puschkini

Medienbetriebswirt - HAF oder ILS

7 Beiträge in diesem Thema

Hallo liebe Forumsmitglieder.

Ich habe eine Frage an Euch und hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen könnt...

Nach langem Hin und Her habe ich mich für die Weiterbildung zur Medienbetriebswirtin entschieden. Ich weiß, dass die Ausbildung keinen akademischen oder öffentlichen-rechtlichen Abschluss beinhaltet, aber die Studienthemen interessieren mich sehr und passen thematsich gut in meine jetzige Jobsituation. Ich habe auch schon alle Kataloge gewälzt und weiß, was auf mich zukommt :).

Nun meine Frage: Sollte ich eher die HAF oder das ILS wählen? Wer hat schon Erfahrungen im Fernstudium zum Medienbetriebswirt und kann über die beiden Anbieter berichten? Wer bietet das bessere Studienmaterial, wer die bessere Betreuung?

Ich weiß, dass beide Anbieter zur Klett-Gruppe gehören und sich thematisch anscheinend nicht unterscheiden, aber irgendetwas scheint dann ja doch ausschlaggebend zu sein, weshalb sich die meisten für die eine oder die andere Fernschule entscheiden ;-).

Bitte antwortet mir schnell, da ich mich in den nächsten Tagen entscheiden muss.

Vielen, vielen Dank!!!

Puschkini

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Puschkini,

es wird vermutlich niemanden geben, der den gleichen Kurs bei beiden Anbietern gemacht hat und von daher direkt vergleichen könnte. Und zu beiden Anbietern gibt es vermutlich positive und negative Berichte und Erfahrungen.

Das ILS ist deutlich größer als die Hamburger Akademie. Mehr "formale" Unterscheidungskriterien fallen mir spontan nicht ein. Ich würde Dir empfehlen, vorsichtshalber nochmal Kosten und Bedingungen zu vergleichen. Unterschied könnte auch noch sein, dass es an der HAF das smartLearn Konzept gibt und beide Firmen unterschiedliche Online-Lernsysteme einsetzen. Denkbar, dass beim ILS aufgrund der Größe mehr Teilnehmer in dem Kurs sind und somit mehr Möglichkeiten zum Austausch vorhanden sind. Muss aber nicht sein. Gehören auch Seminare zum Kurs? - Dann sind die Seminarorte unterschiedlich und Du könntest schauen, was für Dich näher ist.

Ich würde Dir empfehlen, den persönlichen Kontakt zu beiden Anbietern zu suchen. Solltest Du in der Nähe wohnen, mal hinfahren. Ansonsten anrufen. Und dann ein Stück weit die Entscheidung auch nach Deinem Bauchgefühl treffen.

Letzten Endes kannst Du bei beiden Anbietern erfolgreich zum Abschluss kommen, so dass ich an Deiner Stelle für die Entscheidung auch nicht zu viel Energie aufwenden würde.

Es wäre schön, wenn Du dann später hier über Deine Erfahrungen berichten würdest.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich weiß, dass beide Anbieter zur Klett-Gruppe gehören und sich thematisch anscheinend nicht unterscheiden, aber irgendetwas scheint dann ja doch ausschlaggebend zu sein, weshalb sich die meisten für die eine oder die andere Fernschule entscheiden.

Ich vermute, dass hier hauptsächlich die Vertragsbedingungen (Kündigungsfristen, usw.) ausschlaggebend sein könnten. Außerdem erhält man in der Regel viele Rabattangebote von den Anbietern und ich denke, dass die Wahl maßgeblich damit zusammenhängt, welcher der Anbieter früher einen Rabatt schickt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die schnellen Antworten.

Mir ist klar, dass es vermutlich niemanden geben wird, der den gleichen Kurs bei beiden Anbietern gemacht hat ;), aber vielleicht gibt es ja Leute die (zum Beispiel) den Anbieter gewechselt haben, weil es bei dem einen oder dem anderen Probleme gab...

Die Vertragsbedingungen sind bei beiden Anbietern gleich (Kündigungsfristen, Rabatte, etc.), da ich die gleichen Konditionen ausgehandelt habe (mit ein bißchen nett fragen klappt das ja ohne Probleme) und außerdem sitzen beide Anbieter in Hamburg, daher gibt es auch hier leider kein Ausschlusskriterium :(.

Auch die Größe bzw. die Anzahl der Teilnehmer ist für mich kein Kriterium, weil es meiner Meinung nach nichts über die Qualität des Anbieters sondern lediglich über eine eventuell bessere Marketingstragtegie aussagt :biggrin:

Also, falls noch jemand persönliche Erfahrungen mit diesem Kurs gemacht hat, möge er mir doch bitte etwas darüber schreiben... Dankeschön!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo puschkini,

vielleicht hilft Ihnen die Online-Informationsveranstaltung am Mittwoch kommender Woche weiter. Dort stellen wir die Betriebswirt-Lehrgänge der Hamburger Akademie vor, und natürlich können Sie die Verantwortlichen dabei auch mit Fragen löchern :)

bearbeitet von Markus Jung
Ungültigen Link entfernt

Mit besten Grüßen

Elmar Thiel

Hamburger Akademie für Fernstudien

www.akademie-fuer-fernstudien.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank. Ich habe mich bereits für die Veranstaltung angemeldet. Mal gucken, ob Sie mir bei meiner Entscheidung helfen kann.

Sollten dennoch unter den hier Anwesenden ehemalige und auch aktuelle Fernschüler im Bereich Medienbetriebswirt sein, so schreibt mir doch gerne etwas über Eure Erfahrungen und Eindrücke, die Ihr (bisher) sammeln konntet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Puschkini,

ich würde dir jetzt aus dem hohlem Bauch heraus mal die ILS empfehlen.

Ich selber habe noch keine Erfahrungen mit der HAF gemacht.

An der ILS, haben allerdings ein paar meiner Freunde ihr Fernstudium gemacht. Zwar nicht zum Medienbetriebswirt aber immerhin.

Die ILS sticht halt durch ihre popularität, ihre vielältigen Angebote und meheren Standorten hervor.

Die HAF ist im Vergleich zur ILS halt wirklich klein.

Dies muss nicht unbedingt besser sein, keine Frage.

Aber aufgrund positiver Erfarhungen würde ich grünes Licht bei der ILS geben.

Wie auch immer du dich entscheidest...

Viel Glück!

Grüße

Rauchzeichen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden