Zum Inhalt springen

Wie geht es mit dem Heilpraktiker weiter?


Markus Jung
 Teilen

Empfohlene Beiträge

  • Community Manager

Eine ganze Reihe von Fernunterrichtsanbietern bietet per Fernlehrgang Vorbereitungen auf die Heilpraktikerprüfung an. Und darüber wird auch immer wieder intensiv diskutiert, gerade was die Vermittlung praktischer Kompetenzen auf diesem Weg angeht. Die DIPLOMA Hochschule bietet sogar einen akademischen Studiengang "Naturheilkunde und komplementäre Heilverfahren" an - zu dem es hier neben einem Interview auch intensive Diskussionen gibt.

 

 

Aber auch über den Beruf des Heilpraktikers insgesamt wurde in den letzten Jahren viel diskutiert, bis hin zu Forderungen, diesen abzuschaffen.

 

Unter anderem das BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe informiert regelmäßig über die aktuelle Entwicklung.

 

Nun gibt es ein Gutachten zur Neuregelung des Heilpraktikerwesens, das von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn in Auftrag gegeben wurde. Dazu gibt es hier einen Beitrag im Medial Tribune.

 

Demnach werden Veränderungen empfohlen, es soll einen Bestandsschutz geben und für eine Abschaffung des Heilpraktikerberufs wird keine Grundlage gesehen.

 

Was sich gesetzlich daraus entwickeln wird, wird sich zeigen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen



×
×
  • Neu erstellen...