Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
dora

BWL berufsbegleitend studieren

Empfohlene Beiträge

 

Hallo zusammen,

ich bin seit einiger Zeit am Überlegen und habe mich nun (fast) entschlossen, berufsbegleitend ein BWL-Studium zu absolvieren. 

Vor über 20 Jahren habe ich in Polen mein Abitur gemacht und dort studiert. Das Studium musste ich aus familiären Gründen leider kurz vor dem Abschluss abbrechen. In Deutschland habe ich dann eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin gemacht und arbeite seit längerer Zeit bei einer großen Unternehmensberatung in Frankfurt/M. als Assistentin Marketing/Business Development. Ich möchte beruflich weiter kommen, daher wäre ein BWL-Studium bzw. ein Abschluss "Staatlich geprüfter Betriebswirt" hilfreich. Im Internet habe ich nach Hochschulen in Frankfurt und Umgebung recherchiert. Das Problem sind immer ziemlich hohe Studiengebühren bzw. eine lange Studiendauer (6 Semester). Vielleicht gibt es die Möglichkeit dank der Berufserfahrung die Studiendauer zu verkürzen. Gibt es außer dem BWL-Studium andere Optionen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo dora,

 

was hast du denn seinerzeit in Polen studiert? - Vielleicht kann dir aus dem Studium ja auch etwas angerechnet werden?

 

Neben dem staatlich geprüften Betriebswirt würde ja zum Beispiel auch ein akademisches Studium für dich in Frage kommen. Das gibt es auch berufsbegleitend oder als Fernstudium. Und in sechs Semestern hast du möglicherweise auch einen Bachelor.

 

Günstiger ist es an der FernUni Hagen, allerdings ist dort die Studiendauer eher länger und auch die Rahmenbedingungen sind etwas andere als an den privaten Fernhochschulen.

 

Kommt denn prinzipiell ein Fernstudium für dich in Frage, oder hättest du lieber etwas mit mehr Präsenzunterricht abends und am Wochenende?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Anmelden, um zu folgen  



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung