Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
Markus Jung

Wo kommen Open Educational Resources (OER) im Fernstudium zum Einsatz?

Empfohlene Beiträge

Markus Jung

Open Educational Resources (OER) sind frei verfügbare Bildungsinhalte, die also kostenfrei von Lehrenden und Lernern, auch im Fernstudium, verwendet und mitunter auch verändert werden dürfen.

 

Was genau mit den Materialien erlaubt ist, wird üblicherweise durch eine Lizenz, am weitesten verbereitet sind hier die Creative Commons Lizenzen (CC-Lizenzen - siehe http://de.creativecommons.org/was-ist-cc/), festgelegt. Eine Nennung der Quelle (Namensnennung) ist dabei stets erforderlich, das Urheberrecht bleibt beim Autor. Er legt zum Beispiel fest, ob die Materialien auch bearbeitet und im kommerziellen Kontext genutzt werden können.

 

Bei MOOCs werden mitunter auch OER-Materialien eingesetzt und es gibt die MOOC-Reihe coer, welche sich mit Open Educational Resources beschäftigt, zuletzt der MOOC coer15, der auf den Materialien des Kurses #coer13 basiert.

 

Miltlerweile beschäftigt sich auch die Politik mit OER. Eine Arbeitsgruppe aus Vertreterinnen und Vertretern der Länder und des Bundes hat am 27.01.2015 einen Bericht zu Open Educational Resources (OER) herausgegeben (PDF).

 

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat den Deutschen Bildungsserver mit einer Machbarkeitsstudie beauftragt, "um technische und organisatorische Erfordernisse für den Aufbau und Betrieb von Plattformen für freie Lehr- und Lernmaterialien in den unterschiedlichen Bildungsbereichen zu ermitteln sowie Chancen bereichsübergreifender Kooperationen auszuloten", wie es in einer Pressemitteilung des Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) heißt, an dem der Deutsche Bildungsserver koordiniert wird.

 

In welchem Umfang dann in der Fernlehre eingesetzte Materialien auch als OER zur Verfügung gestellt werden, wird sich noch zeigen müssen. Bisher kommt dies nur vereinzelt vor. So stellen einige wenige Anbieter Lehrvideos zum Beispiel bei YouTube als OER zur Verfügung.


Markus Jung (BlogXING - LinkedIn - Twitter - Mail)

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Anmelden, um zu folgen  



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung