spät

Ältere FLBs schicken lassen...

9 Beiträge in diesem Thema

Hi,

vielleicht weiß es jemand. Kann man sich auch ältere FLBs zusenden lassen? Ich finde es schöner und praktischer mit gebundenem Papier zu arbeiten... Kostet das was? :rolleyes:

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Du könntest ja im Forum der PFH fragen ob jemand der "alten" Hasen seine Hefte Dir überlassen möchte, denn wahrscheinlich wird die PFH immer genau in der Auflage die FLB drucken lassen wie sie zum aktuellen Versand benötigt werden.


Oliver Schumacher

Lingen/Ems - Niedersachsen

Diplom-Betriebswirt (FH)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du könntest ja im Forum der PFH fragen ob jemand der "alten" Hasen seine Hefte Dir überlassen möchte, denn wahrscheinlich wird die PFH immer genau in der Auflage die FLB drucken lassen wie sie zum aktuellen Versand benötigt werden.

Jepp, darauf hätte ich auch selbst kommen können, Danke für den Tipp :)

Kannst Du welche entbehren? ;)

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bin selbst direkt in das 5. Trimester eingestiegen

Themawechsel:

Wie läuft es bei Dir mit dem Quereinstieg? Ich habe das Gefühl ich muss einiges aus alten FLBs wiederholen bzw. aufholen....

Ich bin auch schon 5 Jahre aus dem Thema raus, das spielt wahrscheinlich auch

eine Rolle.

Grüße :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir die Themenschwerpunkte Marketing, HR und Prozessmanagement ausgesucht - das baut nicht unbedingt auf zwingendes Vorwissen auf. Bei Controlling, VWL oder anderen mathematiklastigen Schwerpunkten kann ich mir schon gut vorstellen, dass hier ein breiteres Basiswissen notwendig ist.

Die Hausarbeit habe ich abgegeben und mit einer 3,0 bewertet bekommen - im Verhältnis zur Diplomarbeit an der VWA fand ich hier die Bewertung deutlich härter. Aber nun weiß ich wenigstens wie eine Diplomarbeit an der PFH nicht sein sollte:rolleyes:


Oliver Schumacher

Lingen/Ems - Niedersachsen

Diplom-Betriebswirt (FH)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich habe mir die Themenschwerpunkte Marketing, HR und Prozessmanagement ausgesucht - das baut nicht unbedingt auf zwingendes Vorwissen auf. Bei Controlling, VWL oder anderen mathematiklastigen Schwerpunkten kann ich mir schon gut vorstellen, dass hier ein breiteres Basiswissen notwendig ist.

Die Hausarbeit habe ich abgegeben und mit einer 3,0 bewertet bekommen - im Verhältnis zur Diplomarbeit an der VWA fand ich hier die Bewertung deutlich härter. Aber nun weiß ich wenigstens wie eine Diplomarbeit an der PFH nicht sein sollte:rolleyes:

Hallo Oliver,

sorry, dass ich mich einmische.

Aus reinem Interesse würde mich interessieren, wen Du als Betreuer für Deine Hausarbeit ausgewählt hast?

PS: In welchem Stiehl ist denn eine solche Hausarbeit zu verfassen? Ich dachte immer es wäre eine "kleine" Diplomarbeit.

Ich würde mich über ein Feedback von Dir sehr freuen!

Viele Grüße

Marcus


1.Trimester BWL PFH Göttingen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Marcus,

ja, die Hausarbeit ist sicherlich eine "kleine Diplomarbeit". Nach meiner Wahrnehmung ist die Hausarbeit an der PFH im Vergleich zur Diplomarbeit an einer VWA wesentlich anspruchsvoller. Und man könnte vielleicht sagen, dass die Hausarbeit an der PFH mit einer 3 wohl als Diplomarbeit eine 4 wäre, da die Meßlatte an der späteren Diplomarbeit höher angesetzt wird. Geschrieben habe ich bei Prof. Dr. Michael Heinlein und fühle mich von ihm gerecht bewertet.

Frohes schaffen.

Oliver


Oliver Schumacher

Lingen/Ems - Niedersachsen

Diplom-Betriebswirt (FH)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Marcus,

ja, die Hausarbeit ist sicherlich eine "kleine Diplomarbeit". Nach meiner Wahrnehmung ist die Hausarbeit an der PFH im Vergleich zur Diplomarbeit an einer VWA wesentlich anspruchsvoller. Und man könnte vielleicht sagen, dass die Hausarbeit an der PFH mit einer 3 wohl als Diplomarbeit eine 4 wäre, da die Meßlatte an der späteren Diplomarbeit höher angesetzt wird. Geschrieben habe ich bei Prof. Dr. Michael Heinlein und fühle mich von ihm gerecht bewertet.

Frohes schaffen.

Oliver

Hallo Oliver,

danke für die Info.

Bis ich zur Hausarbeit komme, muss ich mich noch durch das Grundstudium mit seinen Sieben Klausuren arbeiten.:D

Ich wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen und viel Erfolg bei den anstehenden Aufgaben!

Bis demnächst!

Viele Grüße

Marcus


1.Trimester BWL PFH Göttingen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden