Zum Inhalt springen

SRH-Rektor Prof. Schneck neuer Vorsitzender des Verbands der privaten Hochschulen (VPH)


Markus Jung
 Teilen

Empfohlene Beiträge

  • Community Manager

Prof. Dr. Ottmar Schneck, Rektor und Geschäftsführer der SRH Fernhochschule, wurde zum neuen Vorsitzenden des Verbands der privaten Hochschulen (VPH) gewählt.

 

Sein Vorgänger, Prof. Dr. Peter Thuy (ehemals Rektor der IU Internationale Hochschule), hatte sein Amt nach 12 Jahren Vorstandsarbeit zur Verfügung gestellt.

 

Stellvertretende Vorsitzende bleibt Prof. Dr. Anne Dreier, Rektorin der Fachhochschule des Mittelstandes, Bielefeld. In den Vorstand des VPH wurden zudem bei der letzten Mitgliederversammlung in Berlin Kai Metzner von der Hochschule Fresenius, Idstein, sowie Prof. Dr. Karin Kohlstedt von der HSD Hochschule Döpfer in Köln neu hinzugewählt. Das sind übrigens alles Hochschulen, die auch Fernstudiengänge anbieten.

 

Der Verband der privaten Hochschulen vertritt aktuell 83 Mitgliedshochschulen in privater Trägerschaft, bei denen fast 320.000 Studierende immatrikuliert sind. Er engagiert sich laut Auskunft des Verbands insbesondere für einen fairen Wettbewerb im Hochschulwesen, die Autonomie der Hochschulen und die Entwicklung transparenter Kriterien zur Verbesserung der Qualität in Lehre und Forschung.

 

Prof. Scheck äußerte sich nach seiner Wahl: „Gerade für Menschen, die neben Beruf, Familie oder Spitzensport studieren wollen, bieten sich Private Hochschulen in besonderer Weise an, da hier individuelle und flexible Angebote mit staatlicher Anerkennung entwickelt wurden und werden. Ich freue mich sehr, die Anliegen der privaten Hochschulen auf Bundesebene vertreten zu dürfen.“

 

Besonders wichtig ist ihm laut einer Mitteilung der SRH Fernhochschule die Digitalisierung und die Weiterentwicklung der Qualität in Lehre und Forschung an den Verbandshochschulen, ebenso wie die Verbesserung der rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen.

 

Prof. Dr. Ottmar Schneck

Prof. Dr. Ottmar Schneck

 

Zu Prof. Schneck heißt es: Prof. Dr. Ottmar Schneck, der nach einer Banklehre Betriebswirtschaftslehre an der Universität Würzburg studierte und anschließend an der Universität Tübingen promovierte, war lange Professor für Banking & Finance und Dekan der ESB Business School Reutlingen. Seit sechs Jahren ist er Rektor und Geschäftsführer der privaten SRH Fernhochschule – The Mobile University mit 22 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Diese gehört zu der SRH–Stiftung Heidelberg, die sich besonders in den Bereichen Gesundheit und Bildung engagiert.

 

Quellen und weiterführende Links zu diesem Beitrag:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen




×
×
  • Neu erstellen...