11 Beiträge in diesem Thema

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Sieht interessant aus, aber gilt anscheinend nur VOR der Anmeldung in Verbindng mit einem Beratungsgespräch.

Schade, für Stipendium A war ich zu alt, für Stipendium B schon zu weit und hierfür ist es schon zu spät :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe den Text nur schnell überflogen. Wenn ich das richtig verstehe, hat man das Modell des Bildungsschecks NRW nun bundesweit umgesetzt.

Habe mit der NRW Variante bereits in den letzten Jahren gute Erfahrungen gemacht.


"Aber denken kann ich, was ich will, solange ich mir selbst nicht widerspreche." (Kant)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

also ich hatte die Bildungsprämie 2009 in Anspruch genommen, damals warens noch 154 Euro. Ich hab durchweg positive Erfahrungen gemacht. ich bin mit meinen Vorstellungen in das Beratungsgespräch, die Dame hat gemerkt dass ich Ahnung habe was ich machen will und schwupp di wupp hatte ich meinen Gutschein in der Hand (Dauer circa 15 Minuten). Dieser Gutschein wurde anstandslos akzeptiert und einfach von der Gesamtrechnung abgezogen. Ging echt gut und ziemlich unbürokratisch.

Ich hoffe, dass es mir 2010 nochmal reicht einen zu beantragen, Achtung Einkommensgrenze...!

Grüße

Okieh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade, die Prämie gibt es leider nur für geringer verdienende Arbeitnehmer :-( Über den Betrag hätte ich mich auch gefreut *grmml*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe gestern nen Termin zur "Beantragung" der Bildungsprämie gemacht- muss dann hier zur IHK.

Dass läuft alles recht unbürokratisch. Mitbringen muss ich nur den letzten Steuerbescheid, nen Perso und ein paar Infos über die Weiterbildung, die ich in Angriff nehmen möchte.

Gerne berichte ich nach dem Termin, wie es gelaufen ist :thumbup:

LG Jenny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich hätte da eine Frage zur Bildungsprämie, vielleicht kann hat jemand Erfahrungen dazu?

Ein Freund hat mir erzählt, er habe in seiner zuständigen Beratungsstelle wegen der BP angefragt und dort sagte man ihm, man bekomme diesen Gutschein nur, wenn die Weiter-/Fortbildung nicht mehr als 1900€ kosten würde.

Kann das jemand bestätigen? Im Internet habe ich hierzu nichts gefunden.

LG Sabrina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sabrina,

kann ich nicht bestätigen. Im Gegenteil bei uns hat man sich sogar über hohe Weiterbildungskosten und somit hohe Prämien gefreut. Zur Not einfach mal mit der Hotline sprechen oder eine Email schreiben. In unserer Beratungsstelle ist man den "Empfehlungen" der Hotline fast blind gefolgt. Viel Erfolg!


Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis, TU Kaiserslautern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die schnelle Antwort :-)

Ich war auch etwas erstaunt als ich das gehört habe, weil es für mich keinen Sinn macht.

Die Bildungsprämie soll ja eigentlich dafür sein, dass man geringer Verdienende unterstützt und das macht ja vor allem dann Sinn, wenn man durch die Bildungsprämie auch teurere Fortbildungen finanzieren kann.

Durch ein Limit nimmt man im Prinzip doch die Möglichkeit überhaupt eine Unterstützung zu bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eben und an der Höchstgrenze von 500,00 Euro ändert es ja auch nichts. Also ob die Weiterbildung nun 1.000,00 oder 10.000,00 Euro kostet.


Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis, TU Kaiserslautern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden