Zum Inhalt springen

Lubutz's Blog

  • Einträge
    37
  • Kommentare
    126
  • Aufrufe
    3.215

Über diesen Blog

Willkommen in meinem BlogIch würde mich freuen, wenn Du mich bei meinem Studium begleitest - Lutz -

Sta

Einträge in diesem Blog

Zähflüssig

wie kristallisierter Honig pfleg ich diesen Blog. Aber sei´s drum. Heute wurde ich endlich mit meiner Hausarbeit im Fach "Betriebssoziologie/-psychologie" fertig. Obwohl uns hierfür ein Themenpool zur Verfügung stand, entschied ich mich doch für ein eigenes Thema. "Mitarbeiterintegration als Teilprozess im Change Management im Rahmen einer Fusion/Übernahme". Es ist schon lustig. Da hat man eine ungefähre Vorstellung über das Thema und Ahnung wie man es aufbauen möchte, arbeitet sich in

Lutzbutz

Lutzbutz

Lebenszeichen

So, muss doch mal kurz etwas Staub hier aus meinem Blog pusten....pfffffffffffffffffffff..... Hat sich ganz schön was angesammelt. Ja ja, ich bin nicht der Fleissigste, was das bloggen betrifft. Und akt. bin ich auch etwas weniger aktiv im Forum. Aber auf Grund der Tatsache, dass ich in diesem Semester 5 Prüfungen schreiben muß incl. einer Hausarbeit, musste ich mir irgendwo her die Zeit freischaufeln. Da muß ich glatt an Chillies tollen Beitrag denken Dann beschäftig mich akt.

Lutzbutz

Lutzbutz

Hallo???

Hat jemand zufällig meine Motivation gesehen? Die muss mir irgendwie abhanden gekommen sein. Nach dem 3 von 6 Prüfungen hinter mir liegen und die nächsten erst im Juni anstehen, hab ich aktuell auf 1/4-Fahrt runtergebremst. Klar genieße ich es auch mal ein paar Tage am Stück nichts zu lesen und zu lernen. Aber ich weiß, dass ich langsam mal wieder Gas geben sollte. Die 6 Wochen sind schnell vorüber und ich muss mir selbst noch OPR beibringen Hinzu kommt, dass wir aktuell in der Üb

Lutzbutz

Lutzbutz

Einfach nur...

zum Kotzen! Sorry, aber ich hab grad voll den Frust. Wir können bei Klausuren die Aufgabenblätter mit nach Hause nehmen und so nochmals anhand der Studienbriefe nachlesen/vergleichen. Natürlich hab ich das gemacht (ich Idiot). Wie schon erwähnt hab ich eigentlich zu allen Fragen etwas gewusst und geschrieben. Dumm ist nur, wenn man auf eine Frage eine richtige Antwort gibt, die allerdings zu einem ähnlichen Thema gehört, aber deswegen nicht richtiger wird Da das Fach und die d

Lutzbutz

Lutzbutz

Etappensieg?

Sodele, die erste Klausur wäre hinter mir. Ich fand die IUF-Prüfung ok und von den Themen her ausgewogen. Auch konnte ich zu jeder Frage - hoffentlich - sinnvolle und richtige Antworten liefern. Von daher bin ich da mal guten Mutes. Aber das war ich schon einmal und wurde enttäusch. Deswegen einfach mal abwarten. Jetzt beginnt das Wochenende - und nach dem ich heute morgen ebenfalls um 5.30h raus bin, um 7.00 auf der Autobahn gen Stuttgart fuhr und die gleiche Strecke gerade wieder

Lutzbutz

Lutzbutz

Passt denn das alles....

...wirklich in meinen Kopf rein? Die Frage stell ich mir zur Zeit auf dem Weg zu den großen Klausuren im April. IUF hat so eine Unmenge von ähnlichen Infos und Fakten, Definitionen und Grafiken, dass man da schnell durcheinander kommt und Themen verwechselt. Zur Zeit schreibe ich mir Schlagworte und Definitionen auf Karteikarten und Wiederhole Übungsaufgaben aus den Studienbriefen. Aber abends merk ich dann doch, dass ich akt. viel zu wenig Schlaf bekomme. Außerdem müsste ich viel mehr t

Lutzbutz

Lutzbutz

Ein heißer April...

Nun denn. Zeit für ein Zwischenfazit. Nach dem die erste Prüfung im März erfolgreich bestanden wurde, melden sich jetzt 2 Hammer-Klausuren für den April an. IUF mit 6 Studienbriefen und 250 Seiten Stoff, sowie WIP mit 5 Studienbriefen und 223 Seiten. Es liegt hier weniger am Verstehen, sondern viel mehr an der Masse an Infos. Und gerade bei IUF gilt es recht viel auswendig zu lernen, was so gar nicht meine Stärke ist. Aber sei´s drum. Für IUF bin ich mit dem Lernpensum nach meinem Plan a

Lutzbutz

Lutzbutz

Status Quo

Ach herje, hab ich schon lange nichts mehr hier geschrieben. Jetzt wird´s Zeit mal wieder den Blog auf einen aktuellen Stand zu bringen. Mit meiner Semesterplanung komme ich gut zu Recht und bin sogar über dem notwendigen Pensum. Gestern hatte ich meine erste Klausur, wobei es sich um eine sog. Studienleistung handelte und nur bestanden werden mußte (ohne Noten). Das Fach war MKP und wir mussten in einem 4er-Team eine Problemstellung analysieren und mittels Einsatz geeigneter Instru

Lutzbutz

Lutzbutz

Kw08/3 - 2008

Oh man, jetzt wird´s mal wieder Zeit was zu schreiben. Die letzten 2 Wochen waren vollgepackt mit geschäftlichen wie privaten Terminen, so dass ich versuchen musste meine Lernziele da noch reinzuquetschen. So ganz gelang es mir nie, denn ich hatte immer wieder eine kleinere Bugwelle vor mir, die ich aber noch bis zu meinem Urlaub (ab Samstag) abgetragen haben möchte. Glücklicherweise hatte ich bei meiner Semesterplanung den Urlaub bereits beachtet, so dass ich bisher in den Fächern i

Lutzbutz

Lutzbutz

Kw06/01 - 2008

Was steht die Woche an: MKP: Wiederholen der SB 1+2 incl. Ü-Aufgaben IUF: 20 Seiten lesen & 34 Seiten zusammenfassen WIP: 12 Seiten lesen & zusammenfassen Am Freitag Präsenz (5 Std. OPR) Am Samtag Präsenz (5 Std. IUF) Privat feiern wir am Samstag einen runden Geburtstag (nicht meinen) und da gilt es noch einiges die Woche vorzubereiten und zu besorgen. Das wird definitiv einige Stunden kosten. Außerdem ist am Wochenende mit Lernen auch nicht zu rechnen Heute abend bi

Lutzbutz

Lutzbutz

Kw05/07 - 2008

Der Montag, als Rückblick für die vergangene Woche: Wie ist die letzte Woche gelaufen? Bei MKP bin ich im SOLL. In IUF fehlen mir 14 Seiten, die ich noch nicht zusammengefasst habe. Auch bei WIP bin ich im Plan. Bei VWT und BSP bin ich einige Wochen voraus. Das liegt daran, dass ich entweder bereits zusammengefasst habe, oder nicht brauche. Mir ist nämlich in einem hellen Moment der Erkenntnis aufgefallen, dass ich für BSP ja gar keine Zusammenfassung erstellen muß. Dieses Fach

Lutzbutz

Lutzbutz

Kw05/04 - 2008

So, ein kleiner Zwischenstand, so kurz vor der närrischen Zeit. Ziel am Anfang der Woche war ja: "MKP": 8 Seiten lesen/schreiben "IUF": 19 Seiten lesen/schreiben "WIP": 14 Seiten lesen/schreiben Akt. Stand: "MKP": 9 Seiten lesen/schreiben "IUF": 6 Seiten lesen/schreiben "WIP": 15 Seiten lesen/schreiben Zusätzlich doch noch "VWL": 18 Seiten lesen "BSP": 3 Seiten lesen/schreiben Nun hab ich mich dazu entschlossen, heute abend einen "faulen Abend" einzulegen. D.h. i

Lutzbutz

Lutzbutz

Stöckchenfang und -wurf

Ok, dann nehm ich Markus´s Stöckchen auf und antworte mal. Seit wann bist du Fernstudent/-in? Ich begann im Frühjahrsemester 2006 mein BWL-Studium an der HFH - somit bin ich seit 01.01.2006 Student. Warum hast du dich für ein Fernstudium entschieden? Viel Alternativen für eine akademische Weiterbildung gibt es nicht, ohne seinen Job aufzugeben, oder stark einzuschränken. Aber auch ohne diesen Zwang gefiel mir das Konzept und die Möglichkeit, wann, wo und wie ich will zu lernen. Gab es

Lutzbutz

Lutzbutz

KW04/7 - 2008 - Mission accomplished

Juhu, es ist Sonntag und soeben bin ich mit meinem Wochenpensum fertig geworden "MKP": 12 Seiten lesen/schreiben "IUF": 16 Seiten lesen/schreiben "WIP": 14 Seiten lesen/schreiben "VWL": 10 Seiten lesen Jetzt werde ich mir meine Zusammenfassungen nochmals gemütlich mit einer Tasse Tee durchlesen und die Themen Revue passieren lassen. Die Aufholjagd in IUF war hart, aber dafür waren die Themen interessant; somit motivierend. Tja, was steht in KW05 an? "MKP": 8 Seiten lesen/sch

Lutzbutz

Lutzbutz

Lutzbutz lernt Snowboarden

Jetzt habe ich 35 Jahre werden müssen, um mich endlich mal dem Thema Winterurlaub in Verbindung mit Ski- oder Snowboardfahren zu widmen. Doch dieses Jahr ist´s soweit. Ende Februar steht 1 Wochen Schweiz auf dem Programm, in der ich an den ersten 3-4 Vormittagen einen Snowboard-Kurs machen und mittags dann alleine auf die Fr.... fallen werde Ich habe auf Youtube ein Lehrvideo für Snowboard-Anfänger angeschaut und gesehen, dass die Leute bei der langsamen Abfahrt immer wieder in die Ho

Lutzbutz

Lutzbutz

Kw04/04 - 2008

So, ein kleiner Zwischenstand. Bereits heute morgen hab ich im Zug mein Wochenpensum (52 Seiten) in Bezug auf "Lesen und Unterstreichen" erreicht. Auch mit der Aufholjagd der Zusammenfassungen komme ich gut voran. Die Wochenziele sehen im Vergleich zum "KW03 - 2008"-Eintrag akt. so aus: "MKP": 12 Seiten lesen/schreiben "IUF": 16 Seiten lesen/schreiben "WIP": 14 Seiten lesen/schreiben "VWL": 10 Seiten lesen Die noch fehlenden 28 Seiten muß ich noch bis Sonntag zusammengefass

Lutzbutz

Lutzbutz

Kw04/01 - 2008

Kurzer Rückblick auf Gestern. Bei der morgendliche Zugfahrt brachte ich 6 Seiten in "MKP" und 10 Seiten in "VWL" zustande. Abends konnte ich jedoch wegen einem Geburtstag nichts mehr machen. Somit kommt zu den fehlenden 17 Seiten aus "int. Unternehmensführung" noch 6 Seiten aus "Problem-Management" in den Zusammenfassungs-Topf. Die Bugwelle wächst und wächst. Bei VWL muss ich nichts zusammen fassen, da ich das bereits im vorherigen Semester gemacht hatte. Wenigsten etwas Entspannung. A

Lutzbutz

Lutzbutz

Sie fliegen wieder...

Gestern abend war ich zum ersten mal bei einem Eishockeyspiel. In Mannheim trafen die "Adler" gegen die "Scorpions" aus Hannover. Rund 12.000 Zuschauer in der nahezu ausverkauften SAP-Arena machten eine wirklich gute Stimmung. Das Spiel war super spannend. Nach einem Rückstand von 0:2 konnten die Mannheimer Adler im letzten Drittel noch den Ausgleich schaffen. In der "Overtime" gelang ihnen letztendlich das "golden Goal". Das erste Spiel und dann gleich so ein spannendes und siegr

Lutzbutz

Lutzbutz

Kw03-2008

Eigentlich wollte ich ja noch gestern den Blog-Eintrag schreiben, kam jedoch nicht dazu. Sei´s drum, daher jetzt. Tja, die Woche verlief in Summe eigentlich recht gut. In "Mgmt. komplexer Probleme" habe ich sowohl das Lesepensum erreicht, wie auch die entspr. Zusammenfassung geschafft. Dies gelange mir auch in den Fächern "Wirtschaftspolitik", "Operation Research", "VWL" und "Betriebspsychologie/-soziologie". Aber im Fach "intern. Unternehmensführung" fehlen mir noch 17 Seiten Zusammenfas

Lutzbutz

Lutzbutz

Kw02-2008

So, bevor die Woche zuende ist, noch kurz ein Blogeintrag über den Verlauf. Auch diese Woche hab ich mein vorgenommenes Pensum an Gelesenem und Zusammengefasstem erreicht, auch wenn es diesmal etwas zäher von der Hand ging, als letzte Woche. Aber egal. Leider kam ich aber nicht mehr zu einer abschliessenden Wiederholung der Zusammenfassung. Das steht dann für morgen früh im Zug an. Dafür werde ich auch keinen neuen Stoff lesen, sondern nur bisherigen Wiederholen. Gegend abend möcht

Lutzbutz

Lutzbutz

Kw01-2008

Es ist Sonntag und mit Freude kann ich die Woche ausklingen lassen. Die vorgenommenen Ziele wurden erreicht und ich bin im grünen Bereich. Auch wenn ich zunächst etwas schleppend in die Gänge kam, so hat´s doch recht gut geklappt. Meine Semesterplanung scheint nun zu stehen. Allerdings hab ich ihm Laufe der Woche erfahren, dass VWL als letzte Prüfung im Grundstudium in die Hose ging. Ok, nach dem Chaostag hatte ich ja bereits damit gerechnet. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt Jetzt mus

Lutzbutz

Lutzbutz

Start zu neuem Wissen

Heute begann ich ganz offiziell mit dem Semester. Nach dem ich in den letzten Tagen meine Planung gemacht und bis gestern daran gefeilt habe, konnte ich jetzt mit einem guten und ruhigen Gefühl die ersten Seiten der jeweiligen SB-Reihe beginnen. Los ging´s mit den Studienbriefen zu den Fächern "Management komplexer Problemsituationen", "Internationale Unternehmensführung" und "Wirtschaftspolitik". Morgen werd ich mich mit "Betriebspsychologie /-soziologie" beschäftigen, da ich in dem Sem

Lutzbutz

Lutzbutz

Durchgeplant

Ich bin jetzt mit der zeitlichen Planung für das 5. Semester fertig. Wie abzusehen war, habe ich ein geringeres Wochenpensum als im 4. Semester. Aber das wirkt letztendlich nur auf den ersten Blick so. Was ich bei meiner Zeit- und Aufwandsplanung nicht in Stunden messen kann sind die 2 Hausarbeiten, die noch anstehen. Da wird sicherlich noch eine Zusatzbelastung entstehen, die irgendwie da reinpassen muss. Fakt ist, dass ich in den kommenden 6 Monaten 876 Seiten zu lesen/lernen habe, mir d

Lutzbutz

Lutzbutz

Weiter geht´s...

...aber in ganz kleinen Schritten. Bin gerade dabei mir für das kommende Semester einen Überblick über das Pensum und die Termine zu verschaffen. So kann ich mir dann einen Lernplan aufstellen, der , bei konsequenter Einhaltung, mir genügend Luft zum Leben, aber auch die Erreichung von Zielen und Terminen gewährleistet. So wie´s akt. aussieht wird das wöchentliche Pensum geringer ausfallen, als im 4. Semester. Obwohl ich 5 statt 4 Prüfungen schreibe und noch eine Hausarbeit verfassen

Lutzbutz

Lutzbutz

Einfach wunneba...

...wenn man einen Abend geniessen kann, ohne Lerndruck im Hinterkopf. Ich geniesse diese freien Tage wirklich. Sicherlich habe ich auch während des Semesters hier und da mal einen "Boxenstopp" genommen. Aber in Gedanken war doch immer irgendwie das noch Anstehende. Aktuell ist das nicht so. Erst vorgestern lag ich auf der Couch und hab seit langer Zeit mal wieder genüsslich in einem Roman geschmökert (Die Rebellin - von Trudi Canavan). Ein Gläschen Wein daneben und ruhige Musik im H

Lutzbutz

Lutzbutz



×
×
  • Neu erstellen...