Springe zum Inhalt
AnicaM

Zugangsprüfung zum Mathestudium

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich möchte nach drei Jahren Berufserfahrung ein Mathestudium beginnen. Da ich kein Abitur habe , muss ich eine Zugangsprüfung ablegen.

Laut Uni Münster besteht diese aus Aufgaben auf dem Niveau der Prüfung der Allg. Hochschulreife .Es wird die studierfähigkeit in methodischer und fachlicher Hinsicht geprüft .

Außerden eine allg. politische Prüfung.

Hat jmd diese Zugangsprüfung abgelegt? Was wird verlangt?

Ich muss mir also 3 fehlende Schuljahre reinprügeln:) welche Bücher sind am hilfsreichsten?

Danke schonmal , ich freue mich über regen Austausch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Na das Thema werde ich mal mit großer Spannung verfolgen. Wann soll denn Studienstart sein?

Hinter dem link verbirgt sich eine Musterklausur der Fern-Uni Hagen. Ich glaube, die Ansprüche sind an allen Unis in D-Land ähnlich.

http://www.fernuni-hagen.de/imperia/md/content/studium/klausurmuster_mathematik.pdf

Welche Bücher man da zu Rate zieht? Keine Ahnung - es gibt Mathe-Bücher in Hülle und Fülle, einige gut und einige ein Buch mit 7 Siegeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey ahnungsloser , danke fur deine Antwort :).

Woher hast du die Zugangsprüfung der Uni hagen? Ich habe die dort nicht gefunden :/.

Ich werde anfangen sobald ich die Zugangsprüfung bestanden habe . Es wird ein Fernstudium sein , also kommt die Uni Duisburg oder Uni Hagen in Frage :).

Aber erst einmal muss ich den Abitur Stoff lernen .

Welche Bücher empfehlst du denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Woher hast du die Zugangsprüfung der Uni hagen? Ich habe die dort nicht gefunden :/.

Ich war da vor einiger Zeit in Überlegungen und hatte den Link noch gespeichert ;)

Welche Bücher empfehlst du denn?

Ich kann Dir eigentlich fast nix empfehlen, da ich inzwischen zum reinen Anwendungsmathematiker mutiert bin. Aber prinzipiell würde ich mir mal die Telekolleg-Bücher anschauen. Die bereiten ja den Abi-Stoff vor und sind glaub' für Normalsterbliche auch lesbar. Ansonsten bin ich ein Papula- Fan, allerdings ist das angewandte Ingenieursmathematik, damit kannst Du nur wenig anfangen...

Mach' et mal jut und wie gesagt: ich bin gespannt, wie's weiter geht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es wird ein Fernstudium sein , also kommt die Uni Duisburg oder Uni Hagen in Frage :).

Kurze Zwischenfrage: Die Uni Duisburg bietet ein Fernstudium in Mathematik an?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...