Springe zum Inhalt
masterjule

Studiumswunsch - Wie vorgehen?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

bin ganz neu hier und auch allgemein beim Thema Fernstudium.

Ich mache im Moment eine Ausbildung zum Fachinformatiker und habe gut die Hälfte hinter mir. Das ganze macht mir viel Spaß, aber ich will natürlich weiter kommen und die Berufsschule langweilt mich schon sehr! Leider habe ich nur die Mittlere Reife, daher ist das mit dem Studieren nicht ganz so einfach.

Ich sehe jetzt Grundsätlich 3 Möglichkeiten:

  1. Nach der Ausbildung eine Weiterbildung auf Meister-Niveau machen (IT Professional) - das dauert aber und ist anscheinend ziemlich teuer..
  2. Im Fernstudium das Abitur nachholen - teuer und dauert auch lange, aber im Moment sympathisiere ich damit
  3. Einfach abwarten, mit 3 Jahren Berufserfahrung dann studieren gehen - ohne kosten, aber nach 3 Jahren ist man aus dem Lernen bestimmt ziemlich raus

Jetzt kam mir vor kurzem zum 3. Punkt noch eine Idee (das ist auch der Grund, warum ich jetzt hier mal nachfrage :)):

Ist es möglich und auch sinnvoll während der 3 Jahre schonmal das Studium, z.B. als Akademiestudent bei der Fernuni Hagen, zu beginnen und dann, nach den 3 Jahren, bei der Hochschule einzuschreiben und die Leistungen anerkenen zu lassen?

Ist mehr Text geworden als geplant :-) Ich hoffe ich könnt mir etwas helfen.

Gruß

Julian

Bearbeitet von Markus Jung
Überschrift angepasst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

IT ist nicht meine Branche, aber: es gibt (oft) die Möglichkeit über eine Externenprüfung/vorgeschaltete Aufnahmeprüfung die Studienzulassung an einer FH zu erhalten. Den Fachwirt Deiner Fachrichtung müßtest Du "so" machen können = Meisterniveau. ;) Ob es möglich ist, während des Fernstudiums (= Zulassungsvoraussetzung?) das Abitur nachzuholen, weiß ich nicht. Ich halte es nicht für sinnvoll. Auch wenn Du Dich jetzt langweilst/unterfordert bist - das Abi nachzuholen, dürfte schon sehr zeitintensiv sein u. etwas Freizeit solltest Du Dir schon gönnen. Kurz: halte ich vom Workload für zu aufwendig. Und wie stellst Du Dir die Finanzierung vor? :blink: Die meisten hier (denke ich) arbeiten in einem Job/Beruf u. regeln ihre Fernweiterbildung, -studium "nebenher". Und zuletzt möchte ich noch anmerken, dass es Studiengänge gibt (wie meinen), die es voraussetzen, dass man ... Jahre Berufserfahrung mitbringt. Ich würde eine Sache zur Zeit machen (Abitur/Fernstudium o.ä.), die dann richtig, damit sich Geld & Einsatz auch lohnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es bei dir aufs Geld ankommt, bleibt eigentlich nur Hagen. Ich war in einer ähnlichen Situation, habe erst einmal 1 Jahr Vollzeit Berufserfahrung gesammelt, dann in 1,5 Jahren mein Fachabi nebenher nachgemacht (hat mir geholfen um wieder ins Lernen zu kommen und sich langsam ans Fernlernen zu gewöhnen (Studium ist deutlich anstrengender als Abi, so hatte ich einen "stufenweisen" Einstieg)), anschließend ein Semester als Akademiestudent verbracht und mich dann als Teilzeitstudent in Hagen eingeschrieben. Prinzipiell spricht aber nichts dagegen gleich als Akademiestudent einzusteigen und dir dann alles anrechnen zu lassen. Denk aber daran, dass du dir nur Leistungsnachweise anrechnen lassen kannst. Bei benoteten Modulprüfungen (wie bspw. Computersysteme I oder Theoretische Informatik) kannst du zwar an einer Leistungsnachweisklausur teilnehmen, die nutzt dir aber nichts (außer Übung), wenn du dich später als "normaler" Student einschreibst.

Bei mir hat das bis jetzt ganz gut geklappt. Ich arbeite Vollzeit als Softwareentwickler und die Praxis der täglichen Arbeit wird sehr gut durch die Theorie der FernUni ergänzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...