Springe zum Inhalt
  • Einträge
    34
  • Kommentare
    60
  • Aufrufe
    3.362

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

 

Das Finale naht :-)

Hallo ihr Lieben,   nach ziemlich genau zwei Jahren mal wieder ein Blogeintrag von mir... ich muss gestehen, ich hab das Forum ein wenig aus den Augen verloren und das Studium zwischendurch auch mal. Musste gerade etwas grinsen, als ich in einem Eintrag von Juli 2014 der Meinung war, die Bachelorarbeit 2015 abzugeben. ? Nunja, es gibt noch nicht mal ein Thema... Nachdem ich die ganzen Klausuren ja immer sehr konsequent und bis auf zwei Ausnahmen auch im Regelsemester geschrieben h

nadeschka

nadeschka

 

Immer das gleiche... oder auch doch nicht so ganz...

Hallo zusammen, schon wieder ist mein letzter Eintrag einige Wochen her und wie zu jedem Semesterbeginn ist die Pause viel länger ausgefallen als ursprünglich geplant Ursprünglich war mal die Rede von 2-3 Wochen, letzten Endes wurden es doch fast 6 Wochen. Aber ich habe die Zeit genossen, war viel unterwegs, viel Sport gemacht, ein paar tolle Leute am neuen Wohnort kennengelernt und irgendwie war zwar immer der Gedanke ans Studium da, aber nicht mit schlechtem Gewissen verbunden. Nach

nadeschka

nadeschka

 

Wieder ein Semester vorbei :)

Gestern war die letzte Prüfung für dieses Semester, MKP! Mir ist nach wie vor ein Rätsel, wie es jemand schaffen kann, in dieser Prüfung alle Fragen zu beantworten. Selbst wenn man nicht die Instrumente in den SBs nachlesen muss, muss man ja auch ein bisschen nachdenken über die Lösungsmöglichkeiten und was man vorschlagen will. Ich habe zum Schluss so schnell geschrieben, am Ende hatte ich fast einen Krampf in der Hand. Hab mich schonmal vorab beim Dozenten für die Schrift und den vermutlich ma

nadeschka

nadeschka

 

Land in Sicht!

Heute Nachmittag habe ich eine E-Mail an unsere SZ-Leiterin geschrieben, ob denn die STL-Noten schon eingetroffen sind... so nach knapp fünf Wochen kann man ja mal nachfragen. Aber bisher noch keine Antwort... Zwei Stunden später eine Nachricht von meiner Kommilitonin: Note ist drin Da sie aber nur OPR mit mir geschrieben hat, habe ich auch erst mal nur nach OPR geguckt und beim hochscrollen fiel mir dann auf, dass STL auch plötzlich drinsteht Mir ist echt ein Stein vom Herzen gefa

nadeschka

nadeschka

 

OPR geschafft :)

Heute war unsere OPR-Klausur und ich war total überrascht, dass es auch für mein Semester tatsächlich noch Klausuren ohne Haken gibt Die erste Aufgabe aus dem Projektmanagement war simpel, es war eine Vorgangsliste und eine Strukturanalyse gegeben und man musste die Zeitanalyse durchführen und erklären, was ein Rang ist. Dürfte die volle Punktzahl geben, wenn ich nicht irgendwo einen Leichtsinnsfehler drin habe. Aufgabe drei war Branch-and-Bound, das hab ich auch super hingekriegt, na

nadeschka

nadeschka

 

I'm still waiting... (and learning)

Gnaaa, das Ergebnis der Steuerlehre-Klausur ist immer noch nicht da *grummel* Wir waren grad mal zu acht oder so, das ist ja nun wirklich nicht viel zu korrigieren Und ich wüsste das Ergebnis wirklich gern vor der OPR-Klausur... am liebsten eigentlich heute oder morgen, damit ich das vor OPR noch verdauen kann. *zumFernstudiengottbete* Die Vorbereitung für OPR ist eigentlich ganz okay, gestern abend hat es bei der Branch-and-Bound-Methode eeendlich geschnackelt. Heute abend gucke ic

nadeschka

nadeschka

 

Blöde neue Regelung...

Menno, seit die HFH die Mails mit "Es wurde eine Änderung im Prüfungsverlauf eingetragen" wieder unregelmäßig verschickt, bin ich total am hibbeln und prüfe quasi fünfminütlich meine Mails... Was war das noch schön, als sie gesammelt morgens um sieben verschickt wurden und man sich danach den ganzen Tag entspannen konnte Ich will jetzt endlich wissen, ob ich Steuerlehre geschafft habe

nadeschka

nadeschka

 

Es ist mal wieder ein Jammerblog fällig...

...und dieses Mal hoffe ich wirklich zutiefst, dass es hilft! Am Samstag war nämlich die Klausur "Grundlagen der Steuerlehre" und sie war wirklich schlimm Die letzte STL-Klausur, die ich krankheitsbedingt nicht mitschreiben konnte, war ja schon heftig, aber die jetzige war auch nicht besser. Seit 2013 sind diese Klausuren deutlich schwieriger geworden, als ob denen die Fragen ausgehen... die älteren Übungsklausuren hatte ich alle locker mit ~80 Punkten geschafft und ich weiß auch nicht,

nadeschka

nadeschka

 

Ein Mal mehr bewiesen: Jammern hilft!

In meinem letzten Eintrag habe ich mich über die komische IUF-Klausur ausgelassen und war mir sicher, irgendwo im 3,-Bereich zu landen. Nun ja, entweder hat die Dozentin wirklich sehr großzügig korrigiert oder ich lag mit meinen kreativen Lösungen gar nicht so weit daneben, es wurde nämlich eine 1,7 Das gibt mir jetzt endlich wieder einen ordentlichen Schub Motivation, den ich aktuell auch gut brauchen kann. In zwei Wochen steht Steuerlehre an, was mir noch ein bisschen Bauchschmerzen

nadeschka

nadeschka

 

So, das war also IUF...

*puh* Die erste von vier Klausuren ist geschafft. Eine grandiose Leistung wird es sicher nicht, dazu kamen zu viele schräge Fragen dran. Beim Üben mit den Altklausuren war ich mir sicher, dass die Klausur von Oktober '13 bestimmt nur ein Ausrutscher mit komischen Fragen zu eher merkwürdigen Themen war, aber Pustekuchen. Unsere heute war genauso doof, selbst unsere Dozentin war irritiert, denn eigentlich hatte sie uns recht gut vorbereitet. Zum ersten Mal waren beim ersten Teil (3 von 4

nadeschka

nadeschka

 

Irgendwie ist grad die Luft raus...

Ach mensch, irgendwie hänge ich gerade total in einem Frustrationsloch... Es steht so vieles an in nächster Zeit und ich bin total blockiert. Seit meinem Kreislaufzusammenbruch im November und der Krankschreibung mit verordneter "Freizeit und Entspannung" merke ich, dass das Studium auf meiner Prioritätenliste ganz weit abgerutscht ist. Und das nervt mich! Ich möchte einen guten Abschluss, am liebsten in Regelstudienzeit und bis jetzt schien mir das auch immer machbar, aber grad entgleitet

nadeschka

nadeschka

 

Hinter den Kulissen...

So langsam finde ich wieder in den Studiumstrott zurück, MKP 1 und 2 sind gelesen, IUF 1 gelesen und zusammengefasst - aber so richtig vom Hocker gehauen hat mich noch nichts Ich hoffe, das kommt noch, bin schon gespannt auf die erste MKP-Vorlesung. Irgendwie kann ich mir noch nicht richtig vorstellen, wie in diesem Fach eine Klausur aussehen könnte... aber das könnte ich ja morgen noch die SZ-Mitarbeiter fragen. Ich bin nämlich dieses Wochenende mit meinem HFH-Studienzentrum als "Prax

nadeschka

nadeschka

 

Warten...

Auch von mir ein gutes neues Jahr an alle Ich habe dieses Jahr mit einer Freundin bei einem Kurzurlaub in Hamburg gefeiert und die drei Tage dort waren die einzigen in den letzten bald 4 Wochen, an denen ich nicht beinahe stündlich in meine Mails oder den Webcampus geguckt habe Leider ist immer noch keine VWT-Note in Sicht - und langsam werde ich echt ungeduldig. Die Dozentin klang so flott und motiviert, ich habe als Geburtstagsbonus einen größeren Schokonikolaus als die anderen bek

nadeschka

nadeschka

 

Nur noch 24 Stunden zusammenreißen...

... aber selbst das scheint mir grade unerreichbar. Morgen steht VWT auf dem Plan! Dadurch, dass ich zwar Steuerlehre geschoben habe, hatte ich zwar mehr Zeit zum lernen, aber irgendwie bin ich trotzdem einfach nur fertig. Bei der Arbeit ist die Hölle los und ich muss mich abends schwer am Riemen reißen, dass ich noch einigermaßen konzentriert lernen kann. Habe immernoch das Gefühl, dass mein Kopf völlig leer ist. Gestern lief gar nichts, bin um 18 Uhr aus dem Büro, um 19 Uhr zum Tennis und

nadeschka

nadeschka

 

Änderung im Prüfungsverlauf...

Grade gucke ich nichtsahnend während der Arbeit kurz in mein Postfach und sehe da die Mail im Spamordner, die immer gleich Herzklopfen verursacht Irgendwas stimmt da grad bei der HFH wohl nicht, bei WPR habe ich gar keine E-Mail bekommen und nur geguckt, weil meine Kommilitonin mir Bescheid gegeben hat und heute kommt sie am hellen Nachmittag um 15:42 Uhr. Also schnell auf zum Webcampus, einloggen und .... rot werden *strahl* Ist das zu fassen? Da lerne ich und lerne un

nadeschka

nadeschka

 

Eigentlich...

Eigentlich wollte ich schon viel früher mal wieder aus der Versenkung auftauchen... Eigentlich wollte ich im 4. Semester wieder früher anfangen und strukturierter arbeiten... Und eigentlich wollte ich dann schreiben, dass zwar alles stressig ist, aber trotzdem gut läuft... Naja, jetzt sind doch 9 Monate seit meinem letzten Eintrag vergangen, ich habe das 4. Semester natürlich nicht früher gestartet und strukturierter gearbeitet und leider läuft es jetzt grade nicht mehr so richtig gut.

nadeschka

nadeschka

 

Schon wieder so ein schleppender Start...

Ich bin auch mal wieder aus der Versenkung aufgetaucht Irgendwie geht die Zeit schon wieder so schnell vorbei und ich komme nicht richtig in die Puschen. Obwohl ich genau weiß, dass das Ende des letzten Semesters echt stressig war, weil ich am Anfang so getrödelt habe, geht es jetzt gerade wieder so weiter. Gut, dass bis Mitte Januar nichts läuft, war mir klar, bis zur Touristikmesse CMT ist bei uns Hochbetrieb, danach brauche ich ein bisschen Erholung und danach wollte ich eigentlich wied

nadeschka

nadeschka

 

Das 2. Semester ist schon vorbei

Jetzt, da die Weihnachtsstimmung auch bei mir eingekehrt ist, wird es mal wieder Zeit für einen Blogeintrag. Bisher war mir noch nicht wirklich besinnlich und weihnachtlich zu Mute, da immer noch Klausuren im Nacken saßen, aber seit Samstag ist die letzte abgehakt. Mathe ist gut gelaufen, ich habe zwar nicht allzu viel gelernt, aber ich fühlte mich in der Klausur ziemlich sicher und bin gut durchgekommen. Danach hatten wir noch KLR-Präsenz bis 15 Uhr und anschließend war ich mit den M

nadeschka

nadeschka

 

Okay, das ist mir jetzt irgendwie peinlich...

Heute war schon die Vorabmeldung für MUP online, wir waren ja nur zu fünft. Ich hab mich kaum getraut zu gucken und ich trau es mich noch weniger, jetzt hier zu schreiben, nach meiner Jammerei im letzten Blog.... Ich hab eine 1,0 *flüster* und ich hab keine Ahnung, wie der Dozent korrigiert hat, vermutlich hat er auch Punkte vergeben, für die Sachen, die man hingeschrieben hat, obwohl sie gar nicht gefragt waren. Anders kann ich mir das echt nicht erklären. Ich hab nämlich

nadeschka

nadeschka

 

Albtraum MUP hoffentlich vorbei...

Nach langer Zeit mal wieder ein Blogeintrag von mir... Am Samstag war also die gefürchtete MUP-Klausur. Gefürchtet deshalb, weil die Präsenzen nutzlos waren bzw. die eine halt, in der ich war. Zur zweiten bin ich dann gar nicht mehr gegangen. Gefürchtet aber auch deshalb, weil ich mit dem Stoff absolut gar nicht warm wurde. Meine einzige Berührung mit einem Industrieunternehmen war ein Studentenjob am Fließband. Vor allem die ersten zwei SBs mit Materialwirtschaft fielen mir extrem schwer u

nadeschka

nadeschka

 

MUP und ich...

... wir werden wohl keine Freunde *seufz* Heute habe ich den zweiten SB beendet, mit viel Jammern und Seufzen und Bildchen malen - irgendwie finde ich die vielen relativ ähnlichen Begrifflichkeiten so verwirrend, dass ich mir eine groooße Mindmap zeichnen musste, quasi das Inhaltsverzeichnis mit noch weiteren Unterpunkten. Jetzt habe ich zumindest den Zusammenhang überblickt und kann jeden Begriff richtig einordnen, nun muss nur noch auch der Inhalt dahinter in meinem Kopf behalten werden..

nadeschka

nadeschka

 

*Jetzt bist so weit weit weg, so weit weit weg von mir...*

Dieses Lied erscheint mir grade richtig passend für meine Zeit... zum einen ist hier grade eines der größten Volksfeste im Ländle und ich verbringe seit Freitag jede Nacht im Festzelt auf diversen Bierbänken mit ehemaligen und noch immer Freunden, vielen alten und neuen Bekannten und viel Aperol Spritz Und egal, welche Band spielt - dieses Lied ist immer dabei. Und zum anderen ist meine Motivation zum Lernen irgendwie auch seeehr weit weg.. Ich habe für den Juli bisher grandiose 3,25 Stu

nadeschka

nadeschka

 

Schon vorbei :)

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass alles erst vor kurzem angefangen hat, aber das erste Semester ist seit gestern tatsächlich schon vorbei So im Nachhinein ging die Zeit echt schnell rum, vor allem die letzten Wochen mit der Prüfungsvorbereitung. Gestern haben wir zum Abschluss WMT1 geschrieben und ich fand die Klausur eigentlich ganz gut machbar. Ins Trudeln bin ich bei den Funktionen kurz gekommen, weil nach Schnittpunkten gefragt war, was nirgends im Studienbrief drankommt. Aber wir ha

nadeschka

nadeschka

 

Geschafft :-)

Hallo ihr Lieben, danke für eure Kommentare und gedrückten Daumen von gestern abend! Tja, jetzt ist sie rum, die BWL-Klausur und ich bin ganz schön erleichtert! Gut, für die hier in diesem "Streberforum" übliche 1,x wird es nicht gereicht haben, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich bestanden habe. Gleich die erste Frage konnte ich zwar nicht gut beantworten, die hab ich mir bis zum Schluss aufgehoben, aber da rannte dann die Zeit davon. Der Dozent meinte dann, er mailt u

nadeschka

nadeschka



×
×
  • Neu erstellen...