Zum Inhalt springen

Diploma Fachhochschule Plauen


Silke

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ich bin das erste Mal in diesem Forum. Hat jemand Erfahrung im Studium an der Diploma Fachhochschule in Plauen? Da die Diploma beim Fernhochschulranking nicht mitgemacht hat, bin ich mir ein bißchen unsicher, ob ich auch die richtige Fernhochschule wähle. Zur Auswahl hätte ich noch die FOM in Nürnberg.

Über Hinweise von Euch wäre ich super dankbar.

Viele Grüße und noch eine gute Nacht

Silke

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Silke,

schau mal bei der Diploma vorbei:

https://www.fernstudium-infos.de/forum/8-diploma-hochschule/

Hier findest Du u.a. Erfahrungsberichte und sicher interessante Informationen für Dich.

Ich bin mit der Diploma und der Art des Studium mit einer hohen Zahl an Vorlesungen sehr zufrieden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Community Manager
Zur Auswahl hätte ich noch die FOM in Nürnberg

Das ist dann aber kein Fernstudium, sondern bedeutet Abend- und Wochenend-Vorlesungen.

Beim Fernhochschulrenking haben übrigens viele Anbieter nicht mitgemacht und nach meiner persönlichen Meinung darf man diese Rankings auch nicht überbewerten.

Viele Grüße

Markus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Holger,

vielen Dank für die Info. Habe auch gleich mal reingeschaut. Nur von dem Standort Plauen habe ich keine Beiträge gefunden. Nächsten Samstag ist in Plauen Tag der offenen Tür. Da werde ich auf jeden Fall mal vorbei schauen, bevor ich mich endgültig entscheide. Ich hoffe nur, dass genügend Anmeldungen für BWL eingehen. Es wird nur dort ein neuer Studienschwerpunkt zum Eventmanagement angeboten, was mich aufgrund meines Berufes sehr interessiert.

Auch finde es super, dass die Diploma noch den Diplomabschluss anbietet. Viele bieten nur noch den Bachelor an.

Was für mich noch wichtig ist, ist die Frage des Bafögs beim Fernstudium. Ich habe zwar einen Verdienst, da ich halbtags an der Uni arbeite, doch der ist relativ gering. Auch habe ich, wenn überhaupt ein Anspruch besteht, aufgrund einiger Jahre Berufserfahrung hoffentlich ein Anrecht auf elternunabhängiges Bafög.

Hast Du zum Thema Bafög bei Fernstudium und Nebenverdienst etwas gehört?

Vielen Dank für die Hilfe.

Silke

:)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

danke für die Antwort und Deine persönliche Meinung zum Thema Ranking. Du hast natürlich Recht, dass es an der FOM kein Fernstudium ist.

Auf die FOM bin ich gestossen, weil ich in der Nähe von Bamberg wohne und der Studienstandort Nürnberg besonders attraktiv für mich wegen der Entfernung ist. Das Studium dort ist aber sicher auch noch anstrengender, da das Studium in 3 Jahren abzuschließen ist und ich möglichst noch zwei Tage in der Woche aufwenden müsste, um persönlich vor Ort zu sein. Plauen habe ich favourisiert, da ich Thüringerin bin und Plauen heimatnah ist. Die Diploma ist von den Studiengebühren im Vergleich zu anderen noch günstig und die Diplomsmöglichkeit gibt es auch. Nürnberg wäre allerdings interessant, weil die Zugverbindung sehr gut von Bamberg aus ist. Nur gibt es leider in Nürnberg nicht allzu viele Fernstudiumsanbieter, wo das Studienangebot passt und die Möglichkeit des Diploms gegeben ist. Oder hast Du noch einen guten Tipp für mich?

Viele Grüße und noch einen sonnigen Tag

Silke

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

schrieb Silke:

Hast Du zum Thema Bafög bei Fernstudium und Nebenverdienst etwas gehört?

 

Hallo Silke,

ich hatte mich 2004 zur Immatrikulation kurz mit dem Studentenwerk Kassel in Verbindung gesetzt , die für die FH Nordhessen zuständig sind.

Mir wurde gesagt, dass bei Fernstudiengängen keine Förderung durch Bafög möglich sein. Sichere dich aber lieber aktuell nochmal ab.

Viel Erfolg dabei!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.




×
×
  • Neu erstellen...