Zum Inhalt springen

Lebensunterhalt?


waschi1990

Empfohlene Beiträge

Hallo:)

Ich überlege ob ich ein Fernstudium Vollzeit angreife:)

dazu eine Frage:

Bekommt man als Fernstudent Vollzeit die Kosten für den Lehrgang

und ein Darlehen zum Lebensunterhalt oder ist das nicht möglich?

Es heißt häufig, Fernstudium gilt nur als Teilzeit...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Studium zu finanzieren (z.B. BAföG, Bildungskredit, Stipendien). Auf welche davon bezieht sich die Frage?

BAföG beispielsweise kann man grundsätzlich auch für ein Fernstudium bekommen, wenn alle anderen Voraussetzungen erfüllt sind.

Grüße

Lippi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sorry hättewohl dazuschreiben sollen:)

ich mein mit meisterbafög:)

ich erfülle die vorraussetzungen nur ist mir noch nich klar, ob man ein fernstudium auch vollzeit machen

kann und das auch von den behörden anerkannt wird.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich nehme mal an, Du meinst mit "Studium" auch wirklich ein Hochschulstudium und nicht irgendeine andere Weiterbildung?

Meister-BAföG gibt es für ein Studium leider gar nicht: "Nicht gefördert werden Fortbildungsabschlüsse, die oberhalb der Meisterebene liegen, wie zum Beispiel ein Hochschulabschluss." http://www.meister-bafoeg.info/de/159.php#

Grüße

Lippi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wiederum ein irrtum von mir verzeihung:)

es handelt sich bei vermeintlichem studium um die ausbildung zum fachwirt, was dem meister entspricht:)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.




×
×
  • Neu erstellen...