Markus Jung

Was sind die kuriosesten Fernlehrgänge?

40 Beiträge in diesem Thema

Ausgehend von der letzten Übersicht über Neuzulassungen der ZFU kam es bei Facebook zu einer Diskussion über kuriose Fernlerhrgänge.

Das Portal bildungsxperten hat diese Diskussion zum Anlass genommen, um eine Top 3 der kuriosesten Fernlehrgänge aufzustellen. Dabei wurden aber nur die Kurse aufgegriffen, die schon in der Diskussion auf der Facebook-Seite von Fernstudium-Infos.de genannt wurden:

  • Hundepsychologie
  • Umgang mit Sterbenden
  • Engel

Sind das wirklich die absoluten Highlights? - Oder sind euch bei euren Recherchen für passende Fernstudium-Angebote noch andere Fernlehrgänge aufgefallen, bei denen ihr schmunzeln musstet oder nie erwartet hättet, dass es solche Fernstudium-Angebote gibt?


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Umgang mit Sterbenden finde ich nicht sonderlich kurios. Als mein Opa im Sterben lag ist wusste ich auch nicht, wie ich in dem Moment mit ihm umgehen soll bzw. was man ihm sagt und wie man auf Sachen reagiert, die er sagt.


2007 - 2011 Staatlich geprüfte Informatikerin (DAA Technikum)

2011 - 2015 Informatik B.Sc. (Wilhelm Büchner Hochschule)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anne Oppermann und ich hatten ja mal den Plan, einen Lehrgang zu schreiben "Wie man eine Geistesblondiene wird". Leider ist dann doch nichts draus geworden, trotz des ungeheuren wirtschaftlichen Potentials, das wir darin gesehen haben....

;-)

Sabine Kanzler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Umgang mit Sterbenden finde ich nicht sonderlich kurios. Als mein Opa im Sterben lag ist wusste ich auch nicht, wie ich in dem Moment mit ihm umgehen soll bzw. was man ihm sagt und wie man auf Sachen reagiert, die er sagt.

Die Überlegung, dass ein solches Angebot eher ungewöhnlich ist, war hier auch eher die lange Dauer des Kurses. Der Kurs wird zum von Laudius angeboten (ich weiß nicht, ob es auch noch andere Anbieter dafür gibt) mir einer Regelkursdauer von acht Monaten.

Meine Überlegung ist halt, dass dies eine lange Zeit ist, wenn man eigentlich ganz akut Hilfestellungen benötigt und ob man sich dann nicht besser auf anderem Wege (Bücher, Fachleute aus dem Palliativ- bzw. Hospizbereich oder Freunde/Familienmitglieder, die Erfahrungen mit solchen Situationen haben) weiterbildet, als einen solchen Kurs zu beginnen.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anne Oppermann und ich hatten ja mal den Plan, einen Lehrgang zu schreiben "Wie man eine Geistesblondiene wird". Leider ist dann doch nichts draus geworden, trotz des ungeheuren wirtschaftlichen Potentials, das wir darin gesehen haben....

Na, was nicht ist kann doch noch werden :)


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meine Überlegung ist halt, dass dies eine lange Zeit ist, wenn man eigentlich ganz akut Hilfestellungen benötigt und ob man sich dann nicht besser auf anderem Wege (Bücher, Fachleute aus dem Palliativ- bzw. Hospizbereich oder Freunde/Familienmitglieder, die Erfahrungen mit solchen Situationen haben) weiterbildet, als einen solchen Kurs zu beginnen.

Das ist richtig. Vielleicht möchte man den Kurs auch eher präventiv machen. Wenn ich mir überlege, das in den nächsten Jahre auch meine verbliebenen Großeltern sterben werden (des Alters wegen)... Naja, einen Kurs werde ich sicherlich nicht machen. Bei mir hat Google und Wikipedia schon geholfen.


2007 - 2011 Staatlich geprüfte Informatikerin (DAA Technikum)

2011 - 2015 Informatik B.Sc. (Wilhelm Büchner Hochschule)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Zum Thema "Sterben": Viele Hospize beiten dafür eine Beratung an - und eben von Mensch zu Mensch und nicht in Form eines rel. "unpersönlichen" Fernlehrgangs . Auch Kirchengemeinden helfen da gerne weiter (wenn man religiös orientiert ist...)

Viele Grüße

Anne Oppermann


Anne Oppermann / Fernstudienakademie

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Sabine

Leider haben wir dieses Projekt ja völlllllig aus den Augen verloren.

Als erster Gliederungspunkt vielleicht: Lehrbrief 1: "Was ist eigentlich eine Geistesblondine?" Da müssen dann unbedingt Deine eigenen Erfahrungen mit rein, denn Du bist ja unser Paradebeispiel dieser Gattung. Ich bin ja leider nur die Brünette vom Dienst... ;)


Anne Oppermann / Fernstudienakademie

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anne, wenn ich Dich erinnern darf: Ich war die echte Blondine, Du gingst als Geistesblondie durch!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Sabine

Aber genügt mein Fachwissen, um tatsächlich so einen Kurs zu schreiben???

Du kennst mich jetzt seit 10 (oder mehr?) Jahren - kann ich es Deiner Meinung wirklich schaffen, so einen Kurs zu verfassen???

Bin skeptisch....


Anne Oppermann / Fernstudienakademie

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden