N1988

Studium an der SGD - Wer hat Erfahrungen gemacht?

12 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich möchte mich evtl. für ein Fernstudium bei der SgD anmelden.

Wer hat schon mit denen Erfahrungen gemacht und kann mir dazu was sagen?

Danke im Voraus

N1988

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo N1988,

willkommen bei Fernstudium-Infos.de.

Meinst Du mit SgD die Studiengemeinschaft Darmstadt SGD, oder noch einen anderen Anbieter?

Für welchen Fernlehrgang interessierst Du Dich denn?

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

genau die mein ich.

mich würde der kurs "betriebswirtschaft für nichtkaufleute" interessieren da ich selber als zahnmed. fachangestellte arbeite, aber die firma von meinem vater übernommen habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, ich habe Dein Thema mal in das passende Unterforum zur SGD verschoben.

Was hast Du denn konkret für Fragen zur SGD bzw. zu dem Kurs? - Ob es hier jemanden gibt, der genau diesen Fernlehrgang schon absolviert hat, kann ich Dir nicht versprechen. Aber bei Fragen helfen wir Dir gerne weiter und es gibt hier auf jeden Fall einige Teilnehmer, die bei der SGD sind/waren.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich möchte mich einfach so mal informieren, wie die sgd so ist. ob diejenigen gute oder schlechte erfahrungen mit der sgd gemacht haben.

wie sieht es mit dem abschluss aus. wird der auch überall anerkannt??

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage ist was für dich überall ist - in deiner Situation benötigst du den Kurs ja vor allem für dich. In so einer Position ist das sicherlich nicht verkehrt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber wie sieht es aus wenn ich mich mal in einer anderen firma bewerben sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

je nach größe der firma und deinem aufgabenbereich kommst du evt mit einem schnöden bwl basic kurs nicht weit..evt. muss da mehr her...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe zwar keine Erfahrungen mit der SGD, aber meine persönliche Meinung zu einem einfachen Kurs wie diesem kann ich ja trotzdem einfach mal dalassen. Ich finde nämlich ganz ehrlich, dass wenn du den Kurs nur für dich persönlich machst, weil du das Gefühl hast, mehr Wissen in diesem Bereich für dich persönlich in deiner Situation und nicht für irgendeinen Chef, irgendeine Bewerbung etc zu machen, dann kauf dir ein Buch. Oder auch zwei oder drei. Da kommst du wesentlich günstiger bei weg und lernst genauso viel in gleicher Weise.

Wenn du einen Kurs machen willst, damit du davon im Lebenslauf was vorzuweisen hast, dann denke ich, sollte es schon etwas mehr sein. Denn diese einfachen Kurse sind eben nur Kurse, nicht mehr und nicht weniger, und schon ganz bestimmt kein Studium. Wenn du einen 3-monatigen Tastschreibkurs bei der VHS machst, stellt dich ja auch noch keiner als Bürokauffrau ein (außer du machst sonst einen beeindruckend kompetenten Eindruck, aber dann hättest du die Stelle auch ohne Kurs gekriegt).

Wenn du dich weiterbilden willst, sowohl weil du gerne langfristig Wissen erwerben willst, wie auch damit du was vorzuzeigen hast, solltest du vielleicht nach einem IHK Abschluss, einer staatlichen Prüfung, ähnlichem oder vielleicht sogar nach einem Bachelor schaun. Gibts ja auch alles bei der SGD (oder so, siehe Zusammenstellungen hier im Forum).

Wie gesagt, ist nur meine eigene unqualifizierte Meinung, bitte korrigiert mich, falls ich falsch liege.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie gesagt, ich arbeite als zahnmed. fachangestellte und hab die firma von meinem vater übernommen. ich brauch es zwar selber für mich aber ich denke das ich bei den ganzen bereichen nicht nur 2 oder 3 bücher brauchen werde.

bei der vhs hab ich auch schon in 3 städten nachgeschaut. um einen tastschreibkurs geht es gar nicht, weil ich das schon kann aber etwas "anspruchsvolles" haben die auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden