Springe zum Inhalt
Herbst80

Sechs Bücher Pflichtliteratur in Psychologie M1?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich bin noch nicht ganz vertraut mit dem online Zugang Psychologie, welches ich heute bekommen habe.

Ich kann meine Materialien als PDF einsehen.

Nun aber der Schock: Pflichtlektüre: 6 Pflichtbücher!!!!!! Ich dachte und habe auch gehört, das nur einige Kapitel relevant sein sollen, aber davon steht nichts bei der Pflichtlektüre. Es steht lediglich nur die angegebenen 6 Pflichtbücher für das 1. Modul Psychologie.

Muss man die alle lesen? 6 Bücher+ das ganze Kursmaterial erscheinen mir etwas viel :-( Oder habe ich da was übersehen?

Bearbeitet von Markus Jung
Überschrift angepasst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

es wäre schön, wenn ich auch eine Antwort bekäme auf meine Frage. Denn Studierende, die weiter sind, schrieben mir, es gibt nur eine Pflichtlektüre im Modul 1, und zwar den Lück! Ich sehe bei mir aber 7 Bücher+ empfohlene Literatur, daher frage ich erneut: habe ich etwas missverstanden????

Zudem: es sind ja alle Materialien online einzusehen für jeden Kurs+ Folien. Was hat das mit den Folien auf sich? Sind das die gleichen Materialien oder zusätzliche Materialien, die bearbeitet werden müssen?

Bearbeitet von Herbst80

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die Uni angibt, dass es eine Pflichtlektüre ist würde ich mich darauf verlassen und nicht darauf, was andere sagen.

"es wäre schön, wenn ich auch eine Antwort bekäme auf meine Frage." - na dann drücke ich mal die Daumen, dass deine Forderung schnell erfüllt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja keine Forderung, aber ich habe eine Frage gestellt und es kam nur ein plumpes: Hagen ist eine Uni...das beantwortete meine Frage nicht.

Ich habe halt von mehreren Studenten gehört, die gerade M1 abgeschlossen haben, dass es nur 1 Pflichtlektüre gibt und innerhalb mehrerer Tage wird es sich nicht von 1 auf 6 oder 7 Büchern ändern. Ich frage mich zudem, wer das alles bezahlen soll? 7 Bücher kosten über 100 Euro-online Bücher runterladen finde ich furchtbar.

Ich würde einfach nur gern wissen, ob ich was falsch gelesen habe, nachdem mir über 5 Studenten bestätigen, es sein nur 1 Buch, mein online Kurs mir aber 7 Bücher als Pflicht anzeigt.Um die Fülle gehts mir nicht, sondern darum, dass ich nicht Geld aus dem Fenster schmeissen möchte und Bücher umsonst kaufe.

UND: rein rechnerisch /zeitlich für ein teilzeitstudium nicht möglich, laut zeitangaben ca.18 pro Woche- würde es nie hinhauen 800 Seiten Material zu lesen+ 7 Bücher, diese zwischen 300 und 600 Seiten PRO Buch liegen. Da haut was nicht hin. und nur deshalb frage ich.Diese Seitenanzahl würde man überhaupt nicht schaffen mit 18 h pro Woche als Teilzeitstudium.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Forum sind ja ein paar, die das auch studieren, da weiß es bestimmt wer...

Ansonsten kann man bei der Fernuniversität die Fernleihe nutzen. Da muss man aber aufpassen, weil viele Bücher nicht so oft vorhanden sind und dann schon ein paar Leute auf der Warteliste stehen.

Gibts bei dir in der Nähe eine Uni? Da kann man die Bücher vermutlich auch leihen.

Aber vielleicht hast du ja Glück, 7 Bücher á 300 - 600 Seiten klingt wirklich viel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So würde ich das auch sehen. Was andere Studis sagen, das hat erst mal keine Relevanz. Haben die Studenten, die Ihnen diese Auskunft gegeben haben, unter Realnamen gepostet oder so wie hier unter einem Nick? Meine Erfahrung ist, dass real sichtbare Personen in der Regel vertrauenswürdiger sind.

Dass in einem Universitätsstudium einzelne Kapitel von Büchern angegeben werden, die man lesen muss, das würde ich mindestens für seltsam halten. Ich habe "nur" an einer FH studiert und einen Aufbaustudiengang "Marketing und BWL" berufsbegleitend gemacht. Aber selbst bei Letzterem waren die Literaturempfehlungen ganze Bücher und keine Kapitel.

6 Bücher für ein Modul ... wie heißt denn das konkrete Themengebiet, das da behandelt wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bisher war immer der Lück komplett relevant, und aus diversen Büchern bestimmte Kapitel. Die Kapitel bzw. Seitenzahlen müssten bei der Angabe der Pflichtliteratur auch dabei stehen. Die entsprechenden Texte werden dir in Moodle zur Verfügung gestellt. Wo in Moodle hast du geguckt? Hast du schon das Psy-Cafe gefunden?

Ich würde dir auch empfehlen, dich mit deinem Moodle-Profil in den Facebookgruppen anzumelden, dort wird schon eifrig diskutiert, und würde es 7 komplette Bücher Pflichtliteratur geben, dann wüsste ich das bereits, denn da wär der Aufschrei groß ;-)

Wenn du willst, schick ich dir ein paar Links zu Gruppen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du die gleiche Literaturliste hast wie wir hatten, dann sind 5 Bücher Pflicht (bzw. Kapitel daraus (die stehen aber auch dabei)) und zwei Bücher werden empfohlen, weil sie lesenswert sind, aber nicht relevant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung