Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    42
  • Kommentare
    95
  • Aufrufe
    1.168

Über diesen Blog

Mit 38 fang ich an Technische Informatik zu studieren.... Und nein ich find mich nicht zu alt ;)

Einträge in diesem Blog

Ahanit

Rar gemacht

Moin

Ich hab mich die letzten Tage ja ein wenig rar gemacht... Lerntechnisch geht es grad nicht vorwärts, dafür aber mit den Ärzten (oder auch nicht)

Es ist Lupus, das zeigen die Blutergebnisse, aber die Offizielle Diagnose hab ich noch nciht weil der früheste Termin beim Rheumatologen im Dezember liegt..... Sehr sinnvoll... Meine Ärztin versucht es zu beschleunigen aber....

Naja trotz des vorherigen Verdachts, bin ich natürlich nicht so gut drauf, mir fehlt entsprechend ein wenig die Motivation zum lernen....

Aber keine Sorge ich reiß mich zusammen, am WE sind wir unterwegs und dann wird am Montag in Alter Frische wieder durchgestartet.....

Ahanit

Klausur

ÄHM ja ich glaub da hab ich total versagt.... ein ganz mieses Gefühl und ich hab die Friend methoden partout nicht mehr hinbekommen

Und überhaupt... war es einfach nicht gut. Ende des Monats gibts die Note, aber ich glaub es ist eindeutig, das war ein Satz mit X.....

Da muß ich noch mal ran.... aber nicht so schnell, ich glaub ich konzentrier mich jetzt erst mal auf meine Gesundheit, mir tut schon wieder alles weh, war gestern auch sonst kein guter Tag.

Ich werde entsprechend auch Mathe verlegen. diesen Monat nicht mehr. Montag muß ich mir erst mal die Ergbenisse vom arzt holen, evtl muß ich eh erst mal ins KH.

Ahanit

Aufräumarbeiten

Hallo Leute, ich hab mich vorgestern wo beworben.... Webdesign, Flash, IT, War eine Bauchentscheidung, die Ausschreibung war interessant und hat mich sofort angesprochen.

Gestern morgen war Antwort im Postkasten und das hat mich total überrumpelt. Hab natürlich keine Arbeitsproben vorbereitet und nix... also erst mal ein Edutainment Intro und ein paar Farbstudien hingeschickt und versprochen heut ein bisschen was online zu stellen...

Und das hab ich gerade gemacht, seit heut morgen um 5....

ÄHM ja... also meine Seite war ja nicht vorzeigbar, ich mein war ja nur meine Spielwiese....

Also erst mal CSS neu geschrieben, anständige Container gebastelt, ordentliche Menüstruktur und dann ein Paar Flashs überarbeitet und eingebunden.....

Nun ist sie nicht nur vorzeigbar sondern hat auch ein paar meiner Flashs inkl. PHP und MySQL Backend drauf :)

Also wer Lust hat:

http://www.endzeit150.de

Die Spiele sind ein wenig Banal, aber so auf die Schnelle Programmiert man nix komplexes also erst mal ein wenig aufbereitet, weiteres Folgt bei Zeit und Elan :)

Ach und noch was:

Aus gesundheitlichen Gründen bin ich mit meinem Arbeitgeber über ein gekommen, dass ich zum 1.9. aufhöre.

Wie gesagt eine Traumbewerbung läuft, eine zweite ist ebenfalls schon unterwegs... Ansonsten werd ich mich erst mal meiner Gesundheit widmen. Nächste Woche müssen die Ergebnisse des Rheumatologen da sein... je nachdem was rauskommt, entweder weitere Untersuchungen oder aber endlich ne Behandlung. So oder so werd ich wohl erst mal nicht in die Arbeitslosigkeit gehen sondern im Krankenstand verweilen, da ich meine erlernte Tätigkeit nun definitiv nicht mehr ausüben kann.

Büro oder IT geht, weil ich ja nicht körperlich und schon gar nicht 12h arbeiten muß, aber Chemikant geht nicht mehr, definitiv bin ich da nun endgültig raus.

Also Leute drückt mir die Daumen das das klappt... Wäre genial, auch fürs Studium.....

Sooo und nun ess ich was (das erste Heute) und leg mich ein wenig hin.... das hat Spaß gemacht aber war auch anstrengend so 7 Stunden am Stück ;)

man liest sich....

Ahanit

na ob das was wird

Noch ein paar Tage dann schreib ich cpp

Und ich hab das gefühl ich müßte noch ein paar Berge ausreißen um das zu packen.

Nicht das ich den Stoff nicht theoretisch könnte, aber die Praxis macht mir an einigen Punkten schwierigkeiten beim Compilieren..... Meist sind es dann nur kleinigkeiten aber es treibt einen zur Verzweifelung wenn der Mist nicht das tut was er soll....

Man denkt schei... du kannst das immer noch nicht und dabei war es irgendein pinziges Semikolon oder eine Klammer oder ein Falsch geschriebenes Wort. reicht ja schon wenn man es immer groß schreibt nur an einer stelle klein... oder du verhaspelst dich mit den Buchstaben...

Demzufolge ist es glaub ich von vorteil das die Klausur mit der hand geschrieben wird und nicht compiliert werden muß... bis man alle schussel und Rechtschreibfehler beseitigt hätte wäre wohl die Zeit drei mal um....

Trotzdem.... Bibber ich hab null Ahnung ob das ausreicht....

Was mich dazu bringt:

Der Flash Kurs ist endgültig durch... ich hab lang am letzten Heft gehangen, weil die in der Anleitung einen bösen Fehler hatten, aber nicht in Flash sondern im PHP Backend. Ich hatte dann meinen Studienleiter kontaktiert, der hat es auch nicht hinbekommen, und dann hab ich mit ein paar Tagen Abstand zum Problem die Lösung gefunden.

Der Studienleiter hat sich gefreut und wird nun dafür sorgen das meine Problemlösung in die Hefte kommt... :)

Somit wart ich nun auf mein Zeugnis und darf mich dann offiziell schon mal Flash Programmierer schimpfen ;) Leider gibt es in dem Spezialbereich keine Jobs, aber ich hab es ja auch eher aus Spaß an der Freude gemacht, und natürlich um einblick ins Gamedesign zu bekommen.

Ich hab auch schon für ein c++ lernprogramm gesammelt(Spiele Rätsel ). und ich werd es auch umsetzen, aber ich gestehe es ist recht komplex einen solchen Stoff in eine Story einzubinden, so daß man das lernen nebenbei erledigt...

derzeit hab ich zwei Konzepte, ich weiß noch nicht welchem ich den Vorrang gebe. Es sollen ja alle Kapitel einen logischen Roten Faden haben, und Komplexere Programme in den Spielfluß einbinden, ohne das der Spielfluß/die Geschichte gestört wird, ist ein Interessantes Problem.

Wenn man selbst mal über ein solches Projekt nachdenkt und es versucht zu planen, wird einem erst mal klar warum es sowenig lernspiele zu KOmplexthemen auf dem markt sind.

-Kleine Zielgruppe- sprich weniger Umsatz als bei normalen spielen

-großer Aufwand, neben Spielogik muß der lerninhalt und die didaktische Aufbereitung passen, und zwar möglichst für den Spieler unbemerkt.

Naja mal schauen, ich glaub ich werd noch eine Weile an der Logik sitzen, ehe es ans eigentliche Programmieren geht.

Ahanit

Schleppend

Hallo Leute

Eine Woche von den Dreien bis zur Klausur ist um, und meine Lernerei erfolgt eher schleppend. Meine Ärztin hat mich wieder auf Dauer Schmerzmedis gesetzt und trotzdem ist es schubweise schlimm...

dazu noch die Hitze...

Ich hab mein Lernen halb in die frühen morgenstunden verlegt, ab so um 12 wird es nämlich schwer bei mir unterm Dach, trotz durchzug..

Wobei die letzten 2 Tage gingen da der Regen doch ein wenig abgekühlt hat, trotzdem bin ich nachmittags lieber unten in der Keller Wohnung von meinem Freund da ist es wesentlich angenehmer... nur leider komm ich da eher nciht zum lernen, mit Freund und Knd drumherum... ;)

Ein bischen was hab ich schon gemacht, aber bis zum 17. muß ich mich echt ranhalten, heute geht auch schon Zeit verbaselt, es ist autofreier Sonntag und wir sollen Salut schießen (Mit Vorderlader, was auch sein Gutes hat, weil ich nun schon eine Weile nicht mehr dazu gekommen bin die Squirrel zu schießen ;) )

Was ist sonst noch so los?

Nachdem ich die Unterlagen vom Verband bekommen hab, war ich letzte Woche auf dem Landratsamt, ich hab jetzt endlich meine eigene WBK (Waffenbesitzkarte) und die Sig, die ich über meine Freund bisher ausgeliehen hatte, gehört nun ganz offiziell und Behördlich mir :) und am Montag mittag will ich mir gleich noch eine .22 holen, erstmal als leihe zum testen. Das heißt, das ich ab diesem Jahr Meisterschaften mit der eigenen Waffe schießen kann und nicht mehr mit der Vereinskrücke. Ich freu mich schon drauf...

Ahanit

Nach dem Seminar ist vor der Klausur

oder so ähnlich :)

Seminar ist um und nun weiß man wo die Schwerpunkte in der Klausur so ungefähr liegen... In drei Wochen ist es soweit....

Also nun Schwerpunkte anschauen und lernen und üben :)

Das Gespräch nach dem Seminar verlief auch sehr gut, es entscheidet sich mitte August ob wirklich was daraus wird, da erst bei Ihr noch ein Kunde zusagen muß, damit wir das Projekt angehen können. Dann allerdings auch gleich richtig inkl. Webseiten, für ein einheitliches Design und CI

Was meine Gesundheit angeht hatte ich auch noch ein sehr interessantes Gespräch mit meiner Professorin(Weil ich doch Freitag nciht da war), sie hatte wohl ähnliche Symptome, wo man ewig nicht genau wußte wohers kommt und bei Ihr hat sich rausgestellt das es Autoimun ist, ich werd also auch in diese Richtung verstärkt auf Untersuchungen drängen.... vieleicht bringt der Tipp ja was :)

Ansonsten, räum ich jetzt erst mal ein bischen auf, das muß ja auch ab und zu sein, und solang es noch so angenehm ist, sollte man das ausnutzen. Danach mach ich die Letzte ESA von meinem Flash Kurs dann ist der auch fertig. Und je nachdem was Temperaturen und Motivattion sagen setzt ich mich dann wieder an CPP...

Genaugenommen hab ich ein Spiel zum C++ Lernen im Kopf und ich werd mal eine runde konzipieren auch in Hinblick auf die Schwerpunkte die bei uns gesetzt werden und die Spielstory runterschreiben.

Innerhalb von drei Wochen wird es wohl nicht fertig werden, aber durch die intensive beschäftigung mit der (Spiel)logischen Umsetzung kommt der Lerneffekt nebenbei :)

Falls es jemals fertig wird erfahrt ihr es als erste :) Vieleicht Kapitelweise ;)

Ahanit

Seminar Nummer 6

beginnt heute :)

CPP theoretisch 3 Tage, hier in Frankfurt... Ich muß gleich los, weil ich mit dem Auto nur bis PR fahre und dann die Bahn nehme... Ihr entsinnt euch Parkplatzsituation ;)

Theoretisch deshalb, weil ich kurzfristig einen ersten Termin beim Rheumatologen morgen habe, hab das mit der Studienbetreuung aber schon abgeklärt. Ich muß mindestens 50% der Zeit anwesend sein, da das Seminar drei Tage geht, macht es nichts wenn ich morgen Später oder auch gar nicht komme... ich weiß es noch nciht, da ich nicht einschätzen kann wie lang es dauert.

Ich muß mir dann nur die Unterlagen besorgen, aber wenn ich es recht gesehen habe gibt es eh ein Script.

Also mal Schauen...

Laptop ist aufgeladen Bücher sind eingepackt... die Hefte sind für die Füße die lass ich hier, Stift, Block... jetzt noch was zu trinken und zu essen dann ab durch die Mitte, ich brauch mit der Bahn 40 min und noch mal ca. 30 zum PR ist ja langsam Berufsverkehr lieber eher los als später.. Ich bin Berufsverkehr nicht gewöhnt, so Zeiten meide ich immer, entsprechend kann ich den Zeitbedarf etwas schlecht einschätzen, aber ich weiß zumindest das ich jetzt gar nicht nach FfM mit dem Auto rein wöllt, da ist morgens die Hölle los auf der Straße

Ahanit

Note endlich online

Moin

Eben gerade ist endlich die Note aus der Inf Klausur online.... War doch nciht so schlecht wie ich dachte: 2,3

Ich hatt ja schon bammel, weil es mir soooo am Klausurthema vorbei gelernt vorkam...

Naja für die erste Klausur nach 13 Jahre bin ich zufrieden, die nächsten werden besser ;)

Was das CPP Seminar angeht... Ich hadere noch... nachher geht es zum Arzt und dann mal schauen was er sagt... aber ich bin dafür es zu machen, dann hab ich es hinter mir, und kann die Klausur schreiben wann ich kann und will, ausserdem lenkt ein interessantes Thema ab ;)

Und nun erst mal Frühstücken :)

Ahanit

Moin Leuts

Schon wieder krank....

Ich bin am Überlegen ob ich das CPP Seminar absagen soll.... Ich bin gestern eher von der Arbeit nach Haus wegen Höllischer GElenk und Muskelschmerzen... trotz zu diesem Zeitpunkt bereits 1600 IBU Zuhause dann Diclo und weil es nicht besser wurde zwei Stunden Später Katadolon..... Dann ging es einigermaßen, das ich ein paar Stunden Schlafen konnte... Abends dann Fieber und Kopfschmerzen, noch ne Diclo und früh pennen gegangen mit x Unterbrechungen...

Heute morgen geht es wieder, Fieber weg und auch die Schmerzen halten sich in Grenzen...

Ist halt die Frage ob ich das Risiko eingehen soll auf dem Seminar einen solchen Anfall zu bekommen, oder ob ich es besser absage und zu einem besseren Zeitpunkt mache... Das Problem ist das man das Seminar nciht einfach wiederholen kann, Das zweite mal kostet..... Andererseits sind einige Professoren wohl sehr Kulant, wenn es Probleme gibt die man nciht selbst verschuldet...

Eigentlich will ich das Seminar jetzt machen frag mich aber ob es für mich derzeit gesundheitlich machbar ist....

Ach ist das Schei..... ich versuch jetzt noch mal meinen Arzt zu erreichen wegen Termin... denn ich hab keine Lust ewig mim Wartezimmer zu sitzen...

Und dann muß ich schauen ob ich heut auf die Nachtschicht geh, das Problem ist, das wennich nciht geh einer reingeholt wird der Urlaub hat, und ich weiß das er heut mit seinen Kindern zelten will...

Naja es ist die Letzte Schicht vor meinem geplanten Urlaub... ich werd die Zähne zusammenbeißen, heute nacht durch und dann kann ich krank machen, weil dann genügend Leute da sind... GGF kann ich ja wieder eher gehen, wenn die Arbeit so weit erledigt ist...

Ahanit

Nur mal Kurz zwischendurch

Hallo Leute

sitze gerade auf der Arbeit fest, was mich ärgert, weil ich hier natürlich nicht an meiner Präsentation arbeiten kann...

Habe doch eine Interessentin für Edutainment, die werde ich nächste Woche nach meinem CPP Seminar treffen, und dafür mach eich noch eine Präsentation, mit einer kleinen beispiel Lektion und Infos zum Thema Edutainment, Aufbau, Umsetzungsmöglichkeiten, und natürlich auch wie sie das in ihr Portfolio übernehmen kann.

Die probelektion ist fast fertig (Arbeitsorganisation Intro Sinn eines organisierten schreibtisches) Ich muß noch die grafiken für das Suchspiel erstellen und einbinden (User soll auf Chaos Schreibtisch bestimmte Unterlagen suchen)...

der rest der Präsentation muß noch.... (Weswegen ich auch gerade keine Zeit für Struktogramme über habe... vieleicht die tage mal zwischendrin, aber erst wenn ein Ende in sicht ist...

Drückt mir die Daumen das das Klappt, mit dem Auftrag könnt ich von Vollzeit auf Halbestelle runterschrauben (Hab da auch schon was im Auge, aber Halbe Stelle geht nicht ohne Zusatzverdienst) so hät ich insgesamt mehr Zeit für Studium... und ich käm aus der 12h Schicht raus, was meiner Gesundheit zuträglich wäre...

Ahanit

Mini Edutainment ;)

Hab eben mal kurz eine kleine Lerneinheit zu Struktogrammen verfasst

Es sind nur 2 Übungen bis jetzt, aber ich mach die Tage noch mehr... also falls wer braucht:

http://endzeit150.de/Struktogrammstart.swf

Es ist noch nciht auf der Webseite eingebunden... und die Schrift ist glaube ich ein wenig groß und das Design ist noch verbesserungswürdig, aber da hier entsprechende Übungen nachgefragt wurden...

Erst mal eine Schnell zusammengeklimperte erste Version... ich werd die Tage noch dran feilen ;)

Ahanit

Generft

Hallo Freunde

Ich habe ja wie schon erwähnt angefangen die Übungen aus den Heften zu machen

Kein Problem, solang man kein Problem hat...

Die Eine Aufgabe war mir gänzlich unverständlich und so schaute ich in die Lösung..... Böser Fehler

Da reiht sich ein Fehler am anderen (For und If ohne {} Tipfehler, nicht initialisierte Variablen) und raus kommt auch nicht das was in der Aufgabe gefordert ist, selbst wenn man die Fehler berichtigt....

Ich bin schwer begeistert, die Hefte sind echt Kathastrophal...

Ich glaub ich werd sie in die Ecke Pfeffern und weiter mit dem Buch lernen... ich dachte nur wegen der Aufgabenstellung für die Klausur.... wären die Übungen sinnvoll, aber was nützt eine Übung wenn man nicht die Korrekte Lösung hat, wenn man nicht weiterkommt....

Sooo das mußte mal raus und nein die Note der INF Klausur ist auch noch nicht da....

Ahanit

Der dritte Monat ist fast um

Zwischenstand

5cp erreicht

4 noch in der Schwebe, das ist die INF Klausur, leider ist das Ergebnis noch nicht da

Derzeit bin ich feste an c++ dran... nachdem ich mit Schrödinger vorgelernt habe, hab ich heute angefangen die Lehrhefte durchzugehen und die Übungen da drin zu machen...

Das klappt sehr gut, ich will schauen ob ich heute alle Übungen aus Heft 1 schaffe, sind zwar kurz aber dafür ziemlich viele... also mindestens die Hälfte sollte drin sein, je mehr je besser...

Ich hab beschlossen immer das vollständige Programm zu schreiben, also kein kopieren von standart Inhalten, einfach damit es wirklich in Fleisch und Blut über geht und man nicht ins Schludern kommt und dann kleinigkeiten vergisst :)

Aber jetzt muß ich erst mal los.... mein Freund hat Ferienbetreuung, und hat was daheim vergessen... also Zeug zusammen suchen und Ihm bringen.... Dann muß ich noch mal zum Arzt, Blutergebnisse abholen und dann kann es hoffentlich voller Elan weitergehen :)

PS.: EIn untrügliches Zeichen das das Semester "fast" halb rum ist: Ich hab heut meine zweite Lieferung Studienhefte bekommen....

Das vorgezogene BWL, Elektrotechnik, Elektronik und Trigonometrie....

Ahanit

Sooo Leute

Ich hab es überstanden, aber ich glaub ich kann froh sein wenn ich bestanden hab... zwei fehler hab ich schon gefunden...

Und es kam nix dran was in dem Vorlesungsscript stand....... Wozu haben wir das dann bekommen

Da stürzt man sich auf Datenbanken, ER Modell Flußdiagramm und Struktogramm und dann kommen nur auswendiglernfragen.... etwas das ich gar nicht ausstehen kann.

Tja so ist das leben

Ich hoff einfach ich hab bestanden, und das nächste mal wirds besser

Ahanit

Noch ein Paar Stunden

dann schreib ich meine erste Klausur seit 13 Jahren... Irgendwie hab ich mittlerweile doch ein wenig Panik...

was wenn ich nicht genug gelernt habe, was wenn auf einmal in meinem Kopf gähnende Lehre herrscht.... was wenn ich was überlese...

Ich kann mich nciht entsinnen das ich früher so Ängste hatte... vieleicht das Alter, oder die Angst vor der entscheidung doch noch mal zu studieren, oder aber einfach nur Lampenfieber...

HMMM ich bin mir nicht sicher ob ich noch ein wenig in den Studienunterlagen schmöckern soll oder ob ich es einfach drauf ankommen lassen soll...

Oh mann... es nützt nix, ich schau mir die Musterklausuren noch mal an

Bis später

Ahanit

Zurück zum Studium

Nach alt der Aufregung zurück zum Studium und extra Arbeit :)

Ich schreib ja am Samstag meine erste Klausur INF 01, will dafür noch ein bischen lernen vor allem ER Modell Struktogramm und co für die Komplexaufgaben üben.

Nun hat es sich ergeben... (Das WE war nicht zu 100% schlecht), das ich in XING eine Gruppe mit dem Thema E-Learning gefunden habe. Ich bin ein Mega Fan von E-Learning, habe schon als Kind und später auch in der Lehre immer wieder Lernspiele genutzt, intelligente Lernspiele die gut aufbereitetes Wissen gefordert haben.

Leider geht der aktuelle Trend im E-Learning eher in Richtung ich geben Video ich gebe Text und nu Friss oder stirb...

Das ist nciht meins und es wiederspricht auch dem Menschlichen Trieb des Spielerischen Lernens...

Entsprechend habe ich das mal in der Gruppe angesprochen und auch das ich ein paar Ideen hätte zur Umsetzung und Prompt kamen noch am selben Tag zwei Anfragen ob es schon was gibt, ob ich kooperationspartner Hätte usw. usw...

Die EIne INteressentin will sich unbedingt mal mit mir treffen und die Ideen konkreter erläutern, weswegen ich nun vorhabe das Projekt E-Learning mal ganz konkret zu betrachten und strukturiert zu papier zu bringen.

Da dazu natürlich auch Datenbanken und Co gehören, werde ich sozusagen als Übung für die Arbeit die entsprechenden Modelle aus den Heften anwenden um Über Datenbanken und Programmteile eine Strukturierte Übersicht zu erstellen, nach der man später dann Programmieren kann.

Der Teil der Programmierung kann gleich nach der Klausur beginnen, denn nächsten Monat habe ich das Seminar C++ und da passt es ja, wenn man zur Übung zumindest schon mal das Grundgerüst zusammenschustert. Das kann ich dann hoffentlich mit dem Prof durchgehen und mir von ihm Tipps holen, was wiederum später für die Klausur C++ Hilfreich ist..... ;)

Das Mit dem Prof besprochene und ggf verbesserte Konzept, schick ich dann der Dame und wenn sie mich dann immer noch treffen will und interesse an dem Projekt hat, können wir einen Termin finden für ein Treffen.

Ich finde das ist ein guter Plan....

Sooo und nun mach ich mich mal an die Arbeit.... Ich will meinen Spielerischen Ansatz noch mit ein paar Argumenten untermauern ;)

Ahanit

Ist mein aktueller und berechtigter Antrag... :blink::sneaky2:

Erst das Chaos mit der Bahn, dann das Chaos mit der Suche nach den AKAD Räumlichkeiten, und nachdem es gestern nun einigermaßen Glatt lief, heute morgen auf dem Weg zur Arbeit Unfall mit einem Reh

das Arme Vieh war sofort tot, ich habe Kopfweh nackenweh und ein wenig Übelkeit aber ansonsten hat es nur mein Auto Getroffen, Kotflügel, Nebelscheinwerfer, Blinker und Lüftungsgitter....

Nein das ist nicht mein Wochenende... und ich kann nicht mal Heim gehen, wir sind nur zu dritt, und das ist die Mindestzahl die da sein muß, wo also einen dritten Mann hernehmen wenn nciht stehlen... bliebe nur Anlage abstellen.....

Naja was solls... ich geh nachher in der Mittagspause auf die Werksärztliche und lass mir was gegen die Schmerzen und die Übelkeit geben und dann wird dsa heute schon gehen, morgen sind wir mehr, da kann ich dann wenn es nicht beser ist daheim bleiben....

Ahanit

Augsburg Ade

Sooo

Nun bin ich auf dem weg nachhause, vieleicht werd ich sogar Pünktlich heimkommen...

Zum Seminarort hab ich mich ja schon ausgelassen... ich bin nicht begeistert, heute gab es nicht mal was anständiges zu essen zu kaufen, es war wohl ein Brötchenverkäufer organisiert.... nur kam der nie... Egal

Das Seminar:

SQF, Arbeitstechniken, wissenschaftliches Arbeiten und Präsentation.

Der Dozent war in Ordnung, hat selbst ein wenig auf die nicht unbedingt solide Organisation in Augsburg geschimpft.

Er hat das doch sehr Langweilige und Trockene Thema ordentlich rübergebracht mit so einigen Übungen zwischendrin, die das ganze doch nett aufgelockert haben.

Das Thema Wissenschaftliches Arbeiten und Präsentieren haben wir zusammengefasst, jeder ein Thema zur Wissenschaftlichen Arbeit mit ca. 15-20 min Vorbereitung vorgetragen. Das war recht interessant, vor allem auch das Feedback aus der gruppe zum Vortrag..

Alles in allem ein doch solides Seminar, zu einem uninteressanten Thema... Testat erfolgreich teilgenommen = 4 CP eingesackt...

Damit habe ich nun 5 CP Gesammelt

Nächsten Samstag schreibe ich Inf 01 aber in Frankfurt...

Was die fahrerei an geht... Augsburg werd ich in Zukunft möglichst als Seminarstandort meiden. auch wenn die Stadt selbst schön und sehenswert ist, das Seminarhaus und dessen Orga machen keinen Spaß und Bahnfahren eher auch nicht.

So das war es nun von dieser Veranstaltung, nun noch mal Powerlearning Inf 01 bis nächsten samstag und dann meld ich mich wieder wie es war :)

Ahanit

Tortur die Zweite

AAAHHHHHRRRRRGGGGGG

Das Seminarzentrum... Im Gewerbehof.... Nicht ausgeschildert, nichts am Haus dran, erst wenn man den richtigen Eingang gefunden hat, steht dann da ein kleiner Aufsteller mit dem Hinweiß wo man hin muß...

Ich hatte mir den Eingang nicht gemerkt, und mußte nach einer Runde um den Block erst mal den Rechner anschmeißen online gehen und nachschauen wo denn der Eingang ist...

Heiland die Welt, das fing schon schei.... an und es geht scheinbar so weiter....

Ahanit

Tortur die erste

Moin

Oder besser abend

Ich hatte mich ja entschieden mit der Bahn nach augsburg zu fahren.... Hätt ich das ma besser nicht gemacht...

4 STUNDEN verspätung

Ein großes Unwetter hat Bäume auf die Gleise und damit logischerweise auch auf die Oberleitungen fallen lassen... Wir mußten ein gutes Stück zurück und dann einen Umweg fahren

Also so schnell fahr ich keine Bahn mehr.

Naja jetzt bin ich je endlich im Hotel mal sehen wie morgen das Seminar wird.... Ich berichte weiter :)

Ahanit

Auf den Tag genau 2 Monate

Ja heute vor zwei Monaten hab ich meine erste Lieferung erhalten...

Diese Woche mach ich das vierte seminar.. Ist glaube ich ein guter schnitt :)

Mal schauen wie das wird, SQF geht ja 2 Tage da hab ich mir die Nachtschicht davor Urlaub genommen (Nehmen müssen) entsprechend werde ich auch schon Donnerstag mit dem Zug nach Augsburg fahren, mir die Stadt ein wenig ansehen und dann Freitag morgen ganz entspannt zum Seminar erscheinen, ohne Fahrsstress davor. Ich hatte erst überlegt auch da mit dem Auto zu fahren, aber mal ehrlich die Fahrtkarte hin und zurück(Spartarif) mit der Bahn kostet mich genausoviel wie der Sprit und es ist eindeutig entspannter.

Ich muß nur schauen das ich dann Samstag rechtzeitig aus dem Seminar komm, damit ich meine Bahn zurück nicht verpasse ;)

Am 29. endlich die erste Klausur INF 01....

Was uns zu einem zweiten Vorteil der Bahnfahrt bringt, ich kann mich mit INF beschäftigen... und wenn ich darauf keine Lust hab mit CPP das Seminar hab ich ja nächsten Monat :)

Und wie ist es nun zwei Monate nach beginn...

Ich bin wieder ruhiger geworden, am anfang war alles neu und da mußte jede minute mit den unterlagen verbracht werden... mittlerweile lass ich auch mal fünfe grade sein, ich hab nun eine relativ gute Einschätzung was ich mit welchem Aufwand machen muß, das läßt einen doch sehr viel entspannter an die Sache rangehen. Ich liege gut im Zeitplan und so wie es aussieht wird der wuch weiterhin ohne stress einzuhalten sein...

vieleicht relativiert sich das wenn ich an die Mathe und Physikklausuren komme, die hab ich alle recht eng beeinander gelegt, damit ich nicht zehmal das Selbe mathematische Thema beginnen muß, vermutlich werd ich mir dann trotzdem stress mache ohne das es nötig wäre, aber noch ist alles ruhig in mir ;)

Soo nun mal weiterarbeiten... Ja ich bin auf Arbeit... tagschicht... Heute relativ ruhig, weswegen ich auch schon einen großen Batzen CPP gemacht und für INF die ER Modelle und die Normalformen wiederholt habe...

Man liest sich

Bis dann :)

Ahanit

Physik Seminar....

Also leute...

Wir waren zu dritt. Drei Personen, zwei viertsemester und ich ......

Ich muß ein Lob aussprechen, das AKAd auch mit drei Personen seine Seminare macht, ich habe sogar von einem mitstudenten gehört, das der Prof sogar schon mal für eine Person ein Seminar gegeben hat... der durfte dann anstelle einer Klausur ein Assignment(Hausarbeit) schreiben.... da wir zu dritt waren, trifft uns die Klausur :)

Der Prof meinte das der Studiengang nicht so nachgefragt ist, und das das nicht nur bei der AKAd das problem sei sondrern bei allen Anbieter, Fern wie Präsenz... Also ich glaub einfach das die meisten sich nix drunter Vorstellen können und auch keine Lust haben sich ausführlich vor der Studienwahl mit Inhalten auseinanderzusetzen... man nimmt was man kennt, das ist wie mit dem Bauern der nur isst was er kennt..... meine Meinung.

Der Prof ist nicht unbedingt ein Rethorisches ass, wenn er auch von seinem Fach wirklich alles drauf hat.... Zwischendrin hatt ich tatsächlich mal Probleme mich wach zu halten.

Er hat das doch komplexe stoffgebiet ein wenig eingegrenzt auf die bestandteile die seiner ansicht nach für technische Informatiker wichtig sind:

Wärmelehre Vor allem Wärmeübertragung, Mischwärme berechnen

Fehlerbetrachtung wie berechne ich in einem System mit mehreren messgrößen den gesamtfehler

Kräfte und Kräftezerlegung (Vektorrechnen)

Schwingungen und Wellen. Schwingkreis, dämpfung, verstärkung,

Atome, Atombau, Bindungen im Sinne von Welche Elektronen sind vrefügbar für zustandsänderungen und/oder elektrische Leitfähigkeit

Und dann Halbleiterelemente und Bauteile, da will er vor allem Theoretisches, was ist pn was ist ein Transistor, wir funktioniert ein Thyristor... da meinte er brauchen wir keine Rechenoperationen sondernn eher Funktionswissen :)

Er hat mit uns einiges Berechnet, das werd ich mir auf jeden Fall alles noch mal genau durchrechnen und weitere Beispiele finden...

Ich hab jetzt auch Physik für Ingenieure für Dummies, da sollten ja auch rechenaufgaben drin sein, die man machen kann.

Soooo und was heißt es nun für die kommenden Wochen?

Also nächstes ist SQF dran, da werd ich die Woche die Mitbringaufgabe machen und dann werd ich bis zum 29. nur noch Grundlagen Informatik Üben für die Klausur am 29. ;)

Ahanit

In Stuttgart

Moin Leute

Ich bin vor wenigen Minuten in Stuttgart angekommen....

Also fahrtechnisch ist es kein Traum, da war Düsseldorf besser zu erreichen, dafür gibt es hier anständig Parkplätze.

Das haus ist recht neu, sieht gut aus, riesig... Es ist bereits offen, man kann im gemütlichen Fojer oder einem ebenfalls gemütlich eingerichteten seitenraum sitzen und raus gucken.....

Büro ist halt noch nicht auf und ich weiß nicht in welchen Seminarraum ich muß, aber es ist ja auch noch eine Stunde bis beginn....

ich bin schon sehr gespannt, was mich erwartet, nach meiner Info ist das das erste Physik Seminar und in Folge auch die ersten zwei Physik Klausuren bei Akad, ich hab mich ja für die zweite Klausur eingetragen, damit ich viel Zeit hab und evtl schon mal bei denen die am ersten Termin schreiben schmuhen kann ;)

so und nun warte ich geduldig, das mir jemand sagt in welchen der x Seminarräume ich denn muß... davon scheint es hier ziemlich viele zu geben.

Ich berichte späterwie es war ;)

Ahanit

Wieder genesen

So freunde ich bin wieder auf dem Damm.... naja soweit zumindest

Letztes WE war die RPC, hat Spaß gemacht, viel Party und viel Geld ausgegeben ;)

Nun muß ich mich aber ranhalten, am Freitag ist Physikseminar, da werd ich heut nacht und morgen noch ein wenig für tun müssen.

Übernächste Woche SQF, aber dafür muß ich nicht viel machen, dann am 29. hab ich meine erste Klausur... ein straffes Programm diesen Monat und nächsten Monat CPP da freu ich mich schon riesig drauf ...

Soooo wollt nur vermelden dass ich noch lebe, nun muß ich mich wieder an die Arbeit machen, und nachher in die Nachtschicht :)

Ahanit

Die Grippe hat mich überwältigt

Ich werd diese Woche wohl nur ein Minimum gebacken bekommen, liege Flach mit Husten Schnupfen Fieber....

Am Montag gings noch, da hab ich von der Übungsklausur die Detailaufgaben gemacht.... Aber gestern ging gar nix und Heut bin ich auch ein Wenig neben der Spur....

Will heut mittag trotzdem mal versuchen wenigstens dsa eine Phydik Heft fertig zu bearbeiten...

Hoffentlich geht es morgen wieder besser und vor allem Samstag, da haben wir Königsschießen, wäre schade wenn ich das Verpassen würde.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0