steffens

Health Care Studies bzw. Pflegemanagement

13 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

bin neu hier und möchte mich deshalb kurz bei euch vorstellen. mein name ist steffen und bin 20 jahre jung. mache momentan eine ausbildung zum gesundheits- und krankenpfleger in paderborn.

mir ist während meiner ausbildung bisher so richtig klar wurde, dass ich nicht mein leben lang in der pflege tätig sein möchte. aus verschiedensten gründen.

bei uns an der krankenpflegeschule wird ausbildungsbegleitend (später berufsbegleitend) das studium health care studies an der hfh angeboten. abschluss: Bachelor of Science..

ich frage mich nun ob ich dieses studium wahrnehmen soll oder nicht... kenne mich wenig aus bzgl bachelor und master.. bzw. mit deren abschlüssen in wie weit diese entscheidend sind..

ich peile eigentlich an pflegemanagement zu studieren.. unser schulleiter hat es uns so erklärt, dass es eigentlich egal ist was für einen bachelor studiengang wir belegen objetzt health care studies oder pflegemanagement.. beide studiengänge würden mit bachelor of science abgeschlossen werden und sind daher gleichgestellt.. das entscheidende ist wohl erst danach... entweder man ist damit zufrieden oder man startet eben einen master studiengang, bei dem man sich erst richtig spezialisiert (bei mir pflegemanagement)...

aber weshalb wird noch unterschieden Health Care Studies (B. Sc.) und Pflegemanagement (B. Sc.) wenn es doch angeblich erstmal gleich ist.. muss ja doch irgendwo unterschiede liegen bzw. was sollte ich sagen wenn sie fragen weshalb ich erst health care studies studiert habe wenn ich eh nicht in der pflege bleiben möchte undso...

ich hoffe ihr versteht mein problem und könnt mir aus der einbahnstraße in meinem kopf helfen!

beste grüße, steffen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Pflegemanagement schließt an der HFH mit Dipl. FH ab. Health Care Studies schließt mit B.Sc ab.

Zu den unterschieden in den Fächer schau dir mal diese beiden Seiten an:

http://www.hamburger-fh.de/studienangebot/pflege/studienfaecher/index.php

http://www.hamburger-fh.de/studienangebot/hcs/module/pflege_index.php


lg Bianca

6. Semester Gesundheits- und Sozialmanagement

Studienzentrum Linz (A)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo kroete :),

so wie alle anderen hochschulen, wird auch die hfh auf bachelor/master umstellen (im januar 2011).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielleicht wird sie irgendwann man umstellen aber noch nicht im Januar

http://www.hamburger-fh.de/aktuelles/news/20100622b.php

Demnach bleibt der Studiengang Pflegemanagement noch weiterhin ein Dipl. FH.


lg Bianca

6. Semester Gesundheits- und Sozialmanagement

Studienzentrum Linz (A)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja okay.. anscheinend dauert es tatsächlich noch länger, aber du bist immernoch nicht so wirklich auf meinen beitrag eingegangen..

meine fragen bezogen sich ja eher auf das wie und warum von dem ganzen.. ob es sinvoll ist ruhig vorab health care studies zu studieren und danach mit dem master erst pflegemanagement oder ob das nicht eigentlich vergeudete zeit ist mit dem health care studies zuvor?! wäre super wenn du es nochmal durchlesen könntest.. kannst mir auch gerne ne pm schicken.

herzlichen dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich versteht die Frage trotzdem noch nicht so ganz. an der HFH gibt es keinen Master im Pflegemanagement, und demnach wäre es wohl Zeitverschwendung zuerst Health care Studies zu studieren (B.Sc.) und dannach Pflegemanagement (egal ob es jetzt dann ein Dipl. oder B.Sc ist)

Wenn du gar nicht vor hast in der Pflege zu bleiben, dann würde ich dir von Pflegemanagement abraten. Die Frage ist dann nur was du dann machen möchstest.

Ich denke auf alle Fälle dass der Studiengang Health Care Studies gut durchdacht ist und einen sicher beruflich weiterbringt. Und wenn deine Schule dieses Dualsystem anbietet und so nicht vor hast in der Pflege zu bleiben dann ist das doch die Chance!


lg Bianca

6. Semester Gesundheits- und Sozialmanagement

Studienzentrum Linz (A)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo steffens,

wenn Deine Ausbildungsstelle mit der HFH kooperiert und den HCS Studiengang anbietet, würde ich diesen belegen. Er ist:

a) breiter angelegt, von den vermittelten Inhalten

B) die Module der Ausbildung sind mit den Modulen des Studienganges konform, also erlernst Du vertiefendes Wissen.

c) Der Studiengang ist auf die Ausbildung abgestimmt, was das Zeit- und Lernmanagement vereinfacht.

Für den PM Studiengang sind Vorbedingungen zu erfüllen:

a) Berufsabschluss

B) Berufserfahrung

Diese müsstest Du erst erwerben. So kannst Du mit diesem Studiengang erst beginnen, wenn Du den HCS schon abgeschlossen hast.

Die Qulifikation bei PM liegt in Leitungspositionen mit Personalverantwortung. So bist Du an dieses gebunden.

Bei HCS hast Du eine breitere Basis und kannst Dich dann spezialisieren. (später einen Master anhängen) So kannst Du erst mal die Ausbildung abschließen, zwei Jahre weiter im Beruf arbeiten und Dich dabei umsehen, was Dir Spaß macht und in welche Richtung Du gehen möchtest. (Ausbildung/Lehrkraft, Abrechnung/DRGKraft/ANP, oder weitere spezielle Richtungen)

Der neue PM Studiengang (Bachelor) spezialisiert nur zur Stationsleitung, so bist Du an die Station und Betten gebunden.


Der Gedanke, der nicht gefährlich ist, ist gar nicht wert, gedacht zu werden.

Student HFH, Pflegemanagement 8.Sem., SZ Essen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo nachteule,

vielen dank für deine antwort. habe unteranderem auch bei der einen oder anderen fh, die den masterstudiengang pflegemanagement nachgefragt. teilweise wird mir gesagt, dass ich mit einem großen wissensrückstand an den master herantrete würde wenn ich vorab hcs studiere (da sich dieser eben mehr auf das praktische bezieht und nur wenig management (bwl & co.) beinhaltet)... :/

naja, höre mir noch ein paar andere meinungen an und dann muss trotzdem schlussendlich ich entscheiden.

schönen abend euch allen noch nach dem achtelfinal-einzug :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo steffens,

mich würde interessieren, welche Ziele du konkret mit einem Studium verbindest.

Willst du einfach "weg vom Bett" oder wirklich komplett aus der Pflege raus?

Wo siehst du deine Zukunft, bzw. deine zukünftige Tätigkeit? Hast du Abitur oder FH-Reife?

Würde dich dein Arbeitgeber bei dem Studium HCS auch finanziell unterstützen oder wirst du "nur" für die Präsenzphasen freigestellt? Würde er auch einen anderen Studiengang unterstützen?

Gruß Nevis


7. Semester Pflegemanagement - HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo nevis,

naja 2 dinge stören mich an der pflege, weshalb ich dies auch nicht ein leben lang machen möchte... sowohl die bezahlung als auch die schichtarbeit.. im umkehrschluss hast du also meine 2 hauptargumente weshalb ich ein studium machen möchte. je nachdem wo ich dann lande, möchte ich aber natürlich auch das jeweilige kh verbessen wo es nur möglich ist.. ob es nun die qualität der pflege ist, die arbeitsbedingungen der pflegekräfte...

ich habe kein abitur und keine fh-reife.. lediglich mittlere reife.. müsste deshalb bei der hfh einen einstellungstest (deutsch,mathe) machen.

beim hcs studium würde mich das haus sowohl finanziell als auch zeitlich auf jedenfall unterstützen!

ob sie mich bei einem anderen studiengang unterstützen würden weiß ich nicht, aber denke schon. aber sie bieten nunmal nur den hcs studiengang ausbildungsbegleitend an.

beste grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden