Schlauberger

Fernstudium ohne Abitur

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich habe mal ein Frage und zwar würde ich gerne an der Fernuni Hagen

Informatik studieren. Nun habe ich nachgelesen das ich das auch ohne Abi

studieren kann. Dazu muss man beim Probestudium nach mind. 4 max. 8 Semstern 8 Module (entspricht 80 ECTS) bestehen. Nun mal meine Fragen dazu. Ist ein Studium ohne

Abi überhaupt zu empfehlen? Ich würde Vollzeit studieren. Ist das mit den 80ECTS schaffbar oder muss ich als Probestudent mehr leisten (Punkte erreichen) als ein Normal

Student?

Bitte schreibt mal eure Erfahrungen über Studium ohne Abi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Du kannst ja mal diesen Thread lesen, da steht einiges drin zu diesem Thema:

http://www.fernstudium-infos.de/fernuni-hagen/27693-informatik-b-sc-viele-offene-fragen.html

Insbesondere kann ich Dir empfehlen, Dir mal die Beispielkurse zu bearbeiten (nicht nur lesen, auch die Aufgaben bearbeiten), um zu sehen, ob Du damit klarkommst:

http://www.fernuni-hagen.de/mathinf/studium/studiengaenge/bachelor/informatik/kurs_einblicke.shtml

Grüße,

Lippi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich bin auch ohne Abi ins Fernstudium eingestiegen. Jetzt ist Informatik doch sehr Mathematik lastig und da könnte ich mir vorstellen, dass der Stoff aus der Oberstufe schon fehlt. Allerdings wenn dich das Fach interessiert und du nicht nur wegen des akad. Titels studierst schaffst du das "locker". Ich bin überzeugt davon dass mit echtem Interesse an einer Materie Bestleistungen erzielt werden können. Ob mit oder ohne Abitur...


Channel Manager Referral Sales - 1&1 Internet AG | BWL und Wirtschaftspsychologie - Euro-FH | IT-Systemkaufmann (IHK)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du eine Ausbildung und 3 Jahre Berufserfahrung im IT-Sektor? Dann kannst du auch direkt ohne Probestudium einsteigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Schlauberger,

das Studium ohne Abitur ist sicherlich zu schaffen, vor allem in Vollzeit. Allerdings muß Dir klar sein, dass ein Informatikstudium an einer Uni sehr fundierte Mathematikkenntnisse vorraussetzt, die man normalerweise ohne Abi nicht hat. Von daher würde ich Dir im Vorfeld empfehlen, den Brückenkurs Mathematik von der Fernuni zu machen um abzuschätzen, ob Mathe für Dich machbar ist oder nicht. Wenn Du im Brückenkurs bereits Probleme hast, wirst Du das Studium nicht oder nur mit erheblichen zusätzlichen Lernaufwand, bewätigen können.

Eine FH wäre da vielleicht eher zu empfehlen, aber das liegt natürlich an Deinen Kenntnissen und Vorlieben. Die Uni ist sehr theoretisch, die Fh eher praxisnäher ausgerichtet.

Viel Erfolg wünsche ich Dir trotzdem!

Gruß

Magic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe es genauso wie meine Vorredner.

Mit genügend Ehrgeiz und Interesse am Studiengang, ist es auch ohne Abitur machbar (hart, aber machbar).

Ich selbst habe "nur" das FachAbitur und komme im laufenden Mathe-Kurs ganz gut mit. Du solltest dich schon vor dem Studiumsbegin damit befassen deine Kenntnisse in Mathe zu erweitern, das erspart dir eine gewisse Hilflosigkeit, wenn du mit neuen theoretischen Dingen bombardiert wirst.

Im Probestudium musst du mind. die geforderten 40 bzw. 80 Punkte (in den betreffenden Zeiträumen) erreichen. Solltest du mehr schaffen, sei froh. Ob es zu schaffen ist? Ich gehe davon aus, da ich genau diesen Weg gehe. (Meine Ausbildung war IT-Fremd und deshalb wird mir keine berufliche Tätigkeit annerkannt) Letztenendes bestimmst du ja selbst wieviele Punkte du pro Semester bekommst bzw. wieviele Kurse du abschließt und damit die Punkte kriegst.


Das passt, wie das Kind in den Brunnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden