Springe zum Inhalt
thb

IUBH online - komplett online und auf englisch mit scholarships zum Start

Empfohlene Beiträge

vor 1 Stunde, Buchi schrieb:

Es gibt zumindest IT Management. Vielleicht kommt das ja auch deutschsprachig als

Masterprogramm noch raus 🙂

Aber dann vermutlich zu einem anderen Preis.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Geschrieben (bearbeitet)

Für mich liest sich das (*) so, dass die Programme nur für nicht EU-Studenten zu ermäßigten Konditionen zugänglich sind... Leider...

 

 

57CB8A9B-4CB1-453B-BFF3-DEE0EC2619AC.png

Bearbeitet von iplcgg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 10 Stunden, iplcgg schrieb:

Für mich liest sich das (*) so, dass die Programme nur für nicht EU-Studenten zu ermäßigten Konditionen zugänglich sind... Leider...

 

 

57CB8A9B-4CB1-453B-BFF3-DEE0EC2619AC.png

Den Zusatz "Non-EU-Students" sehe ich nun zum ersten Mal

Bearbeitet von Jeany89

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten, Jeany89 schrieb:

Den Zusatz "Non-EU-Students" sehe ich nun zum ersten Mal

 

Geht mir auch so und ich habe Screenshots. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob das so smart ist, solche Preise online zu präsentieren . ;) Auch wenn ich froh bin Europäer zu sein :).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Markus Jung: Könnten man das nicht einmal offiziell bei der IUBH klären?

 

Ich bin mir sicher, dass sich zu diesen Konditionen auch zahlreiche EU-Studenten zu den Programmen anmelden würden. Vielleicht aus IUBH-Sicht gar keine so schlechte Idee, um die Zahl der Online -Studenten zügig "nach oben" zu bringen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Markus, zu den Preisen kann man langfristig kein adäquat betreutes Masterprogramm anbieten, zumindest nicht wir als Hochschule... es sei denn, wir würden massiv auf Betreuung durch qualifiziertes Personal verzichten, reine Selbstlernphasen einführen und/oder absolute Hungerlöhne zahlen. Akkreditierte, akademisch adäquat betreute Programme kosten uns als Hochschule in der Entwicklung / Delivery nun einmal mehr als 2199 Euro pro Student*in.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Non-EU" bedeutet auch Schweiz und Norwegen. Ob man wirklich deren Studium subventionieren muss aus Gebühren, welche andere Studenten zahlen müssen?

 

Davon ab: Gerade bei einem reinen Online-Studium sollten die Gebühren ja deutlich geringer sein, als sonst (Skaleneffekte!), ohne mit der Qualität nach unten zu gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, CrixECK schrieb:

Davon ab: Gerade bei einem reinen Online-Studium sollten die Gebühren ja deutlich geringer sein, als sonst (Skaleneffekte!), ohne mit der Qualität nach unten zu gehen.

 

Ja, aber bedingt. Ich behaupte, gerade in Masterprogrammen braucht man eine persönliche Betreuung und umfassende Reviews durch akademisches Personal, den akademischen Austausch. Der skaliert nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten, phoellermann schrieb:

 Akkreditierte, akademisch adäquat betreute Programme kosten uns als Hochschule in der Entwicklung / Delivery nun einmal mehr als 2199 Euro pro Student*in.

Unterschreibe ich sofort. Es ist aber eine dramatische Differenz zu 12.400 € "regulärem" Preis. Diese 10.000 € bei einem Masterstudium pro Student (!) sind objektiv nicht zu erklären. Da sollte man dann auch offen sagen, dass es eben auch ums Geldverdienen geht, und eine Rendite, welche der Eigentümer aus seinem Invest ziehen will. Bildung ist eben für private Hochschulen in erster Linie ein Geschäft. Das ist auch völlig ok und überhaupt nicht verwerflich. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...