Zum Inhalt springen

Fiese Tricks zum Personalabbau


jedi
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Zitat

Ein Beispiel aus meiner Beratung. Einer Frau wurde unter einem Vorwand fristlos gekündigt zum Jahresende. Sie sollte aber einfach aus Gründen der besseren Bilanz im neuen Jahr nicht mehr auf der Gehaltsliste stehen. Das war der Plan. Die Frau saß verzweifelt über Monate zu Hause ohne Arbeitszeugnis für Bewerbungen und ohne Arbeitslosengeld, weil der Fall vor das Arbeitsgericht sollte. Doch das dauerte und sie wurde mürbe. Irgendwann kam das Gerichtsverfahren, die fristlose Kündigung musste zurückgenommen werden, aber das Arbeitsverhältnis war so zerrüttet, dass es auch offiziell zur Trennung kam. Bilanz frisiert, Abfindung gespart und Mitarbeiterin los. Die Firma hatte ihr Ziel erreicht.

 

Das schmerzt ja schon beim lesen. Sollte ich im nächsten Meeting mal ansprechen, dass wir demnächst zukünftige Gehälter im alten Geschäftsjahr bilanzieren. Spätestens mit dem Hinweis auf ein Gerichtsverfahren, hätte man eine Rückstellung bilden müssen, was die Bilanz zum Jahresende verschlechtert hätte. 

 

Ich hatte einen Fall, da wurde ein Kollege offen ausgegrenzt und mir war bekannt, dass man ihn so los werden wollte. Ich hab dann ebenfalls in der Probezeit gekündigt. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Ich gebe Dir grundsätzlich Recht. Aber am Ende landet der ersparte Personalaufwand ggf. doch in der Bilanz. Als Eigenkapital.

 

Aber ich bin mir sicher, dass der Autos das so nicht gemeint hat und man einfach keine Ahnung hat wovon man schreibt. ;-) 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen



×
×
  • Neu erstellen...