liontheking

Anrechnung von Prüfungsleistungen PFFH => Hagen

11 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich habe vor ein paar Jahren an der PFFH Darmstadt Informatik studiert und mit Diplom abgeschlossen.

Jetzt würde ich wieder gerne das (Fern-)Studentenleben aufnehmen und Mathematik in Hagen (Bachelor) studieren.

Kann mir jemand sagen, ob mein Diplom-Abschluß als Nebenfach Informatik anerkannt wird? Hatte hier jemand ähnliche Erfahrungen?

Irgendwo hatte ich gelesen, dass ein FH-Abschluß wohl nicht anerkannt wird....

Viele Grüße

Lion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Lion,

eine genaue Auskunft zu deiner Frage kann die nur die Hochschule deiner Wahl geben, da Anerkennungen immer Einzelfallentscheidungen sind.


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frag doch direkt nach. Da gibt es genaue und rechtlich korrekte Antworten.

http://www.fernuni-hagen.de/mathinf/studium/studiengaenge/bachelor/mathematik/anrechnungen.shtml

Der dort verlinkte "Anhang A" mit weiteren Infos ist nicht verfügbar. Es kommt nur eine Fehlermeldung.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank euch für eure Antworten.

Ich konnte den Link öffnen:

http://www.fernuni-hagen.de/imperia/md/content/fakultaetfuermathematikundinformatik/studiengaenge/bachelormathematik/anrechnung_stand_20_05_11.pdf

Ich bin da auch schon darauf gestossen, wollte nur im Vorfeld wissen, ob jemand schon ähnliches versucht hat :-)

Aber dann werde ich wohl den bürokratischen Weg gehen müssen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... den Antrag konnte ich auch öffnen, aber nicht die erwähnte Anlage, die weitere Details enthalten soll.

Ich fürchte daher auch, dass Du hier den offiziellen Weg wählen musst, falls sich nicht noch jemand meldet, der es bereits ähnlich versucht hat.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

stimmt, da erscheint auch bei mir die Fehlermeldung ;-)

@Markus: toll, was du hier aufgebaut hast mit diesen Seiten !!!

Ich meine, dass ich dich auch noch von der PFFH kenne (Rep oder StudyOnline).

Du warst doch auch einer der ersten Absolventen, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Markus: toll, was du hier aufgebaut hast mit diesen Seiten !!!

Ich meine, dass ich dich auch noch von der PFFH kenne (Rep oder StudyOnline).

Du warst doch auch einer der ersten Absolventen, oder?

Danke. Ich habe von 2000-2004 an der PFFH studiert. An einen "liontheking" kann ich mich zwar nicht erinnern ;-), aber Du kannst mir ja mal per PN Deinen echten Namen verraten, dann macht es vielleicht "Klick".


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es kann gut sein, dass nicht der ganze Abschluss anerkannt wird. Aber dass einzelne Module anerkannt werden ist mehr als wahrscheinlich. Ich weiß aus dem WiWi Bereich, dass auch FH Absolventen einzelne Module komplett anerkannt bekamen. Wichtig ist, dass du gut darlegst, was du in den einzelnen Modulen an der FH als Inhalte hattest. Dann würde ich es echt versuchen...

alles gute


Fernstudium-Guide - Nachhilfe-Portal - Betreuer des Mathe-Forums bei Fernstudium-Infos.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden