Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Markus Jung

Was ist eigentlich ein Fernstudium?

2 Beiträge in diesem Thema

Das Besondere bei einem Fernstudium beziehungsweise ganz allgemein bei der Lernform Fernunterricht besteht darin, dass man sich ortsunabhängig, zeitlich flexibel und neben dem Beruf fortbilden kann. Die Teilnehmer bekommen dazu in regelmäßigen Abständen die Lehrmaterialien zugeschickt. Meist handelt es sich dabei um schriftliche Materialien, die sogenannten Lehrhefte oder Studienbriefe, die am heimischen Schreibtisch durchgearbeitet werden können. Teilweise kommen auch CDs, Videos oder E-Learning zum Einsatz. Der Versand der Unterlagen erfolgt entweder per Post oder auch auf elektronischem Wege; auf diese Weise ist eine Weiterbildung per Fernunterricht natürlich auch über Ländergrenzen hinweg problemlos möglich.

Am Ende jedes Lehrheftes finden sich Hausaufgaben, die sogenannten Einsendeaufgaben, die vom Lehrgangsteilnehmer beantwortet und an den Lehrgangsanbieter zurückgeschickt werden müssen.

[...]

Der Kursbetreuer steht dem Teilnehmer außerdem in allen Fachfragen rund um sein Weiterbildungsprojekt zur Seite und hilft ihm, das Gelernte in seinem persönlichen Arbeitsalltag umzusetzen. Um in Kontakt mit den Kursbetreuern zu treten, bieten sich verschiedene Kommunikationskanäle an, zum Beispiel per Fax, Brief oder Telefon; am schnellsten und für alle Seiten besonders unkompliziert klappt die Kommunikation meist mit Hilfe von E-Mails. Manche Anbieter offerieren ihren Lehrgangsteilnehmern darüber hinaus auch Online-Studienzentren, wo der Austausch nicht nur zwischen dem Tutor und den Teilnehmern möglich ist, sondern auch zwischen den Teilnehmern untereinander. Dadurch ergeben sich oftmals auch hilfreiche Kontakte zu den Mitlernern.

Zwar findet der Großteil des Lernens von zu Hause aus statt, aber bei vielen Kursangeboten gibt es eine Möglichkeit, sich doch einmal von Angesicht zu Angesicht zu begegnen. Einige Lehrgänge enthalten nämlich Präsenzphasen, die je nach Angebot freiwillig oder verpflichtend sein können. Diese Präsenztage bieten den Lernern die Gelegenheit, die Dozenten und die Studienkollegen besser kennen zu lernen.

Bei manchen Lehrgängen ist es überdies verpflichtend, dass man zu Klausuren und zu Prüfungen an einen bestimmten Ort fährt.

[...]

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen gekürzten Auszug aus dem Buch 100 Fragen und Antworten zum Fernstudium von Anne Oppermann und Markus Jung. Das Buch mit den ungekürzten Antworten auf diese und 99 weitere Fragen ist bei Amazon.de oder direkt beim FELDHAUS VERLAG erhältlich.

bearbeitet von Markus Jung

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0