honigmelone_78

Berechtigt ein abgeschlossenes Bachelor Studium zum Studium an Universität?

22 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich habe derzeit die Fachhochschulreife und möchte ein Bachelor-Studium beginnen. Von den Diplom-Studiengängen an FHs weiss ich, dass diese nach dem Vordiplom zum Studium an Universitäten berechtigen. Wie sieht das beim Bachelor Studium aus? (also nur falls ich in diesem Leben nochmal auf die wahnsinnige Idee kommen sollte, Philosohie studieren zu wollen...;) )

Gruss,

Heike.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Mit der Zugangsprüfung (HZP), die sich an den FHs / Unis unterschiedlich gestaltet, könntest Du durchaus ein Bachelor-Studium beginnen. Gucke einfach bei Deiner Wunsch-FH / -Uni auf der Homepage, wie der Ablauf ist und, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen.

bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

Viele Grüsse

Zippy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Bachelor gibt es kein Vordiplom mehr.

Du kannst aber nach dem Bachelorabschluss einen Master an einer UNI machen.

Alternativ in Bundesländer wie z.B. Hessen mit der Fachhochschulreife sofort ein UNI-Studium beginnen!


Beim Umtrunk auf ihr Staatsexamen stand sie zu nah am Fensterrahmen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Beim Bachelor gibt es kein Vordiplom mehr.

Falsche Aussage. Ich habe beim Bachelor an der Euro-FH ein Vordiplom bekommen.

Gruß

Rita


Abschluss 2010 Euro-FH zur Dipl. Kauffrau (FH)

Sonderstudium Technik HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um mal die Frage zu beantworten: Jeder Hochschulabschluss (also auch Bachelor) ist in allen mir bekannten Bundeslaendern der allgemeinen Hochschulreife (nicht mit der Fachhochschulreife verwechseln!) gleichgestellt. Das Vordiplom war das nicht, es entsprach nur einer fachgebundenen Hochschulreife. Du koenntest also mit einem Vordiplom in z. B. BWL nicht Philosophie studieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe mich hierüber ziemlich genau befasst.

Mit Bachelor-Zwischenzeugnis kannst du dich um alle Studiengänge bewerben - egal ob Uni oder FH! d.h. das Bachelor-Zwischenzeugnis ist dem Allgemeinen Abitur gleichgestellt.

Es sind auch Bewerbungen für z.B. Medizin bei der ZVS möglich.

Der Haken dabei ist nur, wenn du z. B. Betriebswirtschaft an der HFH durch Zugangsprüfung studierst und nach dem Zwischenzeugnis regulär an einer Hochschule studieren möchtest:

FH`s nehmen dich gerne mit FH Zwischenzeugnis - hier kannst du vorab auch Anrechnungsmöglichkeiten anfragen und prüfen lassen.

Bei einem Wechsel zur Uni musst du nochmal im 1. Semester anfangen, da die ECTS im Bachelor Zwischenzeugnis "vor" dem "Abitur" = Zwischenzeugnis erworben wurden....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist den ein Bachelor Zwischenzeugnis ?


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir bei der HFH kriegen das Bachelor-Zwischenzeugnis nach 4 Semestern, also nach Beendigung des Grundstudiums.

Das ist wie beim Diplom das Vordiplom - das gab es ja auch nach Beendigung des Grundstudiums...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aha das Vordiplom kenne ich, aber das mit dem Bachelor-Zwischenzeugnis nach 4 Semestern ist mir neu.

Ich werde mal bei der WBH anfragen


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann poste bitte, was du in Erfahrung bringst. Mich würde das auch interessieren. Und wenn das denn wirklich so ist, freue ich mich schon auf auf die Nachricht, wenn ich das "Zwischenzeugnis" bekomme... :D


Vorbereitung auf den Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik

Aus finanziellen Gründen nur privat aber mit den richtigen Unterlagen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden