Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    79
  • Kommentare
    251
  • Aufrufe
    3.623

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

 

Update: Nach dem Fernstudium ...

... korrekterweise muss es "Fernweiterbildung" heißen, da wir uns erst im 6. SoSe immatrikuliert haben - Als Hinweis für alle, die keinen meiner vorherigen Beiträge gelesen haben und falls jemand von der FH Potsdam hier mitlesen sollte. 😉   Hallo an alle Blogteilnehmer, hier möchte ich ein kleines Resümee zu meiner Zeit "danach" geben und allen, die noch mittendrin stecken Mut machen bzw. Motivation zum Durchhalten. Ein kleines Update zum Führerschein steht ja auch noch aus.

snowchild

snowchild

 

Seit gestern: ehemalige Fernstudentin - geschafft!

Wieder einmal ein großes Hallo in die Runde,   gestern fand die Verteidigung der Bachelorarbeit an der FH Potsdam statt - und ich habe bestanden - finished & done!  Da ich um 11 Uhr aus der Unterkunft raus musste, bin ich schon mal zur FH, Aushang und Raum checken usw., obwohl ich erst um 13 Uhr meinen Termin hatte. Kaffee, Wasser usw., an die frische Luft ... und gegen 12 Uhr in den Raum und häuslich einrichten. Der Erstgutachter schaute auch kurz rein, Präsentation anges

snowchild

snowchild

 

Endspurt Verteidigung

Ein Hallo in die Bloggerrunde,   jetzt ist wieder Zeit vergangen und so langsam endet die Zwischenphase "nach der Thesis - vor der Verteidigung". Das erste vorab Gutachten ist eingetroffen und trotz einiger Unzulänglichkeiten schöpfe ich Mut & Zuversicht für die mündliche Prüfung, die Ende September an der FH Potsdam stattfinden wird. Sobald die Gedanken in diese Richtung gehen - Ich bin kein großer Redner, bzw. rede mich gerne um Kopf & Kragen oder schweife ab ... - setzt

snowchild

snowchild

 

Der Tag 5 nach Thesis-Abgabe

Erst einmal ein großes Hallo nach langer Zeit.   Es ist vollbracht: Die BA-Thesis ist fertig geschrieben - wurde am letzten Freitag per Expressversand an die zuständige Stelle der FH Potsdam auf die Reise geschickt - und ist am Montag, den 04.07.2016 fristgerecht dort eingegangen. ☺️  Ich könnte jetzt ganz viel schreiben, aber irgendwie fühlt sich die Schreib- u. Stresszeit schon so weit weg an. Einfach unglaublich. Und seit Montag arbeite ich auch wieder in meinem Beruf - Ic

snowchild

snowchild

 

Bachelorarbeit - Endlich geht es los!

Ersteinmal ein Hallo an Euch alle. Mein letzter Eintrag war am 18.03.2016 - Lange ist es her & viel ist passiert, es kommt mir zumindest so vor.   In den letzten Wochen war "Regeln" auf verschiedenen Baustellen angesagt und das Wichtigste ist jetzt abgehakt. Endlich. Inzwischen hab ich meine Zulassung zur BA-Arbeit schriftlich vom Prüfungsauschuss erhalten, das Exposé ist zum x-ten Mal überarbeitet und endlich passig - Was mich echt erleichtert. Meine beiden Gutachter war

snowchild

snowchild

 

Nochmal Zulassung & Exposé

Eigentlich hatte ich mich mit meinem letzten Beitrag bereits "im siebenten Himmel" gewähnt, aber es kam ganz anders. Ich erntete erstmal niederschmetternde Kritik von meinem potenziellen Erstgutachter. Natürlich war ich zuerst total wütend, aber im Nachhinein hatte er doch in manchem Recht. D.h. allerdings auch, dass das Krajewski-Buch keine Hilfe war, im Gegenteil.   Also musste ein neues Exposé her, wobei ich diesmal Unterstützung hatte und am Ende war ein ganz neues "Werk".

snowchild

snowchild

 

Zulassung & Exposé gewuppt - Was kommt jetzt?

Ein Hallo in die Runde, hier mal der aktuelle Stand der Dinge & meine Gefühlslage.   Am Freitag kam das Schreiben von der FH, dass meine Zulassung zum 6. SoSe 2016 durch ist = Immatrikulation. Nicht, dass ich daran gezweifelt hätte, aber es fühlt sich einfach gut an, wenn man das schriftlich hat.  Die wollen jetzt noch ein ausgefülltes Formular zurück (mit Bescheinigung der Krankenkassenversicherung & der [letzten!] Geldüberweisung für  das Semester) - Die Fristen werd

snowchild

snowchild

 

Kleine Schritte sind auch Schritte

Heute hatte ich mal einen passablen Lauf und habe endlich (!) das "Lesen - Schreiben - Denken" Buch zuende durchgearbeitet. Die wichtigen Punkte sind als .doc zus.gefasst und u.a. alle 7 Schritte übersichtlich in einem MindMap strukturiert. Klasse finde ich ja, dass man u.a. Anhänge, Hyperlinks und Notizen einfügen kann - diese "Extras" habe ich bisher nie genutzt. D.h. ich habe in einem "Knoten" gleich meine Leitfäden & Formulare von der FH Potsdam mit eingefügt - Jetzt ist alles

snowchild

snowchild

 

Beitrag 02: Exposé und erste Vorbereitung zur BA-Thesis

Im Moment stecke ich im Lesen relevanter Literatur rund um das Thema "Wiss. Arbeiten/BA-Thesis".   Von der FH gab es das Buch "Lesen Schreiben Denken" von Krajewski. Das schmale Bändchen liest sich auch wirklich gut und kurzweilig. Aber der Angang! Ich hatte in den letzten Wochen einfach null Lust damit anzufangen. Nachdem endlich die Unterlagen/Lebenslauf für die Anerkennung der Leistungen abgeschickt waren, wollte ich einfach mal entspannen. Weit gefehlt, weil irgendwie doc

snowchild

snowchild

 

Beitrag 01: Freund-Feind-Begegnung (Arbeit)

So, jetzt wird es auch bei mal wieder Zeit für ein Update zu Arbeit & Fernstudium - Was mich in den letzten Wochen so mitgenommen & beschäftigt hat bzw. in Teilen stecke ich ja noch mittendrin.   Ich fange in diesem Beitrag mal mit meinen beruflichen Befindlichkeiten an.    Nachdem sich auf der Arbeit (Bibliothek) alles bestens entwickelt und ich mit den bibliothekarischen Vertretungsaufgaben sehr gut zu Rande komme & auch immer noch sehr viel Spaß machen ..., ka

snowchild

snowchild

 

Aufwand & Ertrag oder Alles wird (hoffentlich) gut

Ein Hallo an alle emsigen Blogger & Leser ...   Ich fange meinen Eintrag einmal mit einer allgemeinen, positiven Feststellung an: @Markus Jung Nachdem ich jetzt wieder mehr Zeit im Blog verbringe, stelle ich fest, dass mir (nach anfänglichen Schwierigkeiten) das neue Blogdesign gut gefällt und mein Pad & ich uns hier inzwischen auch zurechtfinden.    Die letzten Tage erforderten einen hohen Zeit-, Energie- und Geduldaufwand - Und im Folgenden dürft Ihr gerne den K

snowchild

snowchild

 

Endspurt zum Bachelor & lästige Formalitäten

Ein großes Hallo an Euch alle und liebe Weihnachtsgrüße.  Seit der Umgestaltung dieses Forums ist dies mein erster Eintrag ... Die letzten Monate waren nochmal richtig stressig und insbesondere die abschließenden beiden Wahlpflichtmodule hatten es in sich - inhaltlich und zeitlich. Ich hatte mich für "Information Retrieval" und "Empirische Methoden" entschieden, wobei mir letzteres nicht so gut gefallen hat und sich als echter Zeitfresser entpuppte. Im Nachhinein hätte ich mich für etwa

snowchild

snowchild

 

"Schnupperkurs" als Bibliothekarin & Studienende in Sicht

Ich wollte Euch ganz kurz von meinem "Schnupperkurs" als Bibliothekarin in meiner Bibliothek erzählen - Es macht mich total glücklich! Die zweite Vertretungswoche für meine Kollegin ist angebrochen, d.h. auch, dass ich zurzeit 29,5 statt 19,5 Std/W. (meine Bibl.assistentinnenstelle) arbeite. Gefühlt vergeht die Arbeitszeit schneller als mit weniger Std und ich schaffe anschl. mehr als sonst für das Studium. Zu meinen bibliothekarischen Tätigkeiten zählen jetzt u.a. der Internationale Leih

snowchild

snowchild

 

Was sich so tut oder nicht tut

So, es ist mal wieder Zeit für ein kleines Update. Wie meine Überschrift schon andeutet, gibt es Dinge, die sich bewegen oder andere, die sich momentan kaum bewegen ... Ich habe Euch in einem anderen Beitrag schon erzählt, dass meine Kollegin einen Hirnschlag erlitten hat - Sie befindet sich zurzeit in der Reha und es geht ihr glücklicherweise besser (relativ gesehen). In der Zwischenzeit werden ihre Tätigkeiten auf verschiedene Personen aufgeteilt, die z.T. von Teilzeit auf (auch z.T.) a

snowchild

snowchild

 

Entscheidung und Good News

Manno, wie kann nur so viel in so kurzer Zeit passieren - Langsam ist es an der Zeit, dass wieder Ruhe einkehrt! Good News: Ich bin diese Woche aus meiner Potsdam-Präsenz zurückgekehrt und die wirklich grandios gute Nachricht ist, dass die Note im M22 Modul da ist bzw. es gab einfach vor Ort das Zertifikat: Ich dachte ja, dass ich in diesem Modul durchgefallen wäre oder haarscharf davon käme - Ich habe eine 2,3 und das ist sogar im Kursschnitt ganz recht gut. Verstehe ich nicht, macht aber

snowchild

snowchild

 

Kleines Update

So, hier kommt ein kleines Update zu den guten bis traurigen Neuigkeiten. Unser Kurzurlaub in Amsterdam war einigermaßen sonnig und unanstrengend - Ich konnte die Gedanken zum Studium mal wegschieben (klappte so einigermaßen, immerhin hab ich hierzu mal die Klappe gehalten ). Das Manson-Konzert im Paradiso war klasse u. wir hatten Oma & Opa-Plätze Rang/Mitte mit Bestuhlung. Okay, total uncool, aber nach 1,5 Std anstehen und mit 46 Lenzen freut man sich ja doch. Gestern war schon wiede

snowchild

snowchild

 

Jobangebot, aber ein Jahr zu früh ... u.a. Hinkelsteine im Weg

Am Freitag hatte ich ein Vor-Vorstellungsgespräch für zwei Jobangebote als Bibliothekarin an unserer Hochschulbibliothek (d.h. es werden jetzt zwei Stellen ausgeschrieben). Es kommt ja selten vor, dass ein Leiter einen unbedingt haben will, aber neben der enormen Erwartungshaltung - die ich im Laufe des wirklich netten Gesprächs doch etwas beängstigend fand - wurde aus unbedingt zunehmend ein bedingt. Der Leiter der HSBibliothek hatte meinen Chef und unsere Stellvertreterin bei Gelegenheit (B

snowchild

snowchild

 

Leichte Turbulenzen, aber das wird schon.

Ein Hallo an Euch alle, da ohne Hoffnung nix geht, bleibe ich mal positiv gestimmt. Die letzten Wochen waren turbulent und machten auch nicht so richtig Spaß, das hatte ich ja in meinem letzten Blog schon resümiert. Nachdem ich meine Wiki-Arbeit in M21 diese Woche abgeschlossen habe (tabellenartige Rezension zu einem Tutorial/aus vorgegebener Liste auswählbar/ich habe mich für Rutgers RIOT Research Information Online Tutorial entschieden), heißt es in diesem Modul auf alle 3 Bewertun

snowchild

snowchild

 

Mal wieder Land in Sicht

Nachdem ich mich letzte Woche mit dem Abschluss und der Abgabe der 2. HA in M21 extrem schwer getan habe (Lernportfolio - Planung einer Schulung; gutes Thema, aber komplizierte, zeitaufwendige Vorgaben .... mir war jedenfalls so), hatte ich heute einen klasse Lauf in der letzten HA in M19 Bibliothekstypologie. Das hat mich richtig glücklich gemacht und mal wieder motiviert. Abgabetermin ist am Sonntag, also auch bald vorüber. Zwar muss ich bis dahin noch viel ackern, aber das Konzept hat enorm

snowchild

snowchild

 

Und plötzlich unmotiviert ...

Eigentlich schreibe ich ja immer etwas positives zum Thema "Motivation", aber nach der Schlappe im M22 Modul ist die Luft raus. Noch bin ich mit den aktuellen Hausarbeiten gut in der Zeit, aber ich tue kaum etwas, eigentlich nichts! Nach der Arbeit (im Beruf) möchte ich einfach nur schlafen oder mich mit 1000 anderen Dingen ablenken. Ich bin nicht im Flow, das M21 Lernportfolio-Thema zieht sich und ich komme null voran. Na, ich hoffe, dass die nächsten freien (Feier-)Tage eine Wendung bring

snowchild

snowchild

 

Verschobene Abgabetermine

Gute Neuigkeiten: Nachdem ja in M21 Info.kompetenz der Abgabetermin bereits verschoben wurde, folgte heute eine Verschiebung in M19 Bibl.typologie vom 03.04. auf den 17.04. Super. Heute habe ich für die HAen statistisches Material von meinem Chef erhalten (für M19) und aus dem Leihverkehr kam ein wichtiges Buch (für M21). Das passt also alles ganz gut. Die Ankündigung für die nächste Präsenz im Juni kam auch: Ich werde dann meine letzten Module, d.h. zwei Wahlpfl.module haben. Hurra! Je

snowchild

snowchild

 

Wieder etwas Normalität

Nachdem M22 abgegeben ist, nach einem Mailaustausch mit dem Dozenten eine Leistungswiederholung mit neuem Thema möglich wäre, heißt es hier nun abwarten. Ich hoffe mal, dass ich trotz aller Widrigkeiten ... durch bin. Wie die Überschrift schon verrät: Im Moment arbeite ich an zwei Hausarbeiten in M19 Bibliothekstypologie (letzte HA in diesem Modul) und M21 Informationskompetenz (letzte HA, es folgt noch eine Rezension zu einem Turorial). Die M21 HA ist etwas tricky, da einige Aufgabenteile

snowchild

snowchild

 

Schlimmer geht immer ... Manchmal möchte man es einfach nur schaffen.

Zuerst noch einmal ein Danke an diejenigen, die mir für meine Präsentation die Angst nehmen wollten ... Aber ich habe es komplett verrissen! Der einzige Trost hierbei ist: Noch rechtzeitig vor der Verteidigung und das Wissen, was nicht geht. Was ist passiert? Ich hatte mir in M22 ein tolles Thema in Einzel- (statt Gruppen-)arbeit ausgesucht - ja, man konnte sich sogar etwas erwählen - und war hoch motiviert. Ich dachte auch, dass ich mein Thema für die Präsentation im Griff hätte. Ich war

snowchild

snowchild

 

Ich bin dann mal weg ..., (nur) noch 3 Mal

So, es ist wieder so weit: Das Ränzel ist gepackt und nachher geht es wieder zur Präsenz nach Potsdam, am Abend bin ich dann da ... und Dienstagabend wieder zurück. Dann kann ich sagen: noch 2 Mal! Diesmal stehen 2 Präsentationen an, ein Vortag zum "Handbuch der historischen Buchbestände" (Fabian-Handbuch), den ich solo halten muss und ein Vortrag zum "Cloud Computing" im Pecha Cucha-Stil mit meinem Team. Hoffe es geht alles gut und ohne zuviel Aufregung über die Bühne - danach kann das au

snowchild

snowchild

 

Ackern, ackern ... träumen und (wie immer) warten

Hallo - Ich bin mal wieder da ... Es gibt ja immer so viel zu tun! Neben dem ewigen, unermütlichen beackern von Themen, Hausarbeitenschreiben und diversen Gruppenarbeiten stellt sich langsam das Träumen ein: Was hab ich in Zukunft denn mal so vor? Was hab ich selbst in der Hand und was weniger? Da immer noch zahlreiche Noten/Feedbacks (zum Teil aus dem letzten Jahr ) ausstehen, bleibt das Gefühl in der endlosen Warteschleife zu stecken, bestehen. Das Gute: Mein letztes Jahr läuft u

snowchild

snowchild

Anmelden, um zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...