Springe zum Inhalt
disara

Wo und welches Studium?

Empfohlene Beiträge

disara

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage.

Ich war bereits bei der Weiterbildungsberatung zwecks Bildungsprämie/Bildungsscheck.

Soweit...so gut. Im Oktober mache ich (wenn alles klappt) eine Woche Bildungsurlaub "Deutsche Gebärdensprache Kurs 2". Den ersten habe ich bereits erfolgreich besucht und will unbedingt weiter machen.

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage...

Ich arbeite derzeit als Datenerfasserin und bin gelernte Fachangestellte für Bürokommunikation.

Ich würde gern in den Bereich Event gehen und dann später dies mit der Gebärdensprache verbinden. Also beispielsweise Veranstaltungen für Gehörlose....

Was mache ich nun? Habe verschiedene gefunden, die dies anbieten. Was ich allerdings noch viel interessanter fand, war der Veranstaltungsfachwirt. Dies könnte ich zwar mit meiner vorhandenen Ausbildung auch beginnen, jedoch könnte ich wegen fehlender Berufserfahrung nicht zur Prüfung zugelassen werden.

Was mich jetzt interessiert....kann jemand einen Anbieter in dem Bereich vorschlagen oder auch ein anderes Studium?

Ich hoffe, ich hab jetzt nicht zu wirr geschrieben und Ihr könnt mir weiterhelfen. :-)

Danke schon mal!

PS: Noch eine kleine Frage! Welche Möglichkeiten gäbe es, evtl. ein Meister-Bafög in Anspruch zu nehmen?

Bearbeitet von disara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Markus Jung

Hallo disara,

möchtest du das Ganze per Fernstudium machen, oder evtl. auch vor Ort?

Weiterbildungen im Eventbereich gibt es etliche. Und deine Idee, dich hier zu spezialisieren auf den Bereich der Gehörlosen hört sich auch sinnvoll an.

Darf ich fragen, wie alt du bist und woher dein Interesse speziell an der Gebärdensprache kommt?

Neben der Weiterbildung sind Kontakte in die Branche wichtig, gerade wenn du als Quereinsteiger dort hinein möchtest.

Welche Förderungen möglich sind lässt sich erst sagen, wenn feststeht, welche Weiterbildung du genau machen möchtest.

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
disara

Die Gebärdensprache hat mich schon immer interessiert. Seitdem ich dann nun den ersten Kurs gemacht habe, hat es mich voll "infiziert".

Kontakte in dem Bereich fange ich gerade an zu knüpfen durch die VHS-Dozentin, die mittlerweile eine gute Freundin geworden ist.

Ich bin 34 Jahre alt. Da ich berufstätig bin, wäre ein Online-Kurs am besten oder zumindest ein Kurs, wo nur eine Präsenz am Wochenende erforderlich ist. Reisen kann ich bedingt durch meine Schwerbehinderung innerhalb Deutschlands umsonst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung

Hallo,

bei FernstudiumCheck findest du einige Lehrgänge aus dem Bereich Eventmanagement:

http://www.fernstudiumcheck.de/suche?s=eventmanagement

Dort sind sowohl Lehrgänge als auch komplette Studiengänge dabei, wobei der MBA für dich ohne Erststudium nicht in Frage kommen dürfte.

Zum Veranstaltungsfachwirt habe ich zwei Fernlehrgänge gefunden:

http://www.fernstudiumcheck.de/suche?s=veranstaltungsfachwirt

Wenn du den Kurs machen möchtest, würde ich hinsichtlich der Förderung mal direkt beim Anbieter anfragen.

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
disara

Erstmal vielen Dank für Deine Antworten.

Werde mich wohl auf den Veranstaltungsfachwirt festlegen.

Bin am überlegen, ob lieber IST oder Ebam. Und dann ist da noch die Frage, ob lieber Wochenendkurs oder online.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
traductora
Werde mich wohl auf den Veranstaltungsfachwirt festlegen.

Wie löst Du das Problem mit der fehlenden Berufserfahrung? Bei Deinem erlernten Beruf müsstest Du ja zum Zeitpunkt der Prüfung zwei Jahre veranstaltungsbezogene Erfahrung nachweisen. Wenn ich Dich richtig verstehe, erwirbst Du diese Berufserfahrung mit Deinem derzeitigen Job nicht; hast Du denn vor, in nächster Zeit entsprechend zu wechseln?

Bearbeitet von traductora

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
disara

Ja, das habe ich alles bedacht und arbeite schon darauf hin. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung