklagt/beschwert habe, muss ich auch posten, dass alles ok ist:

Die 12 Lektionen von Naturheilkunde sind korrigiert. Ich habe mich an den Geschäftsführer selbst gewendet, es stellte sich heraus, dass die Fernlehrerin die eingesendeten Aufgaben nicht auf dem Bildschirm sah. Er schickte sie an die Fernlehrerin und im Laufe dieses Nachmittags habe ich alle Korrekturen erhalten. Gut und gerne die Hälfte sogar mit 100 %. Die Fernlehrerin hat sich noch einmal entschuldigt und sehr nett verabschiede. Ich habe Herrn B. darauf aufmerksam gemacht, dass es mit dem Campus etc. anscheinend technische Probleme gibt. Mein Arabischkurs scheint als vergangen auf, Naturheilkunde noch als aktuell. Bei "Medizinische Kenntnisse" läuft alles wie gewohnt perfekt. Tipp: wer einen FB-account hat, auch dort urgieren.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

@Brigitte Ecker Mich würde mal interessieren, wie es nach den Korrekturen aller Hausaufgaben weiterging. Wurde das Zertifikat problemlos zugeschickt? Wird dort auch eine Durschnittsnote vermerkt oder bekommt man nur bescheinigt, dass man teilgenommen hat?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...