TX*

Wechsel von Uni Hagen zu HS Wismar (Erfahrungswerte?)

7 Beiträge in diesem Thema

hallo liebe forumgemeinde,

ich studiere bwl in hagen, habe schon einige klausuren bestanden.

im großen und ganzen komme ich mit dem studienmaterial aber nicht so gut zurecht, brauche immer zusätzliche bücher, viele der skripte sind überfrachtet mit formalen mathematischen schreibweisen, selbst einfache sachverhalte wie (menge x preis) sind total kompliziert dargestellt und nehmen gerne mal eine ganze zeile des skriptes ein. alles sehr theoretisch.

uni halt.

das ist zwar alles recht und schön, aber ich strebe keine wissenschaftliche karriere an,

will etwas praxisbezogenes das ich direkt anwenden kann. nicht themen wie "die bilanztheoretische substanzminderung in der jahresabschlusspolitik" interessieren mich, sonder eher auf den punkt gebracht wie ich nun meinen jahresabschluss gestalten kann.

oder ist das an der fh auch so theoretisch?

gut, mal abgesehen davon dass schon alleine das grundstudium in hagen 3 jahre dauert und ich nach 4,5 jahren komplett mit dem fh-studium (laut wings-website) fertig sein kann, ist natürlich ein weiterer pluspunkt der fürs fh-studium spricht.

einige fragen an euch:

- gibt es erfahrungswerte im vergleich uni hagen / hs wismar, gibt es wechsler unter euch?

- wie kommt ihr denn mit den themen zurecht?

- kann man an der wings einen probemonat studieren (skripte checken etc.) oder muss man die "katze im sack" kaufen?

- weiß jemand wie lange es den dipl.-kfm. (fh) noch gibt?

danke, timbo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

- gibt es erfahrungswerte im vergleich uni hagen / hs wismar, gibt es wechsler unter euch?

Einen direkten Vergleich kenne ich nicht, aber UNI Klausuren werden, insofern sie ähnlich sind, anstandslos anerkannt. Du kannst dann gleich ins höhere Semester einsteigen.

- wie kommt ihr denn mit den themen zurecht?

Die Themen sind anwendungsorientiert. Die umfangreiche Theorie fällt an FHs weg.

- kann man an der wings einen probemonat studieren (skripte checken etc.) oder muss man die "katze im sack" kaufen?

Probemonat gibt es nicht, nur Probesemester ;). WINGS hat keine Kündigungfrist in diesem Sinne. Du wirst mit der Bezahlung am Anfang jedes Semesters für das kommende eingeschrieben.

- weiß jemand wie lange es den dipl.-kfm. (fh) noch gibt?

Ich denke, dass auch WINGS das nicht definitiv sagen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wings immatrikuliert zum WS 2007/08 letztmalig in den Diplomstudiengang BWL. Das gilt aber nur für Erstsemester.

Außerdem hat Du 14 Tage Wiederrufsrecht, kannst Dir also 2 Wochen das Material ansehen.


HFH - 7. Semester BWL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wings immatrikuliert zum WS 2007/08 letztmalig in den Diplomstudiengang BWL.

Ist das schon offiziell?

- kann man an der wings einen probemonat studieren (skripte checken etc.) oder muss man die "katze im sack" kaufen?

Da Wismar viele Bücher verwendet, kannst du natürlich auch in irgendeiner Bücherei die Unterlagen einsehen. Einige Beispiele habe ich hier aufgelistet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, laut mündlicher Auskunft geht Wismar davon aus, dass es der letzte Diplomjahrgang wird. Normal sollte ja schon umgestellt sein und die ersten Bachelorstudenten zum WS 2007/08 im Fernstudium beginnen. So war es letztes Jahr geplant, aber die haben es nicht geschafft.


HFH - 7. Semester BWL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Nippi + Genti

Vielen Dank für die Infos. Derzeit wäre mir Diplom an der FH lieber. Mal sehen, vielleicht kann ich mich ja doch noch einschreiben. Ich verstehe nur nicht warum der BWL-Bachelor ein Bachelor of Arts ist. Das ist doch eher für Geisteswissenschaften. Bachelor of Science wäre doch zutreffender für Wiwi!? (In Hagen gibts den B.Sc.).

Danke, Timbo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Uni's verleihen meist den Bachelor of Scienes, die FH's den Bachelor of Arts. Ich glaube, weil es an der Uni theoretischer/wissenschaftlicher ist.


HFH - 7. Semester BWL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden