Springe zum Inhalt
Ria Lini

B.A. Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie

Empfohlene Beiträge

Hallo :)

ich hab da mal ein paar allgemeine Fragen zu dem Studiengang. Ich möchte ab Oktober diesen Jahres gern ein Fernstudium beginnen. Nach langem durchforsten der Studiengänge und Fernhochschulen, habe ich nun drei in die engere Wahl genommen. Am besten gefällt mir die Fernuni Hagen mit dem B.A. Politik,Verwaltung,Soziologie.

Ich bin berufstätig und arbeite 35 Stunden pro Woche. In 6 Semestern werde ich das Studium daher denke ich nicht packen und 12 Semester klingen erstmal sehr lange. Kann mann da auch variieren? Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht?

Dann stellt sich für mich noch die Frage, wann und wo die Prüfungen geschrieben werden und die mündlichen Prüfungen abgenommen werden. Auf der Internetseite steht, die Orte sind frei wählbar. Für mich würde Berlin oder Leizpzig in Frage kommen.

Hat jemand Erfahrungen mit dem aktuellen Studiengangsmodell? Ein paar eigene Erfahrungen würden mir sehr weiterhelfen ;)

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallöle!

Also die 6 bzw. 12 Semester sind einfach Richtwerte die auf Erfahrungen basieren. An der Fernuni kannst du dein Pensum pro Semester festlegen wie du magst. Du zahlst ja auch nicht wie bei anderen privaten Anbieter einen Festbetrag für das gesamte Studium, wo du dann auch in der Gesamtzeit eingeschränkt wirst.

Mit den Klausurorten hab ich jetzt noch keine großen Erfahrungen, also ob diese immer so angeboten werden. Ich meine aber schon. Es kann glaub ich mal aus organisatorischen Gründen kleine Abweichungen geben (mal was gelesen von "Prüfung in Essen statt in Bochum"), aber Berlin sollte im Zweifelsfall denke ich mal immer zur Verfügung stehen. Kann ich mir jedenfalls nicht anders denken.

Wo du evtl. mal weiter weg hin müsstest wäre zu den Präsenzveranstaltungen, die werden nicht überall angeboten. Davon musst du mind. 2 im gesamten Studium absolvieren, der Aufwand hält sich also in Grenzen.

Wenn du sonst noch Fragen hast immer her damit. Kann inhaltlich und zum Aufwand zumindest was zu den ersten 2 Modulen berichten :-)

LG

Astrid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Dann stellt sich für mich noch die Frage, wann und wo die Prüfungen geschrieben werden und die mündlichen Prüfungen abgenommen werden. Auf der Internetseite steht, die Orte sind frei wählbar.

ich kenne den konkreten Studiengang zwar nicht, aber als Ergänzung zu den Infos von netzvagabund:

Mündliche Prüfungen für Studierende innerhalb von Deutschland finden grundsätzlich in Hagen statt. Ausnahmen sind unter besonderen Umständen möglich müssten aber im Einzelfall begründet und mit der Fernuni abgestimmt werden. Nach der Studienordnung

http://www.fernuni-hagen.de/KSW/download/ordnungen/aktuell/sto_bapvs.pdf

müsstest Du mindestens eine mündliche Prüfung ablegen.

Ich hoffe Du findest den richtigen Studiengang für Dich und wünsche Dir schon einmal viel Erfolg dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Netzvagabund: Vielen Dank für die schnelle Antwort! Der Studiengang spricht mir auf jeden Fall mehr und mehr zu :)

Was mich vielleicht noch interessieren würde, ist ob du mit der jetzigen Betreuung der FU Hagen, dem Studienmaterial, der Organisation zu zurecht kommst? Oder gab es Anfangs erstmal eine Überraschung, die du so vielleicht nicht gedacht hättest...

@ RaPier: Vielen Dank. Das habe ich wohl überlesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung