Springe zum Inhalt
Ho81

Welche Weiterbildung? Werbefachwirt BAW, Marketingmanagement (FH) oder Werbepsycho.

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen! Ich bin 32 Jahre alt und Fachkaufmann für Marketing IHK mit mehrjähriger Berufserfahrung in diesem Bereich. Den Versuch Bachelor of Science (Fernuni Hagen) werde ich nun an den Nagel hängen, da ich dies neben der Arbeit einfach nicht managen kann. Da ich mich trotzdem weiterbilden möchte (und muss), suche ich nun natürlich nach einer Alternative. Zur Auswahl stehen folgene Möglichkeiten:

1. Werbefachwirt BAW anschließend Kommunikationswirt BAW (12-24 Monate)

2. Kompaktstudium Marketingmanagement (FH) über FH Erfurt (12-14 Monate)

3. Zertifikatsstudium Markt- und Werbepsychologie über Euro FH (5 Monate)

Was "bringt" eurer Meinung nach am meisten (auch im Hinblick auf "höhere" Tätigkeiten im Marketing/PR/Werbeagentur-Umfeld)?

Vielen Dank schonmal für euer Feedback!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Ho81,

wäre ein Bachelor an einer FH statt der FernUni Hagen eine Alternative für dich? Hast du in Hagen schon Leistungen erbracht, dir dir ggf. angerechnet werden können?

Gerade wenn du nach "Höherem" strebst, halte ich das für sinnvoller als ein Zertifikat. Wobei dir das Zertifikat (zum Beispiel an der Euro-FH) auf ein späteres Studium angerechnet würde und somit ein erster Schritt sein könnte, auch um auszuprobieren, wie du zeitlich neben deinem Job damit zurecht kommst.

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich arbeite im Internet-Marketing und meine Erfahrung diesbezüglich ist, dass man an die "höheren" Jobs am ehesten kommt wenn man:

a) etwas auf den Kasten hat und über ein entsprechendes Netzwerk/Seilschaft verfügt, oder

B) mindestens einen Bachelor hat, besser einen Master, plus die entsprechende relevante Berufserfahrung als Manager.

Also auch nicht so viel anders, als in anderne Sparten. ;)

BAW-Abschlüsse sind gern gesehen, aber das ist eher etwas für die Teamleiter-Ebene. Ob das für dich schon zu den "höheren" Jobs zählt, kann ich deinem Post nicht entnehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht ist meine Meinung etwas unorthodox, aber letztendlich ist das wichtig, was dir am meisten gefällt. Schau dir jeweils die VO-Verzeichnisse dieser drei Studienrichtungen an, und finde selbst eine Antwort, wofür du bereit bist, Zeit zu investieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung