nissan

Macht jemand bereits einen Fernlehrgang bei Laudius?

9 Beiträge in diesem Thema

Hllo zusammen,

ich bin neu hier und interessiere mich für die Laudius Studienwelt. Ich möchte den Kurs Logistikmanagement belegen, traue aber noch nicht recht, da der Kurs eigentlich zu günstig im Vergleich zu den anderen ist. Hat jemand schon einen Kurs bei Laudius belegt, am Besten wäre natürlich mein Kurs, wie ist die Betreuung und der Kontakt.

Auf diese einfachen Fragen habe ich leider noch keine antwort gefunden. Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

Danke

Gruß Nissan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

da der Kurs eigentlich zu günstig im Vergleich zu den anderen ist.

Es gibt ja diese Einstellung, dass etwas, das billig ist, nichts wert wäre. Allerdings kommt Laudius aus den Niederlanden und dort sind die Kosten für Fernlehrgänge viel niedriger als hier in Deutschland. Und diese "Eigenheit" haben sie mitgebracht, als sie in Deutschland tätig wurden. Ansonsten ist der von dir genannte Kurs genauso von der ZFU geprüft worden, wie das z.B. bei Fernschulen wie ILS oder SGD auch der Fall ist.

Gruß,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einige erste Eindrücke findest Du ja hier bereits:

http://www.fernstudium-infos.de/laudius/27678-kuenftige-laudius-teilnehmerin-2.html#post107072

Ich denke, Laudius ist günstig, weil man die Kosten gering hält. Zum Beispiel werden ausschließlich Kurse ohne Präsenzseminare angeboten und auch das Material scheint nicht so aufwendig gestaltet zu sein wie bei anderen Anbietern.

Außerdem sind viele Kurse im Angebot, die von der ZFU nicht zugelassen werden müssen, da diese unter Hobbykursen laufen, die von der ZFU nur registriert werden. Das spart auch Aufwand und Kosten. Der Kurs Logistikmanagement gehört aber zu den beruflichen Kursen mit ZFU-Zulassung.

Denkbar ist auch, dass die Preise irgendwann etwas angehoben werden, wenn Laudius sich am deutschen Markt etabliert hat. Aber es ist halt auch so, dass Laudius ganz klar mit dem Preis-Argument auf dem Markt auftritt.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe mir mal rein interessehalber eine Probelektion von Kriminalistik kommen lassen.

Kurz zusammengefasst kann ich sagen:

- Unsicherheit besteht bei mir über den Umfang der Inhalte (ausreichend?).

- Was vermittelt wurde und wie es geschrieben war habe ich allerdings als recht professionell empfunden

- ich könnte mir vorstellen, dass derzeit der mangelnde Bekanntheitsgrad von Laudius (muß sich hier ja noch erst einen Ruf erwerben) im beruflichen Bereich nachteilig sein könnte, während die großen Institute vermutlich fast jedem Arbeitgeber bekannt sein dürften


Studentin AKAD International Business Communication (BA)

 

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

Zarko Petan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nissan,

würde mich interessieren ob du den Kurs gemacht hast, welche Erfahrungen du damit gemacht hast?

lg

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich absolviere zur Zeit den Kurs "Altgriechisch" und habe mich bereits für den Kurs "Latein" angemeldet. Der Kurs Altgriechisch ist sehr gut aufbereitet (um das Auswendiglernen der Vokabeln, der Konjugations- und Deklinationsendungen kommt man nicht vorbei), im Text eingestreute Übungen, am Ende jeder Lektion eine Zusammenfassung, Selbstlernaufgaben mit Lösungen sowie einer Einsendeaufgabe. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie umfangreich sind die Materialien des Kurses? Reichen diese aus, um die Sprache zu erlernen, oder sind ergänzende Materialien nötig (welche nutzt Du ggf.)?


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Lernheft umfasst ca 15 Seiten DIN A4, weitere Materialien sind nicht erforderlich. Für 1 Lernheft ist eine Woche vorgesehen. Der Kurs Altgriechisch besteht aus 32 Lernheften, ist also in 8 Monaten zu schaffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jedes Lernheft ist wie folgt gegliedert:

Einleitung

Lernziele

Grammatikerklärungen mit Satzbauplänen zur Syntax, Formentabellen zur Deklination und Konjugation, Beispielsätze mit Übersetzungen, eingestreute Übungen mit Lösungen

Wortschatz

Selbstlernaufgaben mit Lösungen

Zusammenfassung

Einsendeaufgabe

Bei den Übungen handelt es sich um Formbestimmungen, Einsetzübungen, Übersetzungsübungen Altgriechisch - Deutsch

An geeigneten Stellen im jeweiligen Lernheft gibt es sogenannte "Haltepunkte" in denen die griechische Kultur vorgestellt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden