Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Grinch

Erfahrungswerte???

11 Beiträge in diesem Thema

Moin moin zusammen,

also ich überlege ein Fernstudium zu machen und zwar in der Richtung IT Sicherheit in Netzwerken. Nun mal zu meiner Frage hat jemand erfahrung mit SGD??? Sprich sind die Gut?? Genießt das SGD-Diplom welches man erwerben kann einen guten Standart?? Oder sollte man doch lieber zu einem anderen Anbieter gehen??

THX im Vorraus

Grinch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Grinch,

ich habe an der PFFH Darmstadt Informatik studiert. Die PFFH arbeitet eng mit der SGD zusammen. Und ich war sehr zufrieden.

Ein Diplom eines Anbieters (egal ob SGD, ILS oder sonst einer) ist immer weniger "wert" als ein staatlich anerkannter Abschluss oder sogar ein akademische Studium.

Wenn es dir mehr auf die Inhalte ankommt, solltest du die Anbieter vergleichen und schaun, welches am Besten deinen Erwartungen entspricht.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Forum,

ich habe sehr gute Erfahrungen mit der SGD gemacht. Bei der SGD studierte ich insgesamt 3 Lehrgänge (Betriebswirt, Führung und Zusammenarbeit sowie praktische Psychologie). Die Materialien waren immer up to date und man hat zahlreiche Möglichkeiten Fragen zu stellen und sich in Online-Foren auszutauschen.

So pauschal kann ich Markus da nicht zustimmen, das ein SGD-Diplom "immer" weniger Wert ist, als ein staatl. Abschluss. Sicher ist man nach meinem Psychologie-Lehrgang noch kein Psychologe, das stimmt schon. Beim Betriebswirt SGD haben mir aber zahlreiche Firmen und Mitstudierende gesagt, das dieser gleichgesetzt wird, mit dem staatlichen Betriebswirt. Dies bestätigte mir auch unsere eigene Personalabteilung der Bank. Die SGD hat einen guten Ruf in Deutschland. Und ein Abschluss bei einer Fernschule bedeutet ja auch, das man gegen so manche Schwierigkeit, wie "innerer Schweinehund" bestanden hat. Da wird man dann sogar vorgezogen. Es kommt immer auf den Lehrgang an. In vielen Fällen stellen aber auch staatliche Stellen manchmal so einen Abschluss gleich, wenn die Lehrinhalte die selben sind. Oder man kann etwas angerechnet bekommen. Man sollte daher immer frühzeitig nachfragen und auch Kontakt mit der Schule aufnehmen. In der Regel ist die SGD da sehr ehrlich und sagt, wo es sich lohnt und wo man lieber an eine staatliche Schule gehen sollte.

Viele Grüße aus Berlin

Andreas :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe mal bei unserer PA nachgefragt, zu den SGD u.ä. Anschlüssen..die Antwort war sehr eindeutig..ob du den hast oder nicht ist denen relativ egal, es zählen nur staatl. anerkannte Abschlüsse !

Das man evt. auf einem SGD Diplom aufbaut und dann einen Anschluss bei der IHK oder so macht ist ok, aber die reinen SGD Abschlüsse sind eigentlich nichts wert.

(im übringen war das die PA des größten deutschen Elektro-Konzerns)


Viele Grüße

Christian

\"Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung

sondern des lebenslangen Versuchs, sie zu erwerben.\"

- Albert Einstein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke schön für eure antworten. Ich werde mich da dann noch mal direkt bei der SGD informieren ob das bei Denen Sinn macht und wenn nicht dann gibs halt den IHK Abschluss ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Forum,

ich sehe, es ist von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich.

Ich kann dazu soviel sagen:

Die Deutsche Bank AG erkennt den SGD Abschluss als vollwertig an. Die Dresdner Bank ebenfalls, Die Sparkasse Berlin, Die Schering AG, das ZDF Mainz.

Also nicht ganz unbekannte Firmen..insbesondere die Deutsche Bank, wo ich tätig bin, hält von staatlichen Abschlüssen nicht mehr allzu viel..Zumal die ILS unser gesamtes internes Schulungssystem gestaltet.

Ich will ja nicht streiten, aber für mich ist das "Das Maß aller Dinge"

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Andreas,

es geht ja nicht ums streiten die Angeote der ILS/SGD sind hervorragend..aber die Wertigkeit zeigt sich ja schon darin

das wenn ich die z.B. einen Vorbereitungskurs zum Betriebswirt (IHK/staatl. gepr.) mache...wenn ich die Prüfung nicht mache bin ich BW (ILS oder SGD) wenn ich die Prüfung eines unabhägigen Institutes (IHK etc.) mache dann bin ich eben BW (IHK etc.) einfach die reihenfolge ist hier entscheident bei ILS/SGD werden die Prüfungen intern gemacht und ich will niemanden etwas unterstellen aber private Anbieter wollen Geld verdienen und nichts anders...und je mehr das schaffen.........

wie auch immer nichts gegen ILS/SGD ich bin selbst an der Euro-FH und sehr zufrieden....aber einen staatl. Abschluss stelle ich und die meisten hier immer noch höher als jeden private ILS/SGD Abschluss


Viele Grüße

Christian

\"Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung

sondern des lebenslangen Versuchs, sie zu erwerben.\"

- Albert Einstein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo ich will buchhalter/SGD machen aber meine eltern sagen das das sinnlos wäre und der abschluss bei firmen keinen wert hätte weil man doch die aufgaben daheim lösen tut usw. und das das nicht vergleichbar wäre mit IHK usw. abschlüssen stimmt das ????

aber die ihk bietet sowas in meiner nähe halt nicht an......

da ich das selber finanzieren mus wollt ich fragen ob es noch andere rabatte gibt auser 10% für arbeitslose die ich da ja bekomme

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also sinnlos ist es sicher nicht, da du dir schon relevantes Wissen aneignest.

Die Akzeptanz ist i.d.R. allerdings bei IHK- oder ähnlichen Abschlüssen schon höher.

Ggf. kannst du den Kurs bei der SGD machen und dann nur die Prüfung bei der IHK?

Zu dem 10%-Rabatt eine Frage meinerseits: Bietet die SGD diesen grundsätzlich bei Arbeitslosen an? - Dann würde ich eine entsprechende Info auf der Homepage ergänzen.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also sinnlos ist es sicher nicht, da du dir schon relevantes Wissen aneignest.

Die Akzeptanz ist i.d.R. allerdings bei IHK- oder ähnlichen Abschlüssen schon höher.

Ggf. kannst du den Kurs bei der SGD machen und dann nur die Prüfung bei der IHK?

Zu dem 10%-Rabatt eine Frage meinerseits: Bietet die SGD diesen grundsätzlich bei Arbeitslosen an? - Dann würde ich eine entsprechende Info auf der Homepage ergänzen.

Viele Grüße

Markus

jo sie bieten 10% rabatt für arbeitslose an und nochmal 10% für welche die schonmal dort einen kurs gemacht haben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0