Frantic

Elektrotechnik - Fragen und Inspiration

5 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich habe eine Ausbildung als Informationselektroniker SP Bürosystemtechnik und die Weiterbildung zum Betriebsinformatiker HWK hinter mir.

Und bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einem für mich passenden Fernstudium. Ich habe das letzte halbe jahr mir schon einiges von diversen Ferstudium Anbieter zuschicken lassen und habe mich nur auf die WBH festgelegt da Sie Diplom und Bachelor Studiengang Elektrotechnik anbietet und für mich wohl Elektrotechnik das interrasanteste ist.

Ich habe in meiner Ausbildung sowahl viel mit Elektronik als auch EDV gehabt, doch Programmieren ist nicht das was ich mein Leben lang machen will.

Deshalb meine Fragen:

1. Gibt es zufällig jemanden der aus der EDV kommt und E-Technik studiert?

2. Vllt könnten mir ein paar die E-Technik sowohl als Diplom und Bachelor studieren, Ihre bisherigen Erfahrungen posten und was Sie entweder zum Diplom oder Bachelor bewegt hat? Bin im moment total unentschlossen ob ich den Bachelor oder Diplom studieren soll.

3. Worunter seht ihr die Unterschiede zwischen den Bachelor und Diplon Studiengang?

4. Ich würde mich auch sehr über die Resonanz freuen von ex-Studenten die schon mit dem Studium fertig sind. Postet mir einfach wie ihr das Studium empfungen habt, was es euch persönlich und beruflich gebracht hat!

Vielen Dank für eure Antworten


Dipl.-Ing. (FH) an der Wilhelm Büchner Hochschule (07/2009-06/2013)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich schließe mich Doenis an, so groß ist der Unterschied zwischen Dipl/Bachelor nicht, wie der neue Bachelor in der Wirtschaft ankommt da gibt es viele Unterschiedliche Meinungen.

Wirf doch mal einen Blick auf den studiengang "Bachelor Technische-Informatik" der könnten in deinem Fall passend sein.


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine erste frage danach ob jemand aus dem EDV Bereich E-Technik studiert

kannn ich mit ja beantworten.

Da du schreibst keine Lust zu haben das ganze Leben lang zu programmieren nehme

ich an das die Frage darauf abzielt zu erfahren wieviel E-technik mit EDV zu tun hat.

Nun da ich auch den Studiengang technische Informatik kenne muss ich sagen

das zumindest das Kernstudium nahezu identisch ist, also E-Technik gleichermassen

stark EDV durchsetzt ist wie die technische Informatik.

Aber sicherlich ist ein E-Techniker kein typischer Programmierer im EDV Bereich

sondern eher ein Fachmann für die digitale Informationsverarbeitung auf technischer

Ebene was eigentlich ein anderer Schuh als EDV ist.

Das war übrigens auch der Grund warum ich zu E-Technik umentschieden habe.

Ich hoffe das beantwortet deine Frage so.

Was deine anderen Fragen angeht kann ich mich so meinen Vorrednern anschliessen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

danke eure antworten haben mir viel weitergeholfen...


Dipl.-Ing. (FH) an der Wilhelm Büchner Hochschule (07/2009-06/2013)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird wohl Diplom E-Technk werden... ;))

Ab Ende 2008 o Anfang 2009 je nachdem was die Arbeit hergibt


Dipl.-Ing. (FH) an der Wilhelm Büchner Hochschule (07/2009-06/2013)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden