Springe zum Inhalt
LoPe

Mechatronik: Welche Programmiersprachen und Software?

Empfohlene Beiträge

LoPe

Hallo Leute,

ich interessiere mich für das Fernstudium Mechatronik an der Diploma.

Kann mir jemand einige dieser Fragen beantworten:

1. Welche Programmiersprachen, Auszeichnungssprachen, etc. werden dort vermittelt und geprüft?

2. Mit welchen Konstruktionsgrogrammen, CAD, CAE, CNN wird gearbeitet und geprüft?

3. Welche sonstige Software wird als gekonnt vorausgesetzt und sollte angeschafft sein?

4. Welche konkreten industriellen Systeme werden eingesetzt und sollten bekannt sein?

5. An welchen mechatronischen Modulen, z.B. Controllern, wird geübt (z.B. Labor), gelehrt und ggf. geprüft?

Das Ganze interessiert mich, weil ich möglichst viel vorher wissen und abschätzen möchte. Auch kann es sein, dass ich bereits einige Qualifikationen habe, die mich dann im Studium wesentlich entlasten. Auch überlege ich mir, in die eine oder andere Software oder Sprache vorab schon einzuarbeiten.

Gruß & Dank, LoPe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

lippi

Ich kann verstehen, dass Du dir diese Fragen im Vorfeld stellst. Ich fürchte aber, dass Du den Anteil und die Bedeutung von praktischen Übungen im Studium zu hoch einschätzt. Ich kenne den von Dir genannten Studiengang nicht konkret, kann dazu also keine Details nennen. aber in einem Studium lernst Du (hoffentlich) vor allem erst einmal die (produktunabhängigen) wissenschaftlichen Grundlagen. Praktische Anteile dienen da im Allgemeinen eher der Illustration der theoretischen Kenntnisse. Ein Hochschulstudium ist eben kein Autocad- oder Inventor-Kurs. So etwas findest Du ggf. an der VHS.

In vielen Informatik-Studiengängen (insbesondere an wissenschaftlichen Hochschulen, d.h. Unis) werden in Fächern wie "Algorithmen und Datenstrukturen" von einigen Dozenten gern auch mal eher exotische Programmiersprachen verwendet (Oberon, Modula etc.) um eben gerade nicht den Effekt zu haben, dass einige Studierende einen Vorteil gegenüber den anderen haben, weil sie die jeweilige Sprache bereits mehr oder weniger gut beherrschen, so wie es beispielsweise bei Java oder C++ der Fall wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oberhai

Hallo LoPo,

stelle diese Fragen doch direkt dem Dekan des Faches. Diese sind per E-Mail erreichbar und beantworten alle Fragen. Diploma ist ein Dienstleister und reagiert auch dementsprechend freundlich und erteilt gerne Auskunft.

Gruß

Oberhai


Bachelor of Arts for Medical Assisting Professions - Schwerpunkt Management + Gesundheitspädagogik (Diploma).

Aktuell: Apollon - Management-Know-how für die Gesundheitswirtschaft / Propädeutikum BWL als Zulassung zum konsekutiven Studiengang M.A. Gesundheitsökonomie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung