5 Beiträge in diesem Thema

Guten Tag Herr Jung,

ich habe mich heute in Ihrem Forum angemeldet, weil ich dringend Rat benötige. Ich bin gelernte Bankkauffrau und denke schon seit ein paar Jahren darüber nach (auch mit inzwischen 37 Jahren) noch eine zweite Ausbildung zum Personalkaufmann in Form eines Fernlehrgangs zu beginnen. Ich war in den letzten 4 1/2 Jahren als Teamleiterin in einer Bank tätig und habe festgestellt, dass mir die Personalarbeit sehr viel Spaß macht. Darüberhinaus verspreche ich mir von einer zweiten Ausbildung bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt; insbesondere dahingehend, dass ich mich mit dieser zweiten Ausbildung "breiter aufstelle". Sprich mich aus der Bankenwelt lösen kann und branchenunabhängig in jedem Unternehmen tätig sein kann. Ich habe mich heute bereits für einen Vollzeitlehrgang (zweiwöchig) bei der IHK zum AVEO angemeldet, den ich im Januar absolvieren möchte/werde. Als nun zweiten und entscheidenden Schritt "brüte" ich gerade über der Frage, bei welchem Institut ich die Ausbildung zum Personalfachkaufmann am besten aufnehmen soll! Können Sie mir hierbei weiter helfen?

Herzliche Grüße

Angela W.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Angela,

hier hatten wir ein ähnliches Thema schon einmal. Vielleicht hilft es Dir ja weiter:

http://www.fernstudium-infos.de/sgd/22997-personalfachkauffrau.html

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Personalfachkfr. ist eine Weiterbildung der IHK, keine Erstausbildung /umschulung in dem Sinne...aber es gibt auch seit wenigen Jahren eine Ausbildung in dem Bereich (Name ist mir unbekannt, kauffr für Personaldienstleistungen oder so??), wobei sich bei dir die IHK Sache wohl eher anbieten würde :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

der Verweis hat mir sehr geholfen. Ich habe die Beiträge schon gelesen! Danke!! :-)

Hallo Nadja,

du hast Recht! Und ich möchte gerne die Variante mit der Weiterbildung und nicht die Ausbildung zum Personaldienstleistungskaufmann absovieren! Danke, dass du mich noch mal den Unterschied hingewiesen hast. Ich bin nämlich gestern schon über diese "komische" Bezeichnung gestolpert und habe mich gefragt, worin hier der Unterschied liegt. ;-) Ich sehe schon: ich muss wahrscheinlich erst mal alle Augen und Ohren offen halten, um als totaler Neuling im Bereich Fernstudium etc. nicht irgendwas zu übersehen!

Viele Grüße

Angela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mein Tipp bezüglich IHK-Abschlüsse ist immer, einfach in der eigenen Region umschauen. Die ortansäßige IHK wird sicherlich die Personalkauffrau anbieten (nicht jede IHK prüft in jeder Stadt alles). Wenn dies soweit erfüllt ist, gibt es sicherlich einen Vorbereitungskurs im Umkreis, von einem anderen Anbieter.

In Hannover z. B. findet sowas 2 Mal die Woche statt und zusätzlich sind noch 1-2 Samstage betroffen. Nach ca. 1,5 Jahren und einer intensiveren Vorbereitungsphase (2 Wochen Bildungsurlaub) findet dann die Prüfung bei der IHK statt.

Sollte es sich räumlich/zeitlich nicht anbieten, gibts eben den Weg über verschiedene Fernschulen, kannst dich ja hier nochmal genauer umschauen: Fernkurse mit P


Bachelor of Arts

(abgeschlossenes Fernstudium bei der HFH - Studienzentrum Hannover - Studiengang BWL)

Disziplin ist am Anfang schwer. Dann macht sie alles leichter.

(Edita Gruberova)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden