Springe zum Inhalt

Klausur IUBH und Skripte - zusätzliche Literatur notwendig?


Empfohlene Beiträge

Hallo,

habe mich nun bei der IUBH eingeschrieben und bin fleißig dran. 
Wie sind eure Erfahrung mit dem Stoff in den scripten. Sollte man noch zusätzliche Literatur hinzufügen oder reicht es die scripte zu lernen und zu verstehen, damit man die Klausur auch mit einer super Note abschließt. 
 

Liebe Grüße 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Antworten 20
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Viele Beiträge in diesem Thema von

Viele Beiträge in diesem Thema von

Beliebte Beiträge

Also meiner Erfahrung nach hängt es wirklich maßgeblich mit dem Verständnis und auch einem gewissen Gefühl für das Modul zusammen. Skripte waren in meinem Studiengang bisher zwischen 100 und 200 Sei

Hallo Breide,   die Prüfungen basieren auf den Inhalten der Skripte. Ob du zusätzliche Literatur benötigst, hängt von deinem Verständnis ab. Die Klausuren sind ein Mix aus Wissensabfrage und

Moinmoin, ich bin zwar nicht bei der IUBH, aber meine Hochschule ist fast deckungsgleich artverwandt :) Mit den Skripten bin ich so verfahren: - Fast 100% habe ich sie für Dinge genutzt, die ins

Hallo Breide,

 

die Prüfungen basieren auf den Inhalten der Skripte. Ob du zusätzliche Literatur benötigst, hängt von deinem Verständnis ab. Die Klausuren sind ein Mix aus Wissensabfrage und Transferleistungen.

 

Bei mir zumindest gab es bisher kein Skript bei dem ich nicht Zusatzliteratur hinzugezogen habe. Und sei es nur um Fachbegriffe nachzuschlagen.

Bearbeitet von Muddlehead
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Breidi schrieb:

Das Script für die Grundlagen hat 88 Seiten. Habe vor die durchzuarbeiten dann zu lernen. Weiß nicht so 1 Woche vernünftig durcharbeiten mit Verstand, dann 2 Wochen lernen und ab zur Prüfung. 

Sprich für ein Modul ca. Max 4 Wochen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja genau. Deshalb frage ich. Durch Ausbildungen und Meister habe ich irgendwie nicht das Gefühl das es reicht. Aber viele sagen doch Script lernen und verstehen reicht. Deshalb wollte ich fragen ob es Erfahrungen gibt. Ich sehe ein Studium halt nochmal tiefer als Ausbildung und Meister. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch Ihrer Meinung und daraus folgt, dass ein Studium eben mehr ist (oder sein sollte), als Skrpte zu lernen. Denn zu den meisten Themen gibt es ja mehr als eine Wahrheit und mehr als eine Theorie und es wäre schon irgendwie nett, wenn man die nicht im Skript vertretenen mindestens kennen würde.

 

Was studieren Sie denn?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten, KanzlerCoaching schrieb:

Ich bin auch Ihrer Meinung und daraus folgt, dass ein Studium eben mehr ist (oder sein sollte), als Skrpte zu lernen. Denn zu den meisten Themen gibt es ja mehr als eine Wahrheit und mehr als eine Theorie und es wäre schon irgendwie nett, wenn man die nicht im Skript vertretenen mindestens kennen würde.

 

Was studieren Sie denn?

Betriebswirtschaftslehre,

 

ich möchte halt nicht in er der Klausur auf einmal da sitzen und denken toll. Hättest gewusst das die Themen tiefer behandelt werden. Es geht hier nicht um Faulheit oder so, ich möchte mich nur richtig vorbereiten.  
 

daher frage ich nach Erfahrungen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...