Springe zum Inhalt
verified

Nichtschülerprüfung Infos gesucht

Empfohlene Beiträge

verified

Guten Abend, ich suche mir seit Tagen die Finger wund und bin endlich hier gelandet. :D

Kurz zu mir: Ich heiße Matthias, bin 21 Jahre jung und komme aus Braunschweig. Neben der mittleren Reife besitze ich eine IT Ausbildung und knapp 2 Jahre Berufserfahrung.

Ich möchte vielleicht etwas neues probieren und benötige dafür die Fachhochschulreife. Nun habe ich mich umgeschaut, wo wie und was für mich in Frage kommen würde. Hängen geblieben bin ich bei der Nichtschülerprüfung. Ich weiß nicht so recht ob ich alles verstanden habe und frage daher nach. :)

In erster Linie möchte ich die Vorbereitung eigenständig vornehmen. Im Unterricht fällt es mir schwer aufzupassen. Eigenständig kann ich effizienter lernen. Mir fehlt auch die Zeit, da ich auf meinen Job nicht verzichten kann und in Vollzeit arbeite. Naja und es sollte möglichst schnell gehen. Ich habe genug Zeit zum lernen. Während der Arbeit kann ich mich auch mal zurückziehen so dass ich mir pro Tag 2-4 Stunden freihalten kann.

Habe ich das richtig verstanden, dass ich für die Nichtschülerprüfung zur Schule muss und auch keinen Kurs besuchen muss?

Gibt es so etwas wie Klausuren oder Zwischenprüfungen? Ich stelle mir das etwas schwierig vor da jeder unterschiedlich lange braucht um den Stoff zu verstehen.

Daraus resultiert auch die nächste Frage, muss ich mir bspw. 2 oder 3 Jahre Zeit lassen bis zu den Prüfungen oder kann ich jetzt einsteigen und im kommenden Jahr die Prüfungen versuchen?

Das war's auch schon. Der Rest ergibt sich sicherlich nach der Anmeldung. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

OldSchool1966

Vielleicht wäre die Information hilfreich, in welche Richtung gehen möchtest.


B.A. Betriebswirtschaft (Projektmanagement & Organisationspsychologie) - IUBH (Abschluss 02/2016)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
klausu

Willst du nach der Fachhochschulreife ein Studium aufnehmen? Vielleicht gibt es hier ja auch Möglichkeiten ohne Fachhochschulreife zu studieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung

In welchem Bundesland möchtest du denn die Nichtschülerprüfung ablegen und wofür benötigst du den Abschluss?

Möchtest du dich komplett selbst vorbereiten? Wenn ja, was hast du dir dafür für ein Konzept überlegt?

Oder möchtest du einen Fernlehrgang machen?


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
verified

Guten Abend,

ich komme aus Niedersachsen und möchte zum Zoll. Ja ich weiß das geht auch mittels Realschuldabschluss aber das möchte ich nicht.

Auf die Prüfung möchte ich mich selbstständig vorbereiten genau. Ich würde mir die Rahmenlehrpläne besorgen und die notwendigen Bücher kaufen. Ich denke mit 2-4 Stunden täglich und einem Jahr Zeit, bin ich gut bedient und sollte zumindest einen 3er Schnitt schaffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung

Den Aufwand würde ich nicht unterschätzen... Und ich empfehle dir dich genau zu erkundigen, welche Voraussetzungen du erfüllen musst, um in Niedersachsen zur Nicht-Schüler-Prüfung zugelassen zu werden. Je nach Bundesland muss dazu zum Beispiel eine ausreichende Prüfungsvorbereitung nachgewiesen werden, was mitunter im Selbststudium schwierig ist.

Infos für Niedersachsen findest du dazu hier:

http://www.mk.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=1876&article_id=6168&_psmand=8

Speziell diese PDF:

http://www.mk.niedersachsen.de/download/4692/Allgemeine_Info.pdf

Darin heißt es, dass ein Nachweis über Art und Umfang der Vorbereitung auf die Abiturprüfung notwendig ist. Welche Anforderungen daran gestellt werden, wird nicht näher ausgeführt.

Vielleicht hat hier im Forum ja schon jemand Erfahrungen mit der Nichtschüler-Prüfung gemacht?


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Count Goldbeast

Bei Karrierewunsch Polizei/Zoll sollte man sich grundsätzlich erstmal dem Auswahlverfahren unterziehen bevor man weitere Schritte unternimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
verified

@Markus: Probieren geht über Studieren oder? :) Ich meine gelesen zu haben dass ein sogenannter Studienbericht jeden Monat angefordert wird. In diesem werden alle erlernten Themen für die einzelnen Fächer aufgelistet sowie die Quellen des Lernstoffes.

@Count Goldbeast: Es bringt mir nichts mich jetzt zu bewerben, wenn ich nicht schon weiß bis kommenden Sommer durch zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung
@Markus: Probieren geht über Studieren oder? :)

Und vorher kommt das informieren...

Ich möchte dich gar nicht davon abbringen, es zu versuchen. Dennoch würde ich vorher sehr genau abklären, wie die Anforderungen und Rahmenbedingungen sind, damit du jetzt nicht Zeit und Geld investierst und dann feststellt, dass zum Beispiel aus formalen Gründen keine Zulassung zur Prüfung möglich ist.

Daher kann ich dir nur empfehlen, dich im Vorfeld mit den betreffenden Stellen in Verbindung zu setzen und die wichtigen Punkte konkret abzuklären - auch was diesen Studienbericht angeht. Denn ein "Ich meine gelesen zu haben" klingt dann für mich doch eher vage.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Berundo
Ich denke mit 2-4 Stunden täglich und einem Jahr Zeit, bin ich gut bedient und sollte zumindest einen 3er Schnitt schaffen.

Ich würde mindestens mit 2 Jahren rechnen, die Leute in der Oberstufe haben circa 30h pro Woche und das 2 Jahre lang. (abgesehen davon dass der Stoff im Gymnasium von Klasse 5. bis 10. auch schon schneller fortgeschritten ist als auf der Realschule)

Klar musst du nur 8 Fächer lernen und wenn man etwas strategisch vorgeht kann man bspweise in Deutsch auch Stoff weglassen, aber unterschätzten sollte man das ganze Unterfangen auf keinen Fall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung